Hitmakers

  • Rockmusikerin Melissa Etheridge Vergrößern
    Rockmusikerin Melissa Etheridge
    Fotoquelle: ZDF
  • Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran Vergrößern
    Der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran
    Fotoquelle: ZDF
  • Sängerin Lorde landete 2013 mit "Royals" einen weltweiten Hit. Vergrößern
    Sängerin Lorde landete 2013 mit "Royals" einen weltweiten Hit.
    Fotoquelle: ZDF
  • Ausschnitt aus dem Video zum Hit "Gangnam Style" von Psy Vergrößern
    Ausschnitt aus dem Video zum Hit "Gangnam Style" von Psy
    Fotoquelle: ZDF
Musik, Dokumentation
Hitmakers

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 16/09 bis 23/09
Produktionsland
Deutschland / USA
Produktionsdatum
2014
arte
So., 16.09.
05:05 - 06:00
Ein Business im Wandel


Jahrzehntelang war klar, was ein Hit ist: ein Lied, das ständig im Radio läuft. Aber was begreifen wir heute darunter? Und hat YouTube das Radio in seiner Funktion mittlerweile abgelöst? Jeder kann heutzutage Musik aufnehmen und über diverse Onlineplattformen vertreiben. Was bedeutet das für Berufsmusiker und Plattenfirmen? Die internationale Musikindustrie befindet sich in einem dramatischen Wandel. Künstler und Labels müssen sich aufgrund der digitalen Revolution neu erfinden und ihre Produktionsweisen und Vermarktungsstrategien an die neue Zeit anpassen. Die Dokumentation "Hitmakers" erzählt vom Wandel des Business und zeigt, wie sehr die Musikindustrie vom digitalen Zeitalter abhängig ist. Wir sehen zahlreiche Musiker wie Lorde, Melissa Etheridge oder die Tedeschi Trucks Band nicht nur auf der Bühne, sondern erfahren in persönlichen Gesprächen von ihren Erlebnissen und Erkenntnissen, die sie im Musikbusiness gesammelt haben. Gleichzeitig verdeutlichen Produzenten und Mitarbeiter von Plattenfirmen anhand von prominenten Beispielen, wie sehr sich der Weg verändert hat, um einen Nummer-eins-Hit zu landen. Unterhaltsam und aufschlussreich beleuchtet "Hitmakers" neben den positiven Entwicklungen auch die Schwierigkeiten, die eine Digitalisierung der Musikvermarktung mit sich bringt.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der preisgekrönte Tubist Andreas Martin Hofmeir.

Tubissimo - Die Kunst des Andreas Martin Hofmeir

Musik | 21.10.2018 | 10:30 - 11:00 Uhr
/500
Lesermeinung
VOX Angelo Kelly (l.), an seiner Hand Mary Kelly, neben ihr läuft der Jüngste William Kelly. Im Hintergrund laufen Gabriel Kelly, Helen Kelly und die Mutter Kira Kelly (l.).
Der Zweitjüngste Joseph Kelly fehlt auf dem Bild - insgesamt hat Angelo (aktuell) 5 Kinder.

Ein Sommer mit der Kelly Family - Angelo Kelly

Musik | 22.10.2018 | 21:15 - 22:15 Uhr
5/502
Lesermeinung
arte Elvis Presley bei Aufnahmen für seine Comeback-Show im Dezember 1968

Elvis: '68 Comeback Special

Musik | 26.10.2018 | 21:45 - 23:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Die 'Martina Hill Show' war für mich einfach der nächste Schritt": Martina Hill hat jetzt eine Sendung, die ihren Namen trägt. Sie sagt: "Ich hatte einfach mal wieder wahnsinnig Lust auf laut, bunt und wild. Alles ist erlaubt."

Bei SAT.1 bekommt "Knallerfrau" Martina Hill eine neue Comedy-Show. Im Interview verrät sie, was es …  Mehr

Frank Rosin, Alexander Herrmann, Cornelia Poletto und Roland Trettel bilden die Jury von "The Taste".

Dass die Juroren der Kochshow "The Taste" keine Kinder von Traurigkeit sind, ist bekannt. In Folge z…  Mehr

Oana Nechiti will vor allem auf Performance und Ausdruck achten.

Vor Kurzem teilte RTL mit, dass Xavier Naidoo in der kommenden Staffel von "Deutschland sucht den Su…  Mehr

Iris Berben als unscheinbare Freya Becker in "Die Protokollantin": Für die 68-jährige Star-Schauspielerin ist es kein Unterschied, ob sie - wie diesmal - mit zwei Regisseurinnen arbeitet oder ob ein Mann auf dem kreativen Chefsessel sitzt.

Im mehrteiligen ZDF-Krimi "Die Protokollantin" spielt Iris Berben eine für sie untypische Rolle. Im …  Mehr

Das Leben der 2011 verstorbenen Soul-Sängerin Amy Winehouse wird verfilmt.

Amy Winehouse starb 2011 mit nur 27 Jahren. Nun soll der Soulsängerin ein filmisches Denkmal gesetzt…  Mehr