Hinter Gittern - Der Frauenknast
Serie, Justizserie • 20.12.2020 • 10:45 - 11:40
Lesermeinung
Ilse (Christiane Reiff, li.) kann nicht glauben, dass Jule (Anke Rähm) ihre eigene Großmutter an die Anstaltsleiterin Eva Baal verraten hat. Ängstlich beobachtet Jule, wie Sofia verlegt wird.
Vergrößern
Jules (Anke Rähm, re.) Attacke mit dem Dolch bleibt ohne Wirkung - Eva (Karen Böhne) hat sich mit einer Bleiweste geschützt...
Vergrößern
Sofia (Gudrun Gundelach, l.) schwört Jule (Anke Rähm) auf die Familientradition ein und fordert sie auf, Eva Baal zu töten. Jule gerät unter heftigen Druck...
Vergrößern
Um Jule (Anke Rähm, unten) gefügig zu machen und um an die gewünschten Informationen zu kommen, droht Eva (Karen Böhne) Jule damit, sie wieder an die Nadel zu bringen...
Vergrößern
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2001
Altersfreigabe
18+
Serie, Justizserie

Hinter Gittern - Der Frauenknast

Möhrchen hat ernsthafte Probleme mit Evas harter Gangart den Gefangenen gegenüber. Als Möhrchen dann noch herausfindet, dass Eva Post der Frauen zurückhält, hält sie mit ihrer Meinung über die neue Anstaltsleitung nicht länger hinterm Berg hält. Diese Offenheit hat zur Folge, dass Mörchen wenig später gekündigt wird. Katharina belohnt Iles Hilfe, indem sie ihr einen Ausgang mit Gregor organisiert. Die missgünstige Jeannette versucht dies zu verhindern. Als eine direkte Attacke auf Ilse schief läuft, schwärzt Jeannette Ilse bei Jutta an. Eva will Jules familiäre Bande zu Sofia ausnutzen, um an Mafia-Informationen heranzukommen. Sie droht, Jule wieder an die Nadel zu bringen, wenn sie die gewünschten Informationen nicht umgehend erhält. Sofia sieht dieses dreiste Ansinnen als Angriff auf die Familienehre und fordert Jule auf, sich zur Wehr zu setzen und Eva im Notfall zu töten. Jule gerät unter heftigen Druck, denn plötzlich scheint ihr nur die Wahl zu bleiben, entweder ihre neu gewonnene Familie zu verraten oder einen Mord zu begehen...
top stars
Das beste aus dem magazin
Ermitteln gemeinsam in Dortmund: der Münchner Kommissar Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) mit seinen
Kollegen Jan Pawlak (Rick Okon), Martina Bönisch (Anna Schudt) und Nora Dalay (Aylin Tezel, v.l.).
News

"Der Tatort ist ein Geschenk"

Der Tatort begeht mit einer aufwendig produzierten Doppelfolge sein 50. Jubiläum. Anlässlich der beiden Folgen, in denen die Dortmunder und Müchner Ermittlerteams zusammen arbeiten, hat prisma mit den Regisseuren der beiden Folgen, Dominik Graf und Pia Strietmann sowie mit den Schauspielern Anna Schudt und Wachtveitl gesprochen.
Pippo Mauro (Emiliano de Martino) findet Unterschlupf in Dortmund, verhält sich hier aber alles andere als ruhig.
News

Die Mafia ist unter uns

Zum 50. Geburtstag der Reihe gönnt die ARD den "Tatort"-Fans die Doppelfolge "In der Famlie". Darin arbeiten die Teams aus Dortmund und München zusammen und müssen sich mit der kalabrischen Mafia, der 'Ndrangheta, auseinandersetzen.
Die Sonderbriefmarke zum 50. Tatort-Jubiläum zeigt das bekannte Bild des auf eine Person gerichteten Fadenkreuzes aus dem Vorspann.
News

Zu gewinnen: Tatort-Sonderbriefmarken und Tatort-Taschenbücher

Walt Disneys "Lustiges Taschenbuch" gratuliert der ARD-Fernsehreihe Tatort auf eine ganz besondere Weise zum 50. Jubiläum und auch die Deutsche Post ehrt die Krimi-Reihe mit einer eigenen Sonderbriefmarke. Sie können beides gewinnen.
Gesundheit Anzeige

Atemaussetzer in der Nacht: Was ist eine obstruktive Schlafapnoe?

Die obstruktive Schlafapnoe ist eine Erkrankung, die rund vier Millionen Menschen in Deutschland betrifft.
Dr. Andreas Hagemann ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Ärztlicher Direktor der Röher Parkklinik (Privatklinik) in Eschweiler bei Aachen.
Gesundheit

Jobverlust kann zu Doppeldepression führen

Wenn zu einer chronischen Niedergeschlagenheit eine akute depressive Episode hinzukommt – beispielsweise ausgelöst durch Jobverlust oder andere einschneidende Ereignisse – kann eine "Doppeldepression" entstehen.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Wer braucht Nahrungsergänzungsmittel?

Immer wieder stellen mir Patientinnen und Patienten Fragen zur Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln. Meine Antwort ist meist dieselbe.