Hitlers Reich privat

  • Berlin im Flaggenschmuck der Olympiade, 1936. Vergrößern
    Berlin im Flaggenschmuck der Olympiade, 1936.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
  • SA-Sturm in Ludwigshafen, 1936. Vergrößern
    SA-Sturm in Ludwigshafen, 1936.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
  • Hitler während der Olympiade 1936 in Berlin. Vergrößern
    Hitler während der Olympiade 1936 in Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
  • SA-Sturm in Ludwigshafen, 1936. Vergrößern
    SA-Sturm in Ludwigshafen, 1936.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
  • Hitler im Führer-Mercedes beim Besuch in Ludwigshafen. Vergrößern
    Hitler im Führer-Mercedes beim Besuch in Ludwigshafen.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
  • Hitler während der Olympiade 1936 in Berlin. Vergrößern
    Hitler während der Olympiade 1936 in Berlin.
    Fotoquelle: ZDF/Castan Filmkontor
Report, Geschichte
Hitlers Reich privat

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2016
ZDFinfo
Di., 18.06.
01:50 - 02:35
In unbekannten Filmen


Hitlers Volk steht im Mittelpunkt dieser Dokumentation. Berührende Aufnahmen aus Privatfilmen ermöglichen einen ganz neuen Blick in Hitlers Reich. Neu aufgefundene Amateurfilme und neue Ergebnisse historischer Forschung geben in diesem Film Antworten darauf, warum die NS-Diktatur fast bis zum Ende 1945 stabil regieren konnte. Im Fokus stehen dabei unsere Eltern, Großeltern und Urgroßeltern. Die Aufnahmen zeigen Hitler aus nächster Nähe bei der Eröffnung der Olympischen Spiele 1936, Fahrten über die neue Autobahn mit dem Prototyp des VW Käfers 1939, antisemitische Schmierereien in der Haupteinkaufsstraße von Innsbruck, NSDAP-Parteimitglieder, die geraubte Wertgegenstände ihrer jüdischen Nachbarn begutachten, deutsche Soldaten, die Frauen in der Ukraine bedrängen, demoralisierte deutsche Bombenopfer. Die Bilder stammen aus einer Sammlung von Amateurfilmen und ermöglichen einen neuen Blick auf deutsche Zeitgeschichte. Zu sehen ist der filmische Nachlass von 35 Filmamateuren aus Deutschland, England und den USA. Jenseits der Propaganda entsteht so ein neuer Blick auf Hitlers Reich. Kommentiert und eingeordnet werden die Szenen von vier renommierten Historikern. Waren die Deutschen lediglich Mitläufer oder Opfer?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

arte Am 16. November 1963 wird Präsident John F. Kennedy (Mi., mit Brille) von Dr. Wernher von Braun (3.v.r., verdeckt) in Cape Canaveral, Florida, über die "Saturn"-Rakete informiert.

Die Eroberung des Mondes - "Wir haben den Mond als Ziel gewählt ... "

Report | 20.07.2019 | 10:35 - 12:25 Uhr
5/502
Lesermeinung
NDR Als 15-jähriger wurde Wilhelm Graf Schwerin von Schwanenfeld in einem Nazi-Kinderheim in Bad Sachsa gefangen gehalten. Sein Vater war einer der Hitler-Attentäter und wurde am 8.9.1944 hingerichtet.

Hitlers Zorn - Die Kinder von Bad Sachsa

Report | 20.07.2019 | 12:00 - 13:00 Uhr
2/501
Lesermeinung
SWR Journalist Günther Siefarth präsentierte am 20.07.1969 den Fernsehzuschauern die Mondlandung der Apollo 11-Mission und den ersten Schritt auf dem Mond durch Astronaut Neil Armstrong.

Die Mondlandung im Deutschen Fernsehen

Report | 21.07.2019 | 01:35 - 04:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Warum wird Conor (Lewis MacDougall) immer wieder von dem Baum-Monster aufgesucht? Liam Neeson leiht dem Monster nicht nur seine Stimme, er spielt es auch - wenngleich im Film nichts mehr von dem Hollywood-Star zu sehen ist.

Seine Mutter wird sterben, gegen seinen Willen muss der 13-jährige Conor zu seiner Großmutter ziehen…  Mehr

Normalerweise geht er werktäglich auf Quotenjagd, nun darf Alexander Bommes mal wieder Promi-Gäste am Samstagabend einladen.

Alexander Bommes darf mit seiner Erfolgsquizshow "Gefragt – Gejagt" wieder einmal am Samstagabend ra…  Mehr

Im Prozess, in dem Staranwalt Hank (Robert Downey Jr., links) seinen Vater Joseph (Robert Duvall) verteidigt, geht es mehr und mehr um deren schwierige Beziehung.

Robert Downey Jr. verteidigt als Staranwalt seinen eigenen Vater, mit dem er ein alles andere als gu…  Mehr

Mitten im Kampferhält Giuseppe Garibaldi (Carlo Olivazzi) überraschenden Besuch von seiner ersten Ehefrau, der Brasilianerin Anita (Roberta Procida).

Der eine, Giuseppe Garibaldi, einte Italien. Der andere, Andreas Hofer, leistete gegen Bayern und Na…  Mehr

Rebel Wilson als rundliche Katze - das überzeugt nicht jeden.

Die Musical-Verfilmung "Cats" ist einer der am heißesten erwarteten Filme des Jahres. An dem ersten …  Mehr