Hollow Man - Unsichtbare Gefahr

Spielfilm, Thriller
Hollow Man - Unsichtbare Gefahr

Infos
Vorsperrungskennzeichen
Originaltitel
Hollow Man
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2000
Altersfreigabe
16+
Kinostart
Do., 12. Oktober 2000
DVD-Start
Do., 05. Oktober 2006
Sky Action
Do., 23.08.
18:15 - 20:15


Mad Scientist Kevin Bacon testet sein Unsichtbarkeits-Serum im Selbstversuch - und steuert damit geradewegs in die Katastrophe. Cleverer Sci-Fi-Thriller vom "Starship Troopers"-Regisseur. - Wissenschaftler Sebastian Caine gelingt eine sensationelle Erfindung: ein Serum, das unsichtbar macht. Weil Tierversuche keine befriedigenden Ergebnisse liefern, testet er das Mittel an sich selbst. Mit schlimmen Folgen: Die Wirkung lässt sich nicht mehr rückgängig machen und beeinträchtigt allmählich seinen Verstand. Sebastian verhält sich immer unberechenbarer. Als Kollegin Linda den Vorfall melden will, kommt es zur Katastrophe.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hollow Man - Unsichtbare Gefahr" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Hollow Man - Unsichtbare Gefahr"

Das könnte Sie auch interessieren

KabelEins The Contract

The Contract

Spielfilm | 22.08.2018 | 00:55 - 02:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.25/504
Lesermeinung
ProSieben The Dark Country

Dark Country

Spielfilm | 25.08.2018 | 03:25 - 05:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
ProSieben Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen

Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen

Spielfilm | 08.09.2018 | 04:35 Uhr
1/501
Lesermeinung
News
"Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers moderiert das neue ARD-Magazin "Kriminalreport", das 2018 noch insgesamt viermal auf Sendung gehen soll.

Ab dem 27. August moderiert "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers die ARD-Sendung "Kriminalreport". …  Mehr

Bachelorette Nadine Klein und die sechs verbliebenen Kandidaten genießen die letzten gemeinsamen Tage in Griechenland, bevor in Deutschland die "Homedates" anstehen.

Für Bachelorette Nadine wird es ernst. Sie muss sich entscheiden, welche vier Kandidaten sie in den …  Mehr

Es muss nicht immer New York sein, München ist auch schön: Die vier Singles (von links) Tati (Xenia Tiling), Mel (Genija Rykova), Lou (Josephine Ehlert) und Eve (Teresa Rizos) beim Picknick im Englischen Garten. Erfrischend ist an der Miniserie auch das Ausstrahlungskonzept: In der BR-Mediathek gibt's die Dramedy bereits ab 27. August zu sehen, im linearen BR-Programm wird "Servus Baby" am Mittwoch, 11. September, um 20.15 Uhr, am Stück ausgestrahlt.

Vier Single-Frauen aus München suchen den Mann fürs Leben – und die biologische Uhr tickt. Die neue …  Mehr

ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat den Einsatz der sächsischen Polizei gegen ein Team seines Senders scharf kritisiert.

Ein ZDF-Team wollte eine Pegida-Demonstration in Dresden filmen und wurde dabei nach eigenen Angaben…  Mehr

In "Destination Wedding" reisen Keanu Reeves und Winona Ryder derzeit im Kino zu einer Hochzeit. Ihre eigene könnte 1992 stattgefunden haben.

Winona Ryder hat in einem Interview einen kuriosen Verdacht ausgeplaudert. Die Schauspielerin vermut…  Mehr