Hitlers Nachkriegsplan - Freizeitüberwachung

Report, Doku-Reihe
Hitlers Nachkriegsplan - Freizeitüberwachung

Infos
Originaltitel
Hitler's World - The Post War Plan, 105 - Recreation
Produktionsland
Großbritannien
n-tv
Mo., 21.05.
22:10 - 23:00


Die Nationalsozialisten verfolgten während des Dritten Reiches jeden Schritt der Bevölkerung. Ihr Ziel war es, die Stärke des Regimes durch totale Kontrolle zu festigen. Aber wie war das möglich? Die Gleichschaltung und Überwachung eines ganzen Volkes gelang durch organisierte Freizeitangebote und den Bau eines ganzen Badeortes. Die Doku gibt einen Einblick, wie Erholung und Freizeit es den Nazis ermöglichten, ein ganzes Land zu indoktrinieren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

plan b - Mein Geld tut Gutes - Nachhaltiges Sparen und Finanzieren

Report | 26.05.2018 | 17:35 - 18:05 Uhr
/500
Lesermeinung
arte Der 20 Hektar große Garten im Örtchen Rayol-Canadel-sur-Mer erstreckt sich entlang der Côte d'Azur.

Magische Gärten - Rayol

Report | 27.05.2018 | 03:40 - 04:10 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
3sat NZZ Format

Ruanda - Land in Frauenhand

Report | 27.05.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.92/5012
Lesermeinung
News
Geheimfavorit auf den "Let's Dance"-Sieg: Ingolf Lück mit Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Mit 14 Tanz-Paarungen ist die RTL-Show "Let's Dance" in die elfte Staffel gestartet. Woche für Woche…  Mehr

Ungewöhnliche Leiche: Thiel und Boerne mit dem toten Pinguin.

"Schlangengrube" ist endlich mal wieder ein guter Münsteraner Tatort – vor allem aber einer mit Abwe…  Mehr

Die Anwältinnen Therese Schwarz (Martina Ebm, links) und Paula Dennstein (Maria Happel) stehen für zwei sehr unterschiedliche Berufsauffassungen.

Ein Film, der in die Welt des Adels entführt: Die ARD-Komödie "Dennstein & Schwarz" erzählt von Ause…  Mehr

Wahrheit oder Pflicht? Gastgeber Hugo Egon Balder lädt fünf Prominente zu einer Zeitreise in ihre Jugend ein.

SAT.1 rotiert zurück in die jugendliche Vergangenheit. Bei "Das große Promi-Flaschendrehen" erinnern…  Mehr

Die erfolgreiche Pariser Anwältin Louise (Alice Belaïdi, rechts) kommt Siras (Claudia Tagbo) illegalen Geschäften mit Asylsuchenden auf die Spur.

Die 35-jährige Afrikanerin Sira unterstützt als Dolmetscherin Asylsuchende, indem sie ihnen zu geset…  Mehr