Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Evelyn (Franziska Matthus) taucht gerade noch rechtzeitig auf, um sich mit dem wiedergefundenen Manuskript vor dem Ministerialrat Fock (Rüdiger Kuhlbrodt, Mi.) und der Presse zu rehabilitieren (li. Komparse). Vergrößern
    Evelyn (Franziska Matthus) taucht gerade noch rechtzeitig auf, um sich mit dem wiedergefundenen Manuskript vor dem Ministerialrat Fock (Rüdiger Kuhlbrodt, Mi.) und der Presse zu rehabilitieren (li. Komparse).
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Jeanette beobachtet durch den Türspion, wie Evelyn (Franziska Matthus, li.) Regine (Ana Fonell) eine Computereinführung gibt und sieht auch, wo Regine ihr Manuskript versteckt hat. Vergrößern
    Jeanette beobachtet durch den Türspion, wie Evelyn (Franziska Matthus, li.) Regine (Ana Fonell) eine Computereinführung gibt und sieht auch, wo Regine ihr Manuskript versteckt hat.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1997
RTL Passion
So., 04.11.
09:00 - 09:55
Vertrauensfragen


Evelyn Kaltenbach, die Anstaltsleiterin, kommt dahinter, dass ihre Kollegin Jutta Adler die Gefangene Jeannette Bergdorfer als Spitzel einsetzt. Evelyn unterbindet diese Praxis sofort, weil sie das Vertrauen, das sie bei den Insassinnen erworben hat, nicht aufs Spiel setzen will. Daraufhin kündigt Jutta. Unterdessen hat Regine Seifert ihre Biografie abgeschlossen, deren Publikation besonders Fock sehr fürchtet. Er versucht mit allen Mitteln, die Veröffentlichung zu verhindern. Doch Evelyn besorgt über Michael, Regines Sohn, einen Computer, damit das Manuskript erfasst und druckfertig gemacht werden kann. Fock wendet sich daraufhin an Jutta und bietet ihr die Anstaltsleitung an, wenn sie das Manuskript für ihn entwendet. Jutta willigt ein und beauftragt Jeannette mit dem Diebstahl. Als Regine bemerkt, dass ihr Manuskript verschwunden ist, glaubt sie, dass Evelyn und das Justizministerium hinter der Sache stecken und tritt in den Hungerstreik. Michael lässt sich von dieser Meinung überzeugen und tritt mit den Anschuldigungen seiner Mutter vor die Presse. Focks Plan scheint aufzugehen, als es zu einem öffentlichen Skandal kommt und man Evelyn für die Geschehnisse verantwortlich macht. Fock beraumt eine Pressekonferenz in Reutlitz an, auf der er Evelyns Rücktritt und Jutta Adler als ihre Nachfolgerin bekannt geben will...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Harald Krassnitzer spielt Thomas Stickler.

Der Winzerkönig - Bleiben und gehen

Serie | 14.12.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.23/5013
Lesermeinung
ZDF Einsatz für die Bergretter.

Die Bergretter - Schneeblind (1)

Serie | 15.12.2018 | 19:25 - 20:15 Uhr
3.7/50483
Lesermeinung
arte Auf der Flucht vor ihrem Mann ist Alice (Jemima West) nach Indien gekommen, wo sie selbst aufgewachsen ist.

Indischer Sommer

Serie | 16.12.2018 | 02:15 - 03:30 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr