Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Report, Doku-Reihe
Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
Servus TV
Di., 11.12.
17:00 - 18:00
The Brando, Französisch-Polynesien(1/6)


Tetiaroa in Französisch-Polynesien ist ein wahres Naturparadies. Zu dem Atoll, 42 Kilometer nördlich von Tahiti, gehören neben der Landfläche der Insel eine Lagune und wunderschöne Korallenriffe. Mitten in dieser Idylle hat sich das 5-Sterne-Hotel BRANDO RESORT eingerichtet. Giles und Monica, die beiden Protagonisten der Doku-Reihe, merken schon bald, dass das BRANDO RESORT kein konventionelles Luxushotel ist. Hier wird Umweltschutz und Nachhaltigkeit nicht nur großgeschrieben, sondern praktiziert. Giles besucht mit einem Team des Hotels die kostbaren Korallenriffe und verfolgt, wie das Riff geschützt und bewahrt werden soll. Partnerin Monica lernt die nachhaltigen Kochkünste des BRANDO RESORTS kennen, die vor allem auf die Produkte der Insel zurückgreifen. Das Konzept des Hotels konnte so prominente Gäste wie Leonardo Di Caprio und Barack Obama überzeugen, hat aber auch seinen Preis: Knapp 12.400 Euro kostet eine Übernachtung.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX A2 - Abenteuer Autobahn

A2 - Abenteuer Autobahn - Episode 24(Episode 4)

Report | 13.12.2018 | 19:15 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
HR Die Reporter Lisa Weitemeier (l) und Niko Wirth checken die motorischen Fähigkeiten von Kleinkindern.

Hirschhausens Check-up - Wie der Start ins Leben gelingt

Report | 19.12.2018 | 21:00 - 21:45 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
ZDF Es geht auch eine Nummer kleiner: Die Betreiber des Skilifts Kaiserblick in Sachrang lassen der Natur und der Landschaft ihre Räume.

plan b - Im Einklang mit den Bergen - Alpenurlaub auf die sanfte Tour

Report | 20.12.2018 | 04:15 - 04:45 Uhr
3.67/503
Lesermeinung
News
BR-Intendant Ulrich Wilhelm, der derzeit auch ARD-Vorsitzender ist, kann sich etwas entspannen: Der deutsche Rundfunkbeitrag entspricht dem EU-Recht.

Laut einem aktuellen Urteil der Luxemburger Richter geht das System zur Finanzierung des öffentlich-…  Mehr

Leila Lowfire (rechts) ist Sexexpertin und plaudert in ihrem Podcast gemeinsam mit Ines Anioli fröhlich über alles unter der Gürtellinie. Sie hat auch schon mit Kult-Regisseur Klaus Lemke ("Unterwäschelügen") gearbeitet. Langweilig wird es mit ihr im "Dschungelcamp" sicherlich nicht. Voraussichtlich wird es dort zum Stelldichein der Sexbomben kommen, denn auch "Eis am Stil"-Star Sibylle Rauch (58), eine früher legendäre Pornodarstellerin, gehört laut "Bild" zu den Kandidaten.

Noch kennt sie (fast) niemand – ab Januar könnte sich das ändern: Angeblich stehen die Kandidaten fü…  Mehr

Eddie Redmayne scheint kein Glück mit seinem neuesten Projekt zu haben, das aufgrund von Geldproblemen gestoppt wurde.

Oscar-Preisträger Eddie Redmayne sorgt mit seiner Hauptrolle in der "Phantastische Tierwesen"-Reihe …  Mehr

Maybrit Illner lag mit ihrer Talkshow in Sachen Quote im ersten Halbjahr 2018 vor der Konkurrenz.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht und sind am Ende lange sitzen geblieben": Til Schweiger verteidigt seine US-Version von "Honig im Kopf".

"Die Menschen haben geweint, gelacht, geklatscht": Til Schweiger äußert sich erstmals zum Flop seine…  Mehr