Hofgeschichten

Report, Dokumentation
Hofgeschichten

NDR
Sa., 12.01.
11:50 - 12:20


Mathias Schilling versucht, auf der Insel Öhe eine alte Eiche, die von seiner Großtante vor 70 Jahren gepflanzt wurde, zu retten. Dabei gibt es viele Probleme. Außerdem in dieser Folge der "Hofgeschichten": Bei den Mählmanns wird der First des Reetdachs gestopft. Dieses Jahr sind zwölf Meter am Stück dran. Pannen bei Rainer Duits auf dem Geflügelhof. Ein Regler des Förderbands war falsch gestellt und einige Eier sind kaputt. In der ruhigen Jahreszeit gönnt sich Bauer Stührwoldt einen Friseurtermin und kümmert sich anschließend um die Ohrmarken von zwei Kühen. Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe, und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR Reportagereihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Mit den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen: bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR made in Südwest
Logo

made in Südwest - Tupfer bitte! - Geschäfte, da wo's weh tut

Report | 23.01.2019 | 18:15 - 18:45 Uhr
4.17/506
Lesermeinung
DMAX Der gefährlichste Job Alaskas - Die Serie

Fang des Lebens - Der gefährlichste Job Alaskas - Fünf lange Sekunden(5-Year Storm Part 2)

Report | 23.01.2019 | 18:15 - 19:15 Uhr (noch 20 Min.)
3.52/5033
Lesermeinung
BR Das Internet hat seine Unschuld verloren: Filterblasen, Fake News, Bots - sie sollen in den sozialen Medien unsere Meinung beeinflussen. Zwar versprechen Smart Homes, Sprachassistenten und vernetzte Autos gleichzeitig unser Leben einfacher zu machen - doch welchen Preis bezahlen wir, wenn wir dafür unsere Daten preisgeben? Die zweiteilige Dokumentation geht der Frage nach, ob wir uns tatsächlich so sehr ängstigen müssen, wie es die aktuelle Diskussion um das www nahelegt.

DokThema - Hysterie ums Netz 1

Report | 23.01.2019 | 22:00 - 22:45 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Jürgen von der Lippe erhält den Ehrenpreis der Stifter beim Deutschen Fernsehpreis. Am 31. Januar wird er die Ehrung persönlich entgegennehmen.

Seit fast 40 Jahren bereichert Jürgen von der Lippe die deutsche TV-Landschaft. Beim Deutschen Ferns…  Mehr

Peter Orloff, aktuell Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, gehörte 1969 zu den Premierengästen der ZDF-"Hitparade". Er sorgte wenig später für einen der wenigen Skandale.

Im "Dschungelcamp" ist Peter Orloff Streitschlichter und Geheimfavorit. Doch auch der 74-Jährige hat…  Mehr

"SpongeBob Schwammkopf" kehrt zurück auf die Kinoleinwand. Seit dem gestrigen Dienstag läuft die Produktion des dritten Films.

Ein kleiner, gelber Schwamm als Filmstar: Die Produktion des dritten Kino-Abenteuers von "SpongeBob …  Mehr

Nach einem Candelight-Dinner kommen sich Andrej und Jenny näher.

In Folge vier ist es soweit: Es wird zum ersten Mal geknutscht. Bei "Bachelor" Andrej fließen Tränen…  Mehr