Der legendäre amerikanische Filmpionier Hal Roach (1892 - 1992) hat rund 2.000 Komödien produziert: mit Stars wie Laurel & Hardy ("Dick & Doof"), Harold Lloyd oder den "Kleinen Strolchen". Die internationale Dokumentation schildert in lustigen Filmausschnitten die Entwicklung der Film-Comedy anhand der Geschichte der Hal Roach-Studios, ihrer Stars und Konkurrenten wie Charlie Chaplin oder Buster Keaton. Zu Wort kommen neben Roach Familienangehörige, seine Stars, Filmhistoriker und Comedians wie Walter Matthau oder Olaf Schubert.