Hubble - Mission Universum

. Vergrößern
.
Fotoquelle: ServusTV
Report, Astronomie
Hubble - Mission Universum

Infos
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsdatum
2018
Servus TV
So., 30.09.
22:15 - 23:10
Phänomenale Himmelsschau über Österreich


Astrophotographen sind in ganz Österreich auf der Suche nach besonderen Beobachtungen am Nachthimmel. Viele Phänomene lassen sich auch von Laien mit dem Feldstecher beobachten. "Hubble - Mission Universum" macht sich auf eine nächtliche Reise durch Österreich. In den Kalkalpen sind die Bedingungen ideal um das Sternbild des Wassermanns zu beobachten. Das Sternbild gilt als eine der ältesten bekannten Konstellationen. Doch im Zentrum des Wassermanns suchen Wissenschaftler nach dem Ursprung unseres Lebens. Als führende Wissenschaftlerin für mögliches Leben auf anderen Planeten gibt Lisa Kaltenegger an ihrem Institut in den USA einen Einblick über den aktuellen Stand der Forschung. Außerdem in der Sendung: Mit einer spektakulären Sonde will die NASA neue Antworten über die Geheimnisse der Sonne bekommen. Die Raumsonde Parker ist vor einigen Wochen gestartet. Bis auf 8,5 Sonnenradien soll sich die Sonde der Sonne nähern - so nah wie noch kein Raumfahrzeug zuvor. Der bisherige Rekordhalter "Helios 2" war sieben mal weiter entfernt. "Parker" soll Antworten auf Fragen wie: Warum gibt es Sonnenwinde? Wie ist die Atmosphäre der Sonne aufgebaut? Oder wie funktioniert ein Stern? Geben. Und während die Nächte bei uns auf der Nordhalbkugel im Spätsommer noch immer sehr kurz sind, hebt auf der Südhalbkugel ein ganz besonderes Teleskop ab. "Sofia" ist das einzige fliegende Teleskop der Welt. Im Heck einer speziell angefertigten Boeing 747 blickt es aus Regionen weit über dem Südpol in den Nachthimmel. Warum brauchen die Wissenschaftler ein fliegendes Teleskop? Und welche Beobachtungen machen sie über dem Südpol?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Es ist, als würde die Welt einem geheimnisvollen Takt folgen und auch das Leben folgt einem unsichtbaren Dirigenten: Die Schwerkraft hält die Planeten nach einem festen Plan in Bewegung und bestimmt alles Leben auf der Erde. Dabei ist die Wirkweise der Schwerkraft bis heute ein Rätsel. Wissenschaftler beginnen erst nach und nach diese allumfassende Kraft und ihren Einfluss besser zu verstehen.

TV-Tipps Faszination Universum - Die Schwerkraft: Dirigentin der Welt

Report | 30.09.2018 | 19:30 - 20:15 Uhr
3.4/505
Lesermeinung
KabelEins Abenteuer Leben am Sonntag

Abenteuer Leben am Sonntag

Report | 30.09.2018 | 22:20 - 00:15 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
MDR Holiday on Ice auf dem Roten Platz vor dem Kaufhaus GUM.

Die großen Traumkaufhäuser - Das GUM in Moskau

Report | 30.09.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
4.33/503
Lesermeinung
News
Peter Neururer hat einen neuen Job. Er ist der neue Assistent von TV-Coach Hans Sarpei.

In einem Trainingscamp halten sich vertragslose Fußball-Profis fit. Der RTL-Sender Nitro begleitet s…  Mehr

Der Käfer ist nicht, was er scheint: Charlie (Hailee Steinfeld) wird noch ihr großes Wunder mit ihrem neuen Auto erleben.

Ein klappriger VW-Käfer wird zur Kampfmaschine: Mit "Bumblebee" kommt im Dezember das erste Spin-Off…  Mehr

Die zweite Staffel von "Making a Murderer" kommt im Oktober.

Die True-Crime-Dokumentation "Making a Murderer" ist bis heute eine der meist diskutierten Netflix-S…  Mehr

Markus' (Andreas Döhler) Geschichte belastet auch die Beziehung zu seiner Frau (Jessica Schwarz).

Als Kind wurde Markus von seiner Mutter missbraucht. Bei einem Familientreffen will er die Verwandts…  Mehr

Literaturverfilmung "Kruso": Auf Hiddensee lernt der junge, gerade zugereiste Ed (Jonathan Berlin, links) den charismatischen "Klausner"-Guru Kruso (Albrecht Schuch) kennen.

Die Verfilmung von Lutz Seilers gefeierten Roman "Kruso", der 2014 den Deutschen Buchpreis gewann, v…  Mehr