Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Natur+Reisen, Tourismus
Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Do., 06.09.
11:05 - 12:08
Giraffe Manor, Kenia(3/6)


In der dritten Episode brechen der britische Restaurantkritiker Giles Coren und die neuseeländische Chefköchin Monica Galetti nach Afrika auf: Sie besuchen das Giraffe Manor, ein einzigartiges Hotel, wo Giraffen, Gäste und Belegschaft alle an einem Ort zusammenleben, in einer im schottischen Stil der 1930er Jahre gehalteten Lodge am Rande des Nairobi Nationalparks. Die Betreiber dieser Lodge sind Tanya und Mikey Carr-Hartley, die bereits in vierter Generation in Kenia leben. Sie unterhalten drei weitere Luxus-Lodges in der Wildnis Kenias und in Ostafrika, aber keines der Hotels ist so besonders wie das Giraffe Manor. Denn hier frühstücken die Giraffen zeitgleich und gemeinsam mit den Gästen. Nach einem beeindruckenden Frühstück und einigen Küssen von Giraffen trifft Monica den Chefkoch des Hotels David Kisevu, der sie zum Einkaufen in einen vor Leben nur so sprühenden Stadtteil von Rongai mitnimmt. Danach fliegen Giles und Monica gemeinsam zur Sasaab Lodge, wo sie dem Stamm der Samburu begegnen. Die Samburu sind die Eigentümer des Landes, auf dem die Giraffe Manor steht. Sie erhalten eine Abgabe für jeden einzelnen Hotelgast, der im Luxusresort Giraffe Manor übernachtet. Auch bis zu 75 Prozent der Stammesangehörigen arbeiten für die Hotelbetreiber. Zum Schluss geht Giles auf eine Safari mit dem Samburu-Kämpfer Jacob, der eine dreijährige Ausbildung als Safari Guide absolviert hat. Eine Unternehmung, die Giles nicht so schnell vergessen wird!


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Fischland-Darß-Zingst... mit Judith Rakers

Fischland-Darß-Zingst... mit Judith Rakers

Natur+Reisen | 20.09.2018 | 06:35 - 07:20 Uhr
/500
Lesermeinung
WDR Erlebnisreisen

Erlebnisreisen

Natur+Reisen | 20.09.2018 | 15:45 - 16:00 Uhr
2.75/504
Lesermeinung
BR Moderatorin Andrea Grießmann (rechts) mit einer Bewohnerin des Bergdorfes Anogia.

Wunderschön! - Kreta - Zeus, Raki und Sirtaki

Natur+Reisen | 21.09.2018 | 11:55 - 13:25 Uhr
3.43/50283
Lesermeinung
News
"Das (neue) Boot" sticht in See: Bei Sky startet am 23. November die Serie nach Motiven des berühmten Films von Wolfgang Petersen nach dem Roman von Lothar-Günther Buchheim. Auf der Brücke stehen nun (von links): August Wittgenstein, "Kommandant" Rick Okon und Franz Dinda.

"Das Boot" war einer der erfolgreichsten deutschen Filme aller Zeiten. Nun kommt der Stoff als Serie…  Mehr

Schon bei "Adam sucht Eva" präsentierte sich Timur Ülker freizügig. Jetzt stößt er zum Cast der RTL-Soap "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" (21. September, 19.40 Uhr).

Der Cast der RTL-Serie "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" wird erweitert. Timur Ülker soll als Nihat Gü…  Mehr

Doch nur Mitbewohner: Ernie und Bert sind in Wahrheit kein schwules Paar ("Sesamstraße" ist täglich im NDR Fernsehen und im KiKa zu sehen).

In den vergangenen Tagen schien es so, als hätte sich endlich bestätigt, was alle schon längst ahnte…  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Helmut Thoma (links), hier bei einem Empfang mit "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer, lässt kein gutes Haar am deutschen Fernsehen. "Die Deutschen haben für vieles viel Talent, aber das können sie nicht."

Helmut Thoma machte ab den Achtziger Jahren RTL und das deutsche Privatfernsehen groß. Den deutschen…  Mehr