Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Walter (Katy Karrenbauer, li.) rastet aus, sie kann Vivis Verlegung nicht verkraften. Uschi (Barbara Freier) versucht sie zu trösten. Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer, li.) rastet aus, sie kann Vivis Verlegung nicht verkraften. Uschi (Barbara Freier) versucht sie zu trösten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Eine hämische Presse stürzt sich wegen der gefälschten Sissi-Briefe auf Katharina von Preiss (Christine Wodetzky, li.). Da kommt Gregor Wünsche (Santiago Ziesmer), Ilses Freund, gerade richtig. Vergrößern
    Eine hämische Presse stürzt sich wegen der gefälschten Sissi-Briefe auf Katharina von Preiss (Christine Wodetzky, li.). Da kommt Gregor Wünsche (Santiago Ziesmer), Ilses Freund, gerade richtig.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Walter (Katy Karrenbauer, li.) kompensiert ihre Trauer wegen Vivi mit Wutausbrüchen gegen Susanne (Cheryl Shepard, Mi.). Nur Lollo (Isabella Schmid) wagt es, Walter entgegenzutreten. Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer, li.) kompensiert ihre Trauer wegen Vivi mit Wutausbrüchen gegen Susanne (Cheryl Shepard, Mi.). Nur Lollo (Isabella Schmid) wagt es, Walter entgegenzutreten.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Ulrich (Ulrich Anschütz l.) holt Jutta (Claudia Loerding) vom Dienst ab. Vergrößern
    Ulrich (Ulrich Anschütz l.) holt Jutta (Claudia Loerding) vom Dienst ab.
    Fotoquelle: RTLplus
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: MG RTL D
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1998
RTL Passion
Fr., 21.12.
08:10 - 09:00
Die Fälschung


Vivis Verlegung hat bei den Frauen einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen. Walter kompensiert ihre Trauer mit Wutausbrüchen gegen Susanne, nur Lollo lernt es, mit ihren Schuldgefühlen offen umzugehen und Walter Grenzen aufzuzeigen. Ilse hat allerdings ein noch viel größeres Problem: Ihre Freude über Gregors Rehabilitierung währt nicht lange, denn durch eine Unbedachtheit von ihr kommt Jeannette dahinter, auf welche Weise Ilse den ersten Teil ihrer Schulden bezahlt hat. Jeannettes Gier lässt den Plan reifen, Katharina mit einem zweiten gefälschten Sissi-Brief noch einmal 10.000 Mark aus der Tasche zu ziehen. Ilse gelingt es nicht, sich der Erpressung zu entziehen, obwohl sie Gregor geschworen hat, niemals wieder zu fälschen. Katharina kauft begeistert auch den zweiten Brief - doch die Katastrophe nimmt ihren Lauf, als Katharina sich entschließt, der Forschung ihre sensationellen 'Funde' zur Verfügung zu stellen. Als Ilse von der bevorstehenden Veröffentlichung ihrer Sissi-Briefe erfährt, ist sie einer Ohnmacht nahe. Schließlich gesteht sie Katharina die ganze Wahrheit. Der Lauf der Dinge ist dadurch allerdings auch nicht mehr aufzuhalten: Ein vernichtendes Gutachterurteil und eine hämische Presse warten am Tag der Entlassung auf Katharina. Gedemütigt schwört Katharina Ilse Rache - doch dann steht plötzlich Gregor Wünsche vor Katharina und bittet sie, ihm Gehör zu schenken...


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

MDR Harald Krassnitzer spielt Thomas Stickler.

Der Winzerkönig - Bleiben und gehen

Serie | 14.12.2018 | 08:55 - 09:40 Uhr
4.23/5013
Lesermeinung
arte Dougie (Craig Parkinson), der Leiter eines Waisenhauses, kommt einem vergiftet auf den Gleisen hinterlassenen Jungen (Shachin Sailesh Kumar) zu Hilfe.

Indischer Sommer

Serie | 16.12.2018 | 02:15 - 03:30 Uhr
3.43/5014
Lesermeinung
ZDF Betty (Annaleigh Ashford, l. ) und ihre hochschwangere Freundin Helen (Sarah Silverman), die wegen ihrer Eltern bedrückt ist.

Masters of Sex - Außenseiter

Serie | 17.12.2018 | 00:50 - 01:45 Uhr
4.25/504
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr