Liv Mehlmann will ihrem Töchterchen Alicia einen unvergesslichen Geburtstag mit den besten Freundinnen bereiten. Doch als sie der Mütter-Chat-Gruppe Holy Moms schreibt, dass die frühreife Rosie auch dabei ist, schlagen die Helikoptermütter Alarm. Liv macht sich zum Werkzeug der sozialen Ausgrenzung und endet schließlich selbst als die Ausgegrenzte. "Holy Moms" wurde bei den Internationalen Hofer Filmtagen 2018 ausgezeichnet.