Hinter Gittern - Der Frauenknast

  • Nina (Tine Worch, 2.v.li.) dankt Uschi (Barbara Freier, Mi.) für ihre ehrliche Trauerrede. (v.li.: Thomas Engel, Tine Worch, Christiane Reiff, Barbara Freier, Victoria Madincea, Uta Prelle -hi.-, Christine Schuberth). Vergrößern
    Nina (Tine Worch, 2.v.li.) dankt Uschi (Barbara Freier, Mi.) für ihre ehrliche Trauerrede. (v.li.: Thomas Engel, Tine Worch, Christiane Reiff, Barbara Freier, Victoria Madincea, Uta Prelle -hi.-, Christine Schuberth).
    Fotoquelle: RTLplus
  • Walter (Katy Karrenbauer), die aus Reutlitz geflohen ist, um an Susannes Beerdigung teilzunehmen, hat sich ein Zimmer genommen und verkleidet, um nicht erkannt zu werden. Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer), die aus Reutlitz geflohen ist, um an Susannes Beerdigung teilzunehmen, hat sich ein Zimmer genommen und verkleidet, um nicht erkannt zu werden.
    Fotoquelle: TVNOW
  • Walter (Katy Karrenbauer), die aus Reutlitz geflohen ist, um an Susannes Beerdigung teilzunehmen, hat sich ein Zimmer genommen und verkleidet, um nicht erkannt zu werden. Vergrößern
    Walter (Katy Karrenbauer), die aus Reutlitz geflohen ist, um an Susannes Beerdigung teilzunehmen, hat sich ein Zimmer genommen und verkleidet, um nicht erkannt zu werden.
    Fotoquelle: RTLplus
  • Uschi (Barbara Freier, Mi.) hält an Susannes Grab eine bewegende Trauerrede (hi.li. Uta Prelle, hi.re. Egon Hoffmann). Vergrößern
    Uschi (Barbara Freier, Mi.) hält an Susannes Grab eine bewegende Trauerrede (hi.li. Uta Prelle, hi.re. Egon Hoffmann).
    Fotoquelle: TVNOW
  • 16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier) Vergrößern
    16. Staffel: Die 'alten' Insassinnen der Station B (v.li.): Mel (Sigrid M. Schnückel, Ilse (Christiane Reiff), Walter (Katy Karrenbauer), Jeanette (Christine Schuberth), Ginger (Nadine Warmuth) und Uschi (Barbara Freier)
    Fotoquelle: RTL Passion / Stefan Erhard
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: TVNOW
  • v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid) Vergrößern
    v.li. Vivi (Annette Frier), Walter (Katy Karrenbauer), Professor (Ana Fonell), Uschi (Barbara Freier) und Lollo (Isabella Schmid)
    Fotoquelle: RTL Passion
Serie, Drama
Hinter Gittern - Der Frauenknast

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1999
RTL Passion
Fr., 22.03.
08:00 - 08:50
Abschied für immer


Walter erfährt aus der Zeitung eine schockierende Nachricht: Susanne wurde erschossen, als sie eine Überweisung in einer Bank tätigen wollte, die ausgerechnet zu dieser Zeit von brutalen Gangstern überfallen wurde. Tief traurig trifft Walter sich mit der vor Kummer ebenfalls völlig aufgelösten Nina. Nina bittet Walter inständig, sie mit in die Karibik zu nehmen und Walter - gerührt von Ninas Verzweiflung - sagt zu. Doch erst einmal will Walter von Susanne Abschied nehmen und geht verkleidet zu deren Beerdigung. Leider fliegt ihre Tarnung auf, und Walter wird von der Polizei zurück nach Reutlitz transportiert, wo Jutta ihre Flucht mit Bunkerhaft bestraft. Stein trifft unterdessen in Reutlitz eine alte Bekannte, Anna Talberg, wieder. Anna wird verdächtigt, ihren Ehemann getötet zu haben. Doch obwohl Anna Dr. Stein gegenüber zugibt, von ihrem Mann gedemütigt und auch vergewaltigt worden zu sein, beharrt sie auf ihrer Unschuld. Mona und Jule verbringen viel Zeit miteinander und erzählen sich von ihrer Vergangenheit. Mona will Jule unbedingt beweisen, dass sie eine gute Mutter ist und überhäuft ihre Tochter deshalb mit Geschenken. Doch Jule will nicht das Gefühl haben, gekauft zu werden. Und schließlich sieht auch Mona ein, dass sie es mit ihrer Fürsorge wohl ein wenig übertrieben hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Virginia Johnson (Lizzy Caplan, l.) trifft auf die schwangere Libby Masters (Caitlin Fitzgerald) und Dr. William Masters (Michael Sheen).  Libby hilft William, Häppchen und Martinis für seinen Vortrag bereit zu stellen.

Masters of Sex - Griff nach den Sternen

Serie | 01.05.2019 | 04:00 - 04:55 Uhr
4/506
Lesermeinung
arte Florian (Bruno Alexander) ist nicht begeistert von der Idee, dass er das Haus in Zukunft mit einem Migranten teilen soll.

Eden

Serie | 02.05.2019 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Monika (Sonja Gerhardt, Mi. re.) und Freddy (Trystan Pütter, Mi. li.) treten mit ihrem Song ""Rock ’n’ Roll Fever"" in der Fernsehshow ""Rendezvous nach Noten"" auf.

TV-Tipps Ku'damm 59

Serie | 16.05.2019 | 21:45 - 22:30 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Thomas Gottschalk feiert im Zweiten "50 Jahre ZDF-Hitparade". Doch die Jubiläumssendung sorgt für Misstöne.

Das ZDF feiert den 50. Geburtstag seiner "Hitparade". Doch nicht alle Schlager-Stars, die die Sendun…  Mehr

Schauspielerin Ellen Schwiers verstarb im Alter von 88 Jahren nach langer schwerer Krankheit.

Ellen Schwiers ist im Alter von 88 Jahren in ihrem Haus am Starnberger See nach langer schwerer Kran…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um bei "Let's Dance" ins Finale zu kommen. Folge für Folge scheidet ein Paar, bestehend aus einem Promi-Kandidaten und einem Profi-Tänzer aus. Wen es getroffen hat, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

14 Kandidaten sind in der zwölften Staffel von "Let's Dance" angetreten, um ins Finale zu kommen. Do…  Mehr

Hannelore Elsner ist am 21. April im Alter von 76 Jahren verstorben. Nun steht der Sendetermin für ihren letzten Film fest: Der "Tatort: Die Guten und die Bösen" wird am 19. April 2020 zur Primetime im Ersten ausgestrahlt.

Der Tod von Hannelore Elsner schockierte die Filmwelt. Für einen im April abgedrehten "Tatort" stand…  Mehr

Schauspielerin Maike von Bremen kann ihren Beruf aufgrund einer Augen-Erkrankung nicht mehr ausüben.

Maike von Bremen ist schon länger nicht mehr als Schauspielerin in Erscheinung getreten. Nun hat sie…  Mehr