Home - Zuhause bei Tip & Oh

  • Lucy (l.) und Tip machen für Sharliza (r.) und die anderen Boovs ein Restaurant auf. Vergrößern
    Lucy (l.) und Tip machen für Sharliza (r.) und die anderen Boovs ein Restaurant auf.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh (l.) lädt viele fremde Boovs zu sich ein, die genau aussehen wie er. Er vergleicht sich mit ihnen und ist sehr begeistert, dass sie so viele Ähnlichkeiten haben. Vergrößern
    Oh (l.) lädt viele fremde Boovs zu sich ein, die genau aussehen wie er. Er vergleicht sich mit ihnen und ist sehr begeistert, dass sie so viele Ähnlichkeiten haben.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh versteckt sich im Badezimmer, weil seine Familienfeier völlig im Chaos versinkt. Vergrößern
    Oh versteckt sich im Badezimmer, weil seine Familienfeier völlig im Chaos versinkt.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh ist begeistert von der Idee, seine Familie zu einem Familientreffen einzuladen. Kurzerhand plant er eine kleine Feier. Vergrößern
    Oh ist begeistert von der Idee, seine Familie zu einem Familientreffen einzuladen. Kurzerhand plant er eine kleine Feier.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh (hinten l.) hat einige Boovs eingeladen, die ihm äußerlich absolut gleichen. Damit möchte er sich Familienerinnerungen schaffen. Vergrößern
    Oh (hinten l.) hat einige Boovs eingeladen, die ihm äußerlich absolut gleichen. Damit möchte er sich Familienerinnerungen schaffen.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Lucy (r.) hat ein tolles Kostüm für die Familienfeier entworfen. Doch die Gäste finden dies beleidigend. Vergrößern
    Lucy (r.) hat ein tolles Kostüm für die Familienfeier entworfen. Doch die Gäste finden dies beleidigend.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh (M.) eröffnet hinter dem Warenladen von Lucy ein Restaurant. Denn die Boovs wollen Lucys Dekorationen nicht bei sich zu Hause aufhängen, sondern essen! Vergrößern
    Oh (M.) eröffnet hinter dem Warenladen von Lucy ein Restaurant. Denn die Boovs wollen Lucys Dekorationen nicht bei sich zu Hause aufhängen, sondern essen!
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Tip (l.) nutzt den bekannten Boov Sharliza, um das neue Ladenkonzept zu bewerben. Kunst zum Essen - das mögen die Boovs! Vergrößern
    Tip (l.) nutzt den bekannten Boov Sharliza, um das neue Ladenkonzept zu bewerben. Kunst zum Essen - das mögen die Boovs!
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh (2.v.r.) hat jede Menge Boovs eingeladen, um endlich auch eine echte Familie zu haben. Doch seine Menschenfreundin Tip mag die fremden Boovs nicht besonders. Vergrößern
    Oh (2.v.r.) hat jede Menge Boovs eingeladen, um endlich auch eine echte Familie zu haben. Doch seine Menschenfreundin Tip mag die fremden Boovs nicht besonders.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Die eingeladenen Boovs sollen für ein Familienfoto posieren. Doch dies läuft nicht ganz wie geplant. Vergrößern
    Die eingeladenen Boovs sollen für ein Familienfoto posieren. Doch dies läuft nicht ganz wie geplant.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Oh (M.) lädt jede Menge Boovs ein, die ihm zum Verwechseln ähnlich sehen. Er stellt seiner besten Freundin Tip (l.) den weiblichen Boov Candice vor. Diese hat zu der Party ganz eigene Ansichten. Vergrößern
    Oh (M.) lädt jede Menge Boovs ein, die ihm zum Verwechseln ähnlich sehen. Er stellt seiner besten Freundin Tip (l.) den weiblichen Boov Candice vor. Diese hat zu der Party ganz eigene Ansichten.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Sharliza (M.) hat viel Einfluss bei den Boovs und nutzt ihre Bekanntheit, um das neue Restaurant berühmt zu machen. Vergrößern
    Sharliza (M.) hat viel Einfluss bei den Boovs und nutzt ihre Bekanntheit, um das neue Restaurant berühmt zu machen.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (r.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen. Vergrößern
    Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (r.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (l.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen. Vergrößern
    Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (l.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Sharliza ist ein Boov der ganz besonderen Art. Sie ist schrill, laut, selbstbewusst und hält sich öfters in Ohs Nähe auf. Mit Ohs bester Menschenfreundin Tip erwärmt Sharliza sich jedoch weniger. Vergrößern
    Sharliza ist ein Boov der ganz besonderen Art. Sie ist schrill, laut, selbstbewusst und hält sich öfters in Ohs Nähe auf. Mit Ohs bester Menschenfreundin Tip erwärmt Sharliza sich jedoch weniger.
    Fotoquelle: © DreamWorks Animation
  • Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (l.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen. Vergrößern
    Ein Alien und ein Menschenmädchen können keine Freunde sein? Das sehen Oh (l.) und Tip aber entschieden anders! Als allerbeste Freunde stürzen sie sich in chaotische Missverständnisse und aufregende Unternehmungen.
    Fotoquelle: DreamWorks Animation
Serie, Zeichentrickserie
Home - Zuhause bei Tip & Oh

Infos
Originaltitel
Home - Adventures with Tip & Oh
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2016
SuperRTL
Di., 03.07.
10:30 - 11:00
Folge 13, Verschwister / Im Müllrestaurant


1. Geschichte: Als Oh sieht, wie Tip und Lucy sich Fotos von ihrem letzten Familientreffen ansehen, möchte er nun auch seine Geschwister und Verwandten einladen. Es kommen auch sehr viele, doch mögen sie es gar nicht, dass Oh bei den Menschen wohnt. 2. Geschichte: Der Kunstladen von Lucy läuft nicht besonders gut. Da hat Tip eine Idee: Sie möchte für die Boovs ein Müllrestaurant eröffnen, in dem es Lucys Kunst zu essen gibt. Lucy ist damit erstmal gar nicht einverstanden, doch als sie erkennt, wie sehr die Boovs ihr Kunsthandwerk mögen, ist sie nach erstem kleinen Schmerz über die Verwendung ihrer Sachen sogar glücklich.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Häuptling Halvar schaut seiner Frau Ylva beim Melken der neuen Kuh zu.

Wickie . . . und die starken Männer - Der Käsekrieg

Serie | 24.06.2018 | 06:00 - 06:20 Uhr
3.55/5011
Lesermeinung
ARD Tom träumt täglich von einem Erbeermarmeladebrot mit Honig.

Tom und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig - Tom und Bongo

Serie | 30.06.2018 | 07:05 - 07:10 Uhr
5/501
Lesermeinung
WDR Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt

Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt - Knietzsche und die Erinnerung

Serie | 12.07.2018 | 08:00 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Nach einem rassistisch Tweet wird Roseanne Barr nicht im Ableger ihrer Kultserie mitspielen.

Der US-Sender ABC arbeitet derzeit an einem Spin-off der Kultserie "Roseanne". Die langjährige Haupt…  Mehr

Wegen eines Trauerfalls konnte Maybrit Illner ihr Talkformat am Donnerstagabend nicht moderieren.

Die ZDF-Talksendung "Maybrit Illner" konnte am Donnerstag die beste Quote seit Juli 2015 einfahren. …  Mehr

Musste kurz vor ihrer eigenen Sendung passen: Moderatorin Maybrit Illner.

Maybrit Illner hat ihren Talk am Donnerstagabend im ZDF nicht selbst moderiert. Für ihren Ausfall gi…  Mehr

Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft wollen ihren WM-Titel verteidigen.

Spätestens ab dem 14. Juni 2018 wird die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland das beherrschende The…  Mehr

Der dreifache "Welttorhüter" Oliver Kahn ist einer der Protagonisten des "Dokumentarfilms im Ersten", der über die besondere Psyche der großen Torhüter spricht.

Manuel Neuer, Oliver Kahn, Sepp Maier, Toni Schumacher, Jens Lehmann und auch Robert Enke: Die Dokum…  Mehr