Hofgeschichten

Der Obsthof Mählmann seit 1779 im Familienbesitz. Vergrößern
Der Obsthof Mählmann seit 1779 im Familienbesitz.
Fotoquelle: NDR
Report, Dokumentation
Hofgeschichten

NDR
Fr., 25.01.
18:15 - 18:45


Obstbäuerin Birgit Mählmann und ihr Sohn Jan fahren nach Berlin. Mit dem Trecker. Dort wollen sie zusammen mit 20.000 anderen Landwirten anlässlich der Grünen Woche für eine nachhaltige Landwirtschaft demonstrieren. Außerdem in dieser Folge der "Hofgeschichten": Auch Milchbauer Matthias Stührwoldt bereitet sich und seinen Trecker auf die Reise nach Berlin vor. In der Hauptstadt angekommen, trifft er auf viele Kollegen aus der Landwirtschaft und begegnet schließlich erstmalig auch Birgit Mählmann. Schäfer und Tierretter Günter Garbers macht sich ebenfalls in Richtung Berlin auf. Aber er will nicht zur Demo, sondern zum Gnadenhof für Nutztiere von Elisabeth Schön in Buckow. Sie braucht bei ihren Heidschnucken die fachliche und moralische Unterstützung von Günter. Doch dann geht es ganz plötzlich noch um Leben und Tod. Und der Inselbauer Mathias Schilling muss sich dringend um seine Scheune kümmern, denn die droht langsam aber sicher einzustürzen. Zusammen mit einem Zimmermann macht er sich ans Werk. Doch hier steht nicht nur jede Menge Gerümpel im Weg. Auch der seit 50 Jahren vermisste Koffer von Oma Wera hält die Arbeiten auf. Im Norden gibt es mehr als 50.000 Bauernhöfe, und jeder hat seine eigene Geschichte. Von der Bio-Apfelbäuerin im Alten Land bis zum konventionellen Geflügelhalter in Friesland erzählt die NDR Reportagereihe "Hofgeschichten" vom bäuerlichen Alltag, von Typen, Tieren und Treckern. Mit den "Hofgeschichten" können die Zuschauerinnen und Zuschauer den Alltag auf fünf verschiedenen Bauernhöfen miterleben. Sie sehen, wie die Jahreszeiten die Arbeit bestimmen, lernen das Leben auf den Höfen von Woche zu Woche besser kennen und begleiten die Landwirtinnen und Landwirte durch Höhen und Tiefen: bei Ernte, Tierzucht und Familienleben. Die Geschichten spielen auf großen, kleinen, konventionellen und Biohöfen in ganz Norddeutschland.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Yukon Men - Überleben in Alaska

Yukon Men - Überleben in Alaska - Schule des Lebens(Rising Sons)

Report | 17.02.2019 | 23:15 - 00:15 Uhr (noch 40 Min.)
3.4/5015
Lesermeinung
ZDF Logo "ZDF-History".

ZDF-History - Im Schatten der Macht - Die Frauen der Regierungschefs

Report | 18.02.2019 | 01:05 - 01:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Mac (Seth Rogen), greift zu harten Mitteln, um gegen Shelby (Chloë Grace Moretz), Beth (Kiersey Clemons) und Nora (Beanie Feldstein) (von links) anzukommen.

Mit altem Personal und frischem Blut will Regisseur Nicholas Stoller an den Erfolg von "Bad Neighbor…  Mehr

Einsamer Kämpfer: Cyril (Thomas Doret) muss hart arbeiten, um seinen Zorn in Zaum zu halten.

Von seinem Vater wurde Cyril einst ins Heim abgeschoben. Nun macht sich der "Junge mit dem Fahrrad" …  Mehr

Urlaubsparadies Seychellen: Doch hinter der Idylle verbirgt sich eine wilde Vergangenheit, die noch heute das Gesicht der 115 Inseln prägt.

Die Seychellen im Indischen Ozean gelten als Traumziel schlechthin. Doch die Inseln haben nicht nur …  Mehr

ZDF-Zweiteiler "Walpurgisnacht": Volkspolizist Karl Albers (Ronald Zehrfeld) entdeckt bei den Mordopfern geschnitzte Hexen oder kleine Besen - Symbole der Walpurgisnacht. Wie viel "Grusel" gab es tatsächlich DDR?

In "Walpurgisnacht – Die Mädchen und der Tod" spielt Ronald Zehrfeld eine der Hauptrollen. Der ZDF-Z…  Mehr

Bruno Ganz ist tot. Der Schauspieler verstarb im Alter von 77 Jahren an Krebs.

Bruno Ganz war einer der profiliertesten deutschsprachigen Schauspieler. Jetzt ist der Schweizer im …  Mehr