Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Report, Doku-Reihe
Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Fr., 21.12.
13:05 - 14:03
Marina Bay Sands, Singapur(1/6)


Der britische Restaurantkritiker Giles Cohen und die neuseeländische Köchin Monica Galetti begleiten einige der 9.500 Mitarbeiter eines der weltweit größten Hotels: das Marina Bay Sands in Singapur. Dieser epische Hotelkomplex bewirtet circa eine Million Gäste im Jahr. Das Marina Bay Sands ist ein ikonisches Gebäude, dessen Bau fast 4 Milliarden Euro gekostet hat und der von der Regierung errichtet wurde, um die Anzahl der Touristen in Singapur innerhalb von 10 Jahren zu vervierfachen. Das Juwel des Hotels ist das längste, in luftiger Höhe gebaute Schwimmbecken der Welt, das über eine verdeckte Wasserkante verfügt und somit den Eindruck erweckt, dass das Wasser im Nichts oder in der Endlosigkeit verschwindet. Das Becken selbst ist so groß wie drei olympische Schwimmbecken. Giles und Monica übernehmen die Aufgaben eines Bademeisters und entdecken dabei, wie die Marathonaufgabe gemeistert wird, täglich 10.000 Handtücher zu waschen. Ein weiterer erstaunlicher Ort ist der hochtechnologische Shop für Uniformen, der für die Angestellten 160.000 Uniformen mit 600 unterschiedlichen Designs bereithält. Giles wird unter dem wachsamen Auge des Ex-Offiziers eines Sondereinsatzkommandos zum Butler ausgebildet, während Monica dem 600 Angestellte umfassenden Cateringpersonal beitritt, das 60 Restaurants am Laufen hält. Doch für eines bleibt stets Zeit: Mit dem Personal des Hotels auch im Privaten Zeit zu verbringen und dabei inspirierende, herzerwärmende Geschichten über ihr Leben abseits des Hotels zu erfahren.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative

Rotterdam Harbour - Hafen der Superlative - Zolltaucher im Einsatz(Episode 1)

Report | 20.12.2018 | 23:15 - 23:45 Uhr
/500
Lesermeinung
3sat NZZ Format

NZZ Format

Report | 23.12.2018 | 19:10 - 19:40 Uhr
3.67/5018
Lesermeinung
News
Nur drei Musiker von AnnenMayKantereit sind im Bandnamen verewigt, aufs Foto dürfen aber natürlich alle vier (von links): Malte Huck, Severin Kantereit, Henning May und Christopher Annen.

Vor der Produktion des neuen Albums legte die Band AnnenMayKantereit eine einjährige Pause ein. Waru…  Mehr

Amy (Eva-Maria Grein von Friedl) und ihr Mann John (Christian Natter) führen eine glückliche Ehe. Durch die Erbschaft einer Blumenfarm wird diese aber auf eine harte Probe gestellt.

Amy, eigentlich Ärztin, jetzt jedoch Blumenzüchterin auf Flower Island, ist auch nach Jahrzehnten no…  Mehr

Mogli (Neel Sethi) bekommt mal wieder eine Lehrstunde von Baghira. Die Zweifel an der Dschungeltauglichkeit des kleinen Jungen werden immer größer.

Disney wagte sich an eine Realverfilmung des alten Klassikers. Der Mut wurde belohnt. "The Jungle Bo…  Mehr

James Bond (Daniel Craig) wird mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert.

"Spectre" könnte das Ende und zugleich der Anfang einer neuen Bond-Ära sein. Mit "Spectre", ist 007 …  Mehr

Blue Note-Gründer Alfred Lion (rechts) mit dem Musiker Hank Mobley. Der 1908 geborene Lion verkaufte das Kultlabel 1965 aus gesundheitlichen Gründen. Er starb 1987 in San Diego. Lions Freund und Geschäftspartner, der schüchterne Fotograf Francis Wolff, schied bereits 1971 aus dem Leben. Er hatte die Künstlerbilder auf den legendären Albumcovern abgelichtet.

"Blue Note Records" gilt als wichtigstes Jazz-Label der Welt, seine Anfänge liegen jedoch im Berlin …  Mehr