History 360° - Die Geschichte der Menschheit

Report, Dokumentation
History 360° - Die Geschichte der Menschheit

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
ZDFinfo
Sa., 08.12.
04:15 - 04:45
Wissen und Macht


Diese Folge von "History 360°" geht der Frage nach, wie es Europa gelingen konnte, sich zum Sieger über fast alle Zivilisationen zu erheben. Sie spannt einen großen welthistorischen Bogen - von der Renaissance über die Zeit des Absolutismus bis hin zur Industrialisierung. Indien und China sind um 1500 die größten Mächte, wirtschaftlich und technisch sind sie allen anderen Ländern überlegen. Europa dagegen ist damals geografisch gesehen nur ein Anhängsel Asiens - zersplittert in viele kleine und wenige größere Staaten. Doch ausgerechnet dieses "Anhängsel" wird die Herrschaft über den Erdball erringen. Wie konnte das gelingen? Vor 500 Jahren brechen die Europäer mit grenzenlosem Selbstbewusstsein zu neuen Ufern auf. Aus Glauben wird "wissen wollen", wird unstillbare Neugierde. Die Menschen erforschen erstmals die Erde, den Himmel, den Mikrokosmos - und sich selbst. Die wissenschaftliche Revolution verändert den Blick auf die Welt und die Stellung des Menschen in dieser. Sie löst das Zeitalter der Künstler und Wissenschaftler aus sowie das der Entdecker und Seefahrer. Kolumbus entdeckt Amerika und verbindet erstmals zwei Welten und Kontinente, die Jahrtausende getrennt waren - ein Meilenstein. Für Moderator Harald Lesch beginnt hier sogar ein neues Erdzeitalter: das Anthropozän - das Zeitalter, in dem der Mensch den Planeten verändert. Denn zum ersten Mal greift der Mensch auch irreversibel in die Ökologie der Erde ein, eine Folge des Kolumbus-Effekts. Gemeint ist der Austausch der Pflanzen- und Tierwelt, die sich seit Jahrtausenden unabhängig voneinander entwickelt haben. Zwischen den Europäern entbrennt in den Kolonien ein Kampf um Land und Ressourcen. Sie nutzen ihre technische Überlegenheit gnadenlos aus, um den Rest der Welt zu unterjochen und auszubeuten. Reiche wie China, Japan und Indien können sich diesem Expansionsdrang der Europäer noch einige Zeit entziehen. Doch es ist nur noch eine Frage der Zeit.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Die Weihnachts-Macher

Die Weihnachts-Macher

Report | 08.12.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Neues von den Weihnachts-Machern

Neues von den Weihnachts-Machern

Report | 08.12.2018 | 06:30 - 07:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Über die Cameo-Auftritte von Stan Lee freuten sich Fans der Marvel-Kinofilme immer besonders. Nun ist der Comic-Autor verstorben.

Spider-Man, der unglaubliche Hulk, Iron Man oder die X-Men: Stan Lee galt als der Übervater der Marv…  Mehr

Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

Beim Kochwettstreit "Kitchen Impossible - Die Weihnachtsedition" (Sonntag, 9. Dezember, 20.15, VOX) treten (von links) Tim Raue und Tim Mälzer gegen Peter Maria Schnurr und Roland Trettl an.

Weihnachten ist das Fest der Liebe und des Beisammenseins in der Familie. Für das passende Festtagse…  Mehr

Judith Holofernes misst sich mit Mark Forster.

In einer neuen Show lässt ProSieben bekannte Musiker gegeneinander antreten. Die Bedingungen, unter …  Mehr

Juliette Greco, hier in ihrer Rolle als Lena, steigt bei "Alles was zählt" aus.

Juliette Greco macht Schluss bei "Alles was zählt". Für ihre Serienrolle Lena Öztürk bedeutet das ab…  Mehr