Horseland, die Pferderanch

  • Jonas Konrath muss für ein paar Tage sein Pferd auf Horseland unterstellen. Die Horseland-Reitschüler - Benny, Alma, Molly und Sarah (v.li.n.re.) sind neugierig auf den Neuen. Vergrößern
    Jonas Konrath muss für ein paar Tage sein Pferd auf Horseland unterstellen. Die Horseland-Reitschüler - Benny, Alma, Molly und Sarah (v.li.n.re.) sind neugierig auf den Neuen.
    Fotoquelle: ZDF/Dic Entertainment Corp.
  • Durch ein klärendes Gespräch gelingt es Benny (re.) wieder für gute Stimmung zu sorgen. (v.li. Sarah, Molly, Alma) Vergrößern
    Durch ein klärendes Gespräch gelingt es Benny (re.) wieder für gute Stimmung zu sorgen. (v.li. Sarah, Molly, Alma)
    Fotoquelle: ZDF/Dic Entertainment Corp.
  • Horseland bekommt Besuch von Jonas Konrath, einem Jungen von der Konrath Ranch. Er will sein Pferd, Buddy, für eine Weile unterstellen. Vergrößern
    Horseland bekommt Besuch von Jonas Konrath, einem Jungen von der Konrath Ranch. Er will sein Pferd, Buddy, für eine Weile unterstellen.
    Fotoquelle: ZDF/Dic Entertainment Corp.
  • Die Reiterfreunde - Sarah, Benny, Alma und Molly (v.li.n.re.) - machen mit ihren Pferden einen Ausritt. Auch Chef, der Hofhund, ist mit dabei. Vergrößern
    Die Reiterfreunde - Sarah, Benny, Alma und Molly (v.li.n.re.) - machen mit ihren Pferden einen Ausritt. Auch Chef, der Hofhund, ist mit dabei.
    Fotoquelle: ZDF/Dic Entertainment Corp.
Serie, Zeichentrickserie
Horseland, die Pferderanch

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
KiKa
Mi., 23.01.
15:45 - 16:05
Folge 13, Alte und neue Freundschaften


Alte und neue Freundschaften Horseland bekommt Besuch von Jonas Konrath, einem Jungen von der Konrath Ranch. Er will sein Pferd, Buddy, für eine Weile unterstellen, weil seine Eltern ihre Ranch renovieren. Benny ist total fasziniert von Jonas, besonders, als er erfährt, dass der sein Lieblings-Videospiel kennt. Von nun an hängen die beiden nur noch zusammen. Die Mädchen sind enttäuscht von Benny, weil sie glauben, er würde sie wegen Jonas fallen lassen. Besonders Sarah ist traurig, da sie eigentlich mit Benny gemeinsam eine Kindergeburtstagsparty ausrichten wollte. Als Willi dann auch noch Sarah von den Vorbereitungen für die Party abzieht, weil sie eine Tour für ein Gast-Mädchen organisieren soll, und Benny nun mit Jonas die Feier betreuen soll, ist sie total enttäuscht. Kurz vor der Kinderfeier gibt es ein klärendes Gespräch, in dem es Benny gelingt, wieder für gute Stimmung zu sorgen.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bibi will das Falkensteiner Marktrennen unbedingt gewinnen.

Bibi und Tina - Der Hufschmied

Serie | 19.01.2019 | 09:40 - 10:05 Uhr
3.43/5023
Lesermeinung
ZDF Für Pettersson und seine Neugiernase Findus gibt es immer was zu entdecken.

Pettersson und Findus - Aufruhr im Gemüsebeet

Serie | 20.01.2019 | 06:00 - 06:10 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Knietzsche - Der kleinste Philosoph der Welt

Knietzsche, der kleinste Philosoph der Welt - Knietzsche und das Mobbing

Serie | 24.01.2019 | 08:00 - 08:05 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Gisele Oppermann hat schlechte Laune. Auf die Dschungelprüfung "Alarm in Cobra 11" hat sie so gar keine Lust.

Karma is a bitch: Einen Tag, nachdem sie Bastian Yotta seine Null-Sterne-Ausbeute ziemlich dreist un…  Mehr

Rückschlag für Sarah Lombardi.

Bittere Nachrichten für Sarah Lombardi bei "Dancing on Ice". Die Sängerin hat sich an der Hüfte verl…  Mehr

Eric Bana schlüpft für die Serie "Dirty John" in die Rolle des John Meehan.

Die neue Netflix-Serie startet am Valentinstag – aber romantisch ist anders. Die reichlich unheimlic…  Mehr

Druck für den WDR und seinen Intendanten Tom Buhrow: Wie am Montag bekannt wurde, ist in drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" das selbe Paar zu sehen, obwohl anderes suggeriert wurde. In einer Pressemitteilung äußerte sich der Sender nun zu den Vorwürfen. Fehler bei Jahreszahlen und Altersangaben räumte der WDR bereits ein.

Drei Ausgaben der WDR-Reihe "Menschen hautnah" weisen Ungereimtheiten auf. Der Sender räumt Fehler e…  Mehr

Das Grimme-Institut hat die Nominierungen für den diesjährigen Grimme-Preis bekannt gegeben. Neben zahlreichen Nominierungen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, hat die Jury auch einige Überraschungen aus dem Hut gezaubert. Erstmals könnte etwa ein YouTuber gewinnen: LeFloid mit seiner Produktion "LeFloid vs. The World" darf auf einen Grimme-Preis hoffen.

16 Preise werden am 5. April vergeben, 70 Nominierte dürfen sich Hoffnungen machen. Wie schon in den…  Mehr