Home Swiss Home

  • Die Bibliothek des Klosters Sankt Gallen in der Deutschschweiz stammt aus dem neunten Jahrhundert und gehšrt zu den bedeutendsten und Šltesten Klosterbibliotheken der Welt. Vergrößern
    Die Bibliothek des Klosters Sankt Gallen in der Deutschschweiz stammt aus dem neunten Jahrhundert und gehšrt zu den bedeutendsten und Šltesten Klosterbibliotheken der Welt.
    Fotoquelle: ARTE/SSR
  • Die Albulabahn verbindet Coire und Sankt Moritz und bietet einen au§ergewšhnlichen Panoramablick auf die Ostschweizer Alpen. Vergrößern
    Die Albulabahn verbindet Coire und Sankt Moritz und bietet einen au§ergewšhnlichen Panoramablick auf die Ostschweizer Alpen.
    Fotoquelle: ARTE/SSR
  • Im Benediktinerinnenkloster St. Johann in MŸstair leben zwšlf Nonnen nach den Regeln des Heiligen Benedikt von Nursia. Vergrößern
    Im Benediktinerinnenkloster St. Johann in MŸstair leben zwšlf Nonnen nach den Regeln des Heiligen Benedikt von Nursia.
    Fotoquelle: ARTE/SSR
  • Die Stadt Sankt Gallen am SŸdufer des Bodensees - zwischen Deutschland, …sterreich und Liechtenstein - verdankt ihren Namen einem Mšnch, der dort im siebten Jahrhundert eine Einsiedelei grŸndete. Vergrößern
    Die Stadt Sankt Gallen am SŸdufer des Bodensees - zwischen Deutschland, …sterreich und Liechtenstein - verdankt ihren Namen einem Mšnch, der dort im siebten Jahrhundert eine Einsiedelei grŸndete.
    Fotoquelle: ARTE/SSR
Natur+Reisen, Land und Leute
Home Swiss Home

Infos
Synchronfassung, Online verfügbar von 01/12 bis 08/12
Produktionsland
Frankreich / Schweiz
Produktionsdatum
2013
arte
Sa., 01.12.
12:10 - 12:55
Im Bann der Berge


Die Bibliothek des Klosters St. Gallen in der Deutschschweiz stammt aus dem neunten Jahrhundert und gehört zu den ältesten Klosterbibliotheken der Welt. Hier digitalisiert der Fotograf Urs Baumann die alten Handschriften, um das Kulturerbe für die Nachwelt zu erhalten. In der Ostschweiz hat sich im Elmtal der Wildhüter Michael Freuler die Beobachtung und den Schutz der ältesten Tierbestände Europas zur Aufgabe gemacht. Keiner kennt die Geheimnisse des Gebirgsmassivs besser als er. Im Kanton Graubünden arbeitet Vera Rudolf als Zugführerin der Albulabahn, die Thusis und St. Moritz verbindet und einen außergewöhnlichen Panoramablick auf die Ostschweizer Alpen bietet. Luciano Rossi ist im Kanton Tessin Wächter der Burg Castelgrande und mit seiner Familie auch deren einziger Bewohner. Die zur Restaurierung der Burg erforderlichen Mittel versucht man durch die Organisation von Ausstellungen, Seminaren und Konzerten zusammenzubringen. Der Monte San Giorgio gilt als eine der weltweit wichtigsten Fundstätten für marine Fossilien. Für die wissenschaftliche Forschung an diesem Ort ist der Paläontologe Rudolf Stockar zuständig. Im Val Müstair stellen Luciano und Gisela nach uralten Rezepten feinste Liköre her. Das klare Wasser, die gute Luft und die reinen Zutaten verleihen ihren mehrfach prämierten Produkten ein einmaliges Aroma. Etwas weiter befindet sich das Benediktinerinnenkloster St. Johann in Müstair. Zwölf Nonnen leben dort nach den Regeln Benedikts von Nursia, Gründer des Benediktinerordens, und seinem Grundsatz "ora et labora" - bete und arbeite.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Das Kloster Kipina ist in den Fels gebaut - die Mönche lebten zum Teil in Höhlen. Das beeindruckende Gebäude steht seit Jahrzehnten leer, ist aber für Besucher zugänglich.

Griechenland: Von den Gipfeln bis ans Meer - Epirus

Natur+Reisen | 30.11.2018 | 14:50 - 15:35 Uhr
4/501
Lesermeinung
arte Bern: Die Hauptstadt der Schweiz gehört zum Welterbe der UNESCO.

Home Swiss Home - Von See zu See

Natur+Reisen | 01.12.2018 | 11:30 - 12:10 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat Spaniens stolzer Süden

Spaniens stolzer Süden

Natur+Reisen | 01.12.2018 | 15:35 - 15:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Wühlt im kleinbürgerlichen Mief: Franziska Weisz als Julia Grosz.

Manchmal genügt schon eine Kleinigkeit, da­mit eine Welt aus den Fugen gerät. In diesem Fall heißt d…  Mehr

8. Dezember 1985: "Lindenstraße", Folge 1, Titel: "Herzlich willkommen": Im ersten Stock von Haus Lindenstraße Nr. 3 wohnen die Beimers, von links: Tochter Marion (Ina Bleiweiß), Mutter Helga (Marie-Luise Marjan), Vater Hans (Joachim Hermann Luger), Klausi (Moritz A. Sachs, vorn Mitte) und sein älterer Bruder Benny (Christian Kahrmann). Im März 2020 soll die Kultserie zum letzten Mal über den Äther gehen.

Als die Lindenstraße zum ersten Mal über die deutschen Mattscheiben flimmerte, war Helmut Kohl Bunde…  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

2015 hatte die "Lindenstraße" ihr 30-jähriges Jubiläum gefeiert.

Eine Ära geht zu Ende: Die ARD-Serie "Lindenstraße" wird 2020 eingestellt. Das teilte der WDR, der d…  Mehr

Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr