Horseland, die Pferderanch

Die Reiterfreunde - Sarah, Benny, Alma und Molly (v.li.n.re.) - machen mit ihren Pferden einen Ausritt. Auch Chef, der Hofhund, ist mit dabei. Vergrößern
Die Reiterfreunde - Sarah, Benny, Alma und Molly (v.li.n.re.) - machen mit ihren Pferden einen Ausritt. Auch Chef, der Hofhund, ist mit dabei.
Fotoquelle: ZDF/Dic Entertainment Corp.
Serie, Zeichentrickserie
Horseland, die Pferderanch

Infos
[Bild: 4:3]
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2006
KiKa
Sa., 26.01.
12:20 - 12:40
Folge 2, Springturnier mit Hindernissen


Springturnier mit Hindernissen Ein Springturnier steht vor der Tür, und das Horseland-Team bereitet sich auf die schwierigen Sprünge vor. Nur Alma Rodriguez nimmt das Training auf die leichte Schulter und glaubt, den Siegerpokal schon in der Tasche zu haben. Endlich ist es so weit. Reiter aus dem ganzen Land treten gegeneinander an. Weil Alma den Proberundgang schwänzt, bekommt sie nicht mit, dass der Parcourplan geändert wurde. Da gerät sie mächtig ins Schwitzen. Als sie an der Reihe ist, verpatzt sie den ersten Durchgang. Auch die anderen Mitglieder des Teams haben kein Glück. Erst Chloe schafft es, für Horseland wieder Punkte zu holen und zum Schluss sogar den Siegerpokal zu gewinnen. Enttäuscht zieht sich Alma zurück. Sie glaubt, dass die Punktrichterin Chloe bevorzugt hat, weil sie mit deren Mutter aufgewachsen ist. Doch am Ende sieht sie ein, dass Chloe verdientermaßen gewonnen hat.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Bernhard Blocksberg (l.) zeigt seiner Tochter (2.v.l.) und ihrer Freundin Marita (r.) das Kanu, mit dem sie einen Ausflug machen wollen.

Bibi Blocksberg - Eine wilde Kanufahrt

Serie | 26.01.2019 | 08:25 - 08:50 Uhr
3.65/5020
Lesermeinung
ZDF Frau Martin (3.v.l) hat neue Reiterhofgäste: Das Mädchen Nadja (2.v.l.), ihren Vater (3.v.r.) und dessen Freundin Jessica (2.v.r.).

Bibi und Tina - Nadja und Nafari

Serie | 26.01.2019 | 08:55 - 09:20 Uhr
3.43/5023
Lesermeinung
ZDF Pettersson hat eine Pfeil-und-Bogen-Angel erfunden.

Pettersson und Findus - Pettersson zeltet

Serie | 27.01.2019 | 06:05 - 06:20 Uhr
/500
Lesermeinung
News
"Game of Clones" sollte am Donnerstagabend die Zuschauer von RTL II überzeugen, doch nun wird die Kuppelshow aufgrund schlechter Quoten abgesetzt.

Am Computer stellt sich ein Single seinen Traumpartner zusammen, dann werden ihm anhand seiner Vorli…  Mehr

Regisseur Andreas Herzog (zweiter von links) war für den "Tatort: Zorn" verantwortlich. Dieser Krimi brachte bei dem Dormunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau scheinbar ein Fass zum Überlaufen. ?Es ist eine plumpe Darstellung ohne jedwede regionalen Kenntnisse?, schreibt er laut "dortmund24.de" in einem offenen Brief an den WDR.

Der Dortmunder "Tatort" ist ausgerechnet in seiner "Heimatstadt" massiv in die Kritik geraten. Dortm…  Mehr

Mehr Sendezeit für Claus Kleber und Marietta Slomka: Die Sonntagsausgabe des "heute journal" wird von 15 Minuten auf 30 Minuten Sendezeit verlängert.

Mit dem Zweiten sieht man besser – und jetzt auch doppelt so lange: Das gilt ab sofort zumindest für…  Mehr

Die Schlacht bei Sedan begann am 13. Mai 1940 mit gezielten, dauerhaften Bombardierungen aus der Luft, die kurz vor dem Angriff der Bodentruppen am Nachmittag ihren Höhepunkt erreichten.

Die Dokumentationsreihe "Wahre Geschichte" nimmt historische Ereignisse noch einmal unter die Lupe u…  Mehr

Die Regisseurin Roberta Grossman (rechts) am Set der "Suppenküche", dem Versammlungsort der Untergrund-Archivare, im Warschauer Ghetto, mit Schauspielerin. Aus: "Das Geheimnis im Warschauer Ghetto", am 22.01., um 22.45 Uhr im Ersten.

In einer "Suppenküche" betrieb der jüdische Historiker Emanuel Ringelblum im Warschauer Ghetto ein g…  Mehr