Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

In the fourth episode of this eye-opening series, Giles and Monica arrive at Royal Mansour, one of the world's most discreet hotels, hidden deep in the heart of Marrakech's ancient Medina. In stark contrast to the developing country it inhabits, the 'jewel of the city' was built with a limitless budget by royal decree to showcase the kingdom to world leaders and to billionaire and celebrity guests. Its network of luxurious riads, built by the nation's finest artisans, are kitted out with suede and silk carpets, extravagant chandeliers and open fireplaces lit by personal butlers. The hotel prides itself on its incredible attention to detail, creating an absolutely flawless guest experience.

Vergrößern
In the fourth episode of this eye-opening series, Giles and Monica arrive at Royal Mansour, one of the world's most discreet hotels, hidden deep in the heart of Marrakech's ancient Medina. In stark contrast to the developing country it inhabits, the 'jewel of the city' was built with a limitless budget by royal decree to showcase the kingdom to world leaders and to billionaire and celebrity guests. Its network of luxurious riads, built by the nation's finest artisans, are kitted out with suede and silk carpets, extravagant chandeliers and open fireplaces lit by personal butlers. The hotel prides itself on its incredible attention to detail, creating an absolutely flawless guest experience.
Fotoquelle: © BBC
Info, Doku-Soap
Hotels zum Staunen - Ein Blick hinter die Kulissen

Infos
Originaltitel
Amazing Hotels : Life Beyond the Lobby
Produktionsland
GB
Produktionsdatum
2017
Servus TV
Di., 22.10.
13:10 - 14:08
Folge 4, Royal Mansour, Marokko (4/6)


Die neuseeländische Chefköchin Monica Galetti und der britische Restaurantkritiker Giles Coren sind in Marokko und besuchen die Royal Mansour, eines der diskretesten Luxushotels der Welt, versteckt im Herzen von Marrakechs altertümlicher Medina. Die Hotelbelegschaft legt großen Wert auf kleinste Details und erschafft dadurch für die Gäste der Royal Mansour ein absolut umwerfendes Erlebnis. Monica erfährt, was es bedeutet, sich um die 350 Vorhänge der Royal Mansour zu kümmern, denn jeder einzelne Vorhang muss perfekt fallen. Giles entdeckt mit dem Butler Mohammed das in seiner Gesamtheit bis zu einen Kilometer lange Tunnelsystem unterhalb des Hotelkomplexes, das absolute Diskretion erst ermöglicht. Jeder Wunsch kann so auf quasi magische Weise erfüllt werden. Monica besucht Berber-Frauen, die den kostbaren Safran ernten, der in den beiden Luxus-Restaurants des Hotelkomplexes zu den Speisen serviert wird. Zum Schluss darf Giles einen der 10 speziell auf Wunsch des Hotels angefertigten Bentleys Probe fahren. Das ist eine große Geste des Chauffeurs Akram, denn ein Bentley kostet 60 Mal so viel wie das durchschnittliche Jahreseinkommen eines Marokkaners.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Klaas Heufer-Umlauf wird zum Serienschöpfer: "Ich hätte selbst keine Lust, eine ausschließlich lustige Serie zu schauen. Da würde mir die Substanz fehlen."

Auch auf neuen Solopfaden wandelt Klaas Heufer-Umlauf sicher – etwa als Hauptdarsteller seiner eigen…  Mehr

Disney+ hat selbstverständlich die Filme der "Star Wars"-Reihe im Programm. "Rogue One: A Stars Wars Story" ist der aktuellste der Filme, die sich sofort zum Start im Angebot finden. Alle danach veröffentlichten Werke werden nach und nach zum Portfolio hinzugefügt.

Zwei neue Streaming-Anbieter wollen den Platzhirschen Konkurrenz machen. Für den Nutzer wird der Mar…  Mehr

Quentin Tarantinos aktueller Film "Once Upon a Time ... in Hollywood" darf wohl nicht in China gezeigt werden.

Eigentlich sollte Quentin Tarantinos Blockbuster "Once Upon a Time ... in Hollywood" schon bald die …  Mehr

Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

Komikerin Carolin Kebekus will deutlich mehr für das Klima tun und spricht sich für mehr Verbote aus - und nimmt Greta Thunberg in Schutz.

Komikerin Carolin Kebekus spricht sich in einem neuen Interview deutlich für mehr Klimaschutz aus. D…  Mehr