Hitlers Aufstieg und Untergang

Report, Dokumentation
Hitlers Aufstieg und Untergang

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Hitler
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2016
Spiegel Geschichte
So., 04.11.
05:40 - 06:30
Folge 5, Das Monster


1943 ergibt sich die deutsche Armee in Stalingrad und eine der größten Schlachten des Zweiten Weltkriegs ist vorüber. Diese Niederlage leitet das Ende des Krieges ein. Adolf Hitler versinkt daraufhin in Depressionen und versteckt sich vor der Wahrheit. Doch was geschah dann? Die Dokumentation zeigt, wie sich Hitler in die Alpen flüchtet und sich im Drogenrausch der Wirklichkeit entzieht.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Stil-Epochen

Stil-Epochen - Die Klassische Moderne

Report | 14.12.2018 | 07:15 - 07:30 Uhr (noch 10 Min.)
3.5/504
Lesermeinung
WDR FEIERtag! Sengelmann sucht Weihnachten

Feiertag! Sengelmann sucht Weihnachten

Report | 14.12.2018 | 07:20 - 07:50 Uhr
2/502
Lesermeinung
SWR Gourmet-Koch Frank Brunswig am Kräuter-Marktstand.

Marktfrisch

Report | 14.12.2018 | 07:35 - 08:05 Uhr
3.5/504
Lesermeinung
News
Vater und Tochter unterwegs: Die Reise bietet Jakob (Wotan Wilke Möhring) und seiner Tochter Mai (Sofia Bolotina) jede Menge Zeit, sich kennenzulernen. ARTE zeigt den kurzweiligen Roadtrip nun in einer Wiederholung.

Ein Junggeselle (Wotan Wilke Möhring) erfährt plötzlich, dass er eine prä-pubertierende Tochter hat.…  Mehr

Sabine Sauer und Volker Heißmann (beide in der Mitte) führen durch den Gala-Live-Abend aus Nürnberg.

Für die "Sternstunden-Gala 2018", den Abschluss des alljährlichen Spendenmarathons im BR, haben sich…  Mehr

BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr