How to get out of the Cage - A year with John Cage

How to get out of the Cage - A year with John Cage

Infos
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
2012
Classica
Sa., 07.09.
03:46 - 04:42


Der fesselnde Dokumentarfilm 'How to Get Out of the Cage' (2012) des preisgekrönten Filmemachers Frank Scheffer ist ein intimes Portrait von John Cage (1912-1992), einem der besten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Zwischen 1982 und 1992 traf Scheffer immer wieder auf John Cage und es entstand ein umfassendes Archiv mit Interviews, Konzerten und Aufnahmen von den Wirkungsstätten des Komponisten. Bei den Dreharbeiten benutzte Scheffer das alte chinesische Zufallsverfahren I Ging - ebenso oft wie Cage selbst. Beim Filmschnitt allerdings griff er auf die übliche Technik zurück und überließ die Szenenauswahl nicht dem Zufall.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausgestra…  Mehr

In voller Montur: Mike Banning (Gerard Butler) muss erneut die westliche Welt vor Terroristen beschützen.

Der US-Präsident und sein Bodyguard sind während der Zerstörung der britischen Hauptstadt auf sich a…  Mehr

"Dass man den Kindern keine Grenzen setzt, ist der Kardinalfehler unserer Generation", glaubt Milan Peschel.

Milan Peschel geht in der Verfilmung von "Mein Lotta-Leben – Alles Bingo mit Flamingo" auf Esoterik-…  Mehr

Auch wenn etwas schiefläuft behält der Driver (Ryan Gosling) eine kühlen Kopf.

Als namenloser Fluchtwagenfahrer beweist Ryan Gosling auch in dem Neo-Noir-Actionfilm "Drive" seine …  Mehr

Der Meeresbiologe als Fernsehstar: Jacques Cousteau (Lambert Wilson) vermarktete sich und seine Familie auf seiner Calypso.

Als Entdecker wurde Jacques Cousteau zur Legende, sein Familienleben aber litt stark unter seinem En…  Mehr