Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Ilse (Christiane Reiff, vo.r.) will von dem Journalisten (Walter Kalk, l.) Honorar für die Story. Lollo (Isabella Schmid, 2.v.l.) hilft ihr beim Schminken (hi.li. Judith von Radetzky, Claudia Loerding). Vergrößern
    Ilse (Christiane Reiff, vo.r.) will von dem Journalisten (Walter Kalk, l.) Honorar für die Story. Lollo (Isabella Schmid, 2.v.l.) hilft ihr beim Schminken (hi.li. Judith von Radetzky, Claudia Loerding).
    Fotoquelle: RTLplus
  • Dagmar (Kristiane Kupfer, li.) erpreßt Jeanette (Christine Schuberth), weil sie ahnt, daß das Geld, mit dem Jeanette spekuliert, von Zöllner stammt. Jeanette läßt sich von Dagmars Drohungen nicht einschüchtern. Vergrößern
    Dagmar (Kristiane Kupfer, li.) erpreßt Jeanette (Christine Schuberth), weil sie ahnt, daß das Geld, mit dem Jeanette spekuliert, von Zöllner stammt. Jeanette läßt sich von Dagmars Drohungen nicht einschüchtern.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Als Evelyn (Franziska Matthus, re.) Ilse (Christiane Reiff) aus dem Bunker holt und ihr das Sparbuch überreicht, auf das Gregor das Geld für die verkaufte Reise getan hat, ist Ilse vollends irritiert. Vergrößern
    Als Evelyn (Franziska Matthus, re.) Ilse (Christiane Reiff) aus dem Bunker holt und ihr das Sparbuch überreicht, auf das Gregor das Geld für die verkaufte Reise getan hat, ist Ilse vollends irritiert.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ilse (Christiane Reiff) und Gregor (Santiago Ziesmer) lächeln für die Illustrierte. Sie haben beschlossen, von ganz vorne anzufangen. Vergrößern
    Ilse (Christiane Reiff) und Gregor (Santiago Ziesmer) lächeln für die Illustrierte. Sie haben beschlossen, von ganz vorne anzufangen.
    Fotoquelle: RTLplus
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
RTL Passion
Fr., 09.11.
07:55 - 08:45
Grüße aus Monaco


Sehnsüchtig und voller Spannung erwartet Ilse den ersten persönlichen Besuch von Gregor, dem sympathischen und gut aussehenden Mann, dem sie ihre gewonnene Reise geschenkt und der ihr von unterwegs regelmäßig wunderbare Karten geschrieben hatte. Doch die Begegnung ist für Ilse ein Schock: Der Besucher sieht ihrem 'Traummann' nicht im Entferntesten ähnlich. Ilse hält ihn für einen dreisten Betrüger und will sofort zurück in die Zelle. Wütend schreibt sie ihrem 'wahren' Gregor einen Brief, um ihn von diesen unglaublichen Vorfällen in Kenntnis zu setzen. Ein weiterer Besuch wird vereinbart, bei dem zu Ilses Entsetzen erneut der kleine, unattraktive 'Betrüger' erscheint. Außer sich vor Zorn geht Ilse auf ihn los und muss zur Strafe in den Bunker. Der 'falsche' Gregor spricht daraufhin mit Evelyn und bittet sie, Ilse die Strafe zu erlassen. Außerdem gibt er der Anstaltsleiterin ein Sparbuch für Ilse, auf dem das Geld für die Reise, die er in Wahrheit gar nicht angetreten, sondern verkauft hatte, hinterlegt ist. Und Gregor hat noch mehr unternommen: Er hat eine Reportage über Ilse initiiert und das Honorar dafür ebenfalls auf ihr Konto eingezahlt. Als Ilse von diesen Dingen erfährt, wird ihr langsam bewusst, dass sie sich ihrem neuen Freund gegenüber unmöglich benommen hat. Als Gregor zu einem Fototermin für die Reportage nicht erscheint, fürchtet Ilse, ihn für immer vertrieben zu haben. Jeannette spekuliert unterdessen mit Geld, das noch von Zöllner stammt. Da sie einen guten Anlageberater hat, haben sich ihre Einlagen bereits verdoppelt. Dummerweise belauscht Dagmar ein Telefonat, das Jeanette mit ihrem Finanzberater führt und sieht die Chance für eine neue Einnahmequelle. Dagmar beginnt damit, Jeanette zu erpressen...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Alfons Zischl (Maximilian Brückner).

Hindafing - Wahlkämpfe

Serie | 23.10.2018 | 23:00 - 23:45 Uhr
4.14/507
Lesermeinung
MDR Der Winzerkönig

Der Winzerkönig - Ein neues Testament

Serie | 24.10.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.17/5012
Lesermeinung
WDR hat den besten Blick auf das Wesentliche - als Angler am PHOENIX See.

Phoenixsee

Serie | 03.11.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
3.43/507
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Vorsicht, Falle!": Rudi Cerne warnt in seinem neuen Format vor Betrügern. Die ZDF-Sendung startet am Samtag, 3. November, 15.15 Uhr.

In der ZDF-Sendung "Vorsicht, Falle!" warnt Rudi Cerne vor Betrügern. Auch er selbst ist schon mal a…  Mehr

Am 5. November (18 Uhr) startet die 44. Staffel der ZDF-Serie "SOKO München". Dafür kehrt die erste TV-Kommissarin Deutschlands, Ingrid Fröhlich (links) zurück. Neu im Ermittlerteam ist ab Januar 2019 Mersiha Husagic (rechts).

Auch nach 43 Staffeln und über 600 Folgen geht es für den ZDF-Dauerbrenner "SOKO München" weiter. Wa…  Mehr

Christoph Hohl (l.) und Frank Steinmetz aus Frankfurt a. Main präsentieren den Löwen "Curaluna" einen Windelsensor.

Die Investoren bekommen es in Folge acht mit gleich zwei Produkten zu tun, die sich um – nun ja – me…  Mehr

Wonder Woman (Gal Gadot) kämpft erst im Juni 2020 wieder.

Eigentlich sollte die Fortsetzung zu "Wonder Woman" im November 2019 in die Kinos kommen. Nun versch…  Mehr