Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Jeanette beobachtet durch den Türspion, wie Evelyn (Franziska Matthus, li.) Regine (Ana Fonell) eine Computereinführung gibt und sieht auch, wo Regine ihr Manuskript versteckt hat. Vergrößern
    Jeanette beobachtet durch den Türspion, wie Evelyn (Franziska Matthus, li.) Regine (Ana Fonell) eine Computereinführung gibt und sieht auch, wo Regine ihr Manuskript versteckt hat.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Evelyn (Franziska Matthus) taucht gerade noch rechtzeitig auf, um sich mit dem wiedergefundenen Manuskript vor dem Ministerialrat Fock (Rüdiger Kuhlbrodt, Mi.) und der Presse zu rehabilitieren (li. Komparse). Vergrößern
    Evelyn (Franziska Matthus) taucht gerade noch rechtzeitig auf, um sich mit dem wiedergefundenen Manuskript vor dem Ministerialrat Fock (Rüdiger Kuhlbrodt, Mi.) und der Presse zu rehabilitieren (li. Komparse).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTLplus
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
RTL Passion
Do., 01.11.
07:10 - 07:55
Vertrauensfragen


Evelyn Kaltenbach, die Anstaltsleiterin, kommt dahinter, dass ihre Kollegin Jutta Adler die Gefangene Jeannette Bergdorfer als Spitzel einsetzt. Evelyn unterbindet diese Praxis sofort, weil sie das Vertrauen, das sie bei den Insassinnen erworben hat, nicht aufs Spiel setzen will. Daraufhin kündigt Jutta. Unterdessen hat Regine Seifert ihre Biografie abgeschlossen, deren Publikation besonders Fock sehr fürchtet. Er versucht mit allen Mitteln, die Veröffentlichung zu verhindern. Doch Evelyn besorgt über Michael, Regines Sohn, einen Computer, damit das Manuskript erfasst und druckfertig gemacht werden kann. Fock wendet sich daraufhin an Jutta und bietet ihr die Anstaltsleitung an, wenn sie das Manuskript für ihn entwendet. Jutta willigt ein und beauftragt Jeannette mit dem Diebstahl. Als Regine bemerkt, dass ihr Manuskript verschwunden ist, glaubt sie, dass Evelyn und das Justizministerium hinter der Sache stecken und tritt in den Hungerstreik. Michael lässt sich von dieser Meinung überzeugen und tritt mit den Anschuldigungen seiner Mutter vor die Presse. Focks Plan scheint aufzugehen, als es zu einem öffentlichen Skandal kommt und man Evelyn für die Geschehnisse verantwortlich macht. Fock beraumt eine Pressekonferenz in Reutlitz an, auf der er Evelyns Rücktritt und Jutta Adler als ihre Nachfolgerin bekannt geben will...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

HR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Über die Grenze

Serie | 20.10.2018 | 12:35 - 13:15 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
ProSieben Spartacus: Gods of the Arena

Spartacus: Gods of the Arena - Alte Sünden

Serie | 31.10.2018 | 02:55 - 03:50 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR hat den besten Blick auf das Wesentliche - als Angler am PHOENIX See.

Phoenixsee

Serie | 03.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Oana Nechiti wechselt für "DSDS" die Perspektive. Die langjährige Profi-Tänzerin bei "Let's Dance" bekommt in der Casting-Show einen Platz in der Jury.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

VOX schickt 18 Kandidaten auf die Insel: "Survivor" kehrt nach Deutschland zurück. (Symbolbild)

"Survivor" ist die Mutter aller Abenteuershows – in Deutschland schaffte das Format aber nie den Dur…  Mehr

Birgit Schrowange moderiert das RTL-Magazin "Extra" - diesmal zum Thema Sexismus in der Filmbranche.

Ein Jahr nach der "MeToo"-Debatte hat sich in der Unterhaltungsbranche offenbar wenig geändert. Wie …  Mehr

Carlo von Tiedemann ist eines des bekanntesten Gesichter im NDR Fernsehen, seine Stimme eine der markantesten im NDR Hörfunk. Das Geheimrezept, wie man mehr als 40 Jahre lang ein gefragter Moderator in Funk und Fernsehen bleibt, kennt keiner besser als er selbst: Spaß an der Arbeit, Authentizität und jeden Tag dankbar sein, diesen Job machen zu dürfen. Am 20. Oktober wird Carlo von Tiedemann, das "NDR-Urgestein", 75 Jahre alt.

NDR-Urgestein Carlo von Tiedemann wird am 20. Oktober 75 Jahre alt. Im Interview blickt er zurück au…  Mehr