Hubert und Staller

  • Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) sucht Trost bei Barbara Hansen (Monika Guber, r.). Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) sucht Trost bei Barbara Hansen (Monika Guber, r.).
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Hubert (Christian Tramitz, 2.v.vorn) kümmert sich sofort um Staller (Helmfried von Lüttichau, liegend) als dieser plötzlich zusammenbricht. Die Streithähne Josef Schmidl (Johannes Glocke, 2.v.r.) und Ferdinand Mayer (Andreas Schwaiger, r.) stehen betroffen dabei. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, 2.v.vorn) kümmert sich sofort um Staller (Helmfried von Lüttichau, liegend) als dieser plötzlich zusammenbricht. Die Streithähne Josef Schmidl (Johannes Glocke, 2.v.r.) und Ferdinand Mayer (Andreas Schwaiger, r.) stehen betroffen dabei.
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) finden den betrunkenen und blutverschmierten Felix Schmiedl (Adrian Bräunig, v.). Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) finden den betrunkenen und blutverschmierten Felix Schmiedl (Adrian Bräunig, v.).
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Der Arzt eröffnet Staller (Helmfried von Lüttichau, 2.v.l. mit Christian Tramitz, l.), dass er ab jetzt gesund leben muss. Vergrößern
    Der Arzt eröffnet Staller (Helmfried von Lüttichau, 2.v.l. mit Christian Tramitz, l.), dass er ab jetzt gesund leben muss.
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, r.) muss mehr Sport treiben - Hubert (Christian Tramitz, l.) begleitet seinen Kollegen mit dem Streifenwagen. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, r.) muss mehr Sport treiben - Hubert (Christian Tramitz, l.) begleitet seinen Kollegen mit dem Streifenwagen.
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, l. mit Christian Tramitz, r.) versucht den tierischen Ausreisser einzufangen. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, l. mit Christian Tramitz, r.) versucht den tierischen Ausreisser einzufangen.
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Ferdinand Mayer (Andreas Schwaiger, M.) und Josef Schmidl (Johannes Glocke, r.) kriegen sich über Bio-Würstl in die Wolle. Vergrößern
    Ferdinand Mayer (Andreas Schwaiger, M.) und Josef Schmidl (Johannes Glocke, r.) kriegen sich über Bio-Würstl in die Wolle.
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die beiden Hauptdarsteller Franz Hubert (Christian Tramitz, r.) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, l.). Vergrößern
    Die beiden Hauptdarsteller Franz Hubert (Christian Tramitz, r.) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, l.).
    Fotoquelle: ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
ARD
Mi., 03.01.
18:50 - 19:45
Folge 105, Schwein gehabt


Hubert und Staller bietet sich ein übler Anblick: Die konkurrierenden Schweinebauern Ferdinand Mayer und Josef Schmidl haben heftig Zoff. Als Hubert eingreifen will, bricht Staller ganz plötzlich zusammen. Im Krankenhaus dann die ernüchternde Diagnose: Wenn er die erhöhten Cholesterinwerte nicht durch Ernährungsumstellung in den Griff bekommt, drohen ihm Herzinfarkt, Schlaganfall und Tod. Staller stürzt in eine tiefe Sinnkrise und stellt sein ganzes Leben in Frage. Da wird Schweinebauer Josef Schmidl ermordet. Der Verdacht fällt schnell auf Schmidls Sohn, der dabei gesehen wurde, wie er blutverschmiert und betrunken über die Straßen irrte. Doch das Blut stammt nicht von seinem Vater, sondern von Ferdinand Mayers bester Zuchtsau. Es stellt sich heraus: Der Junge hat sie aus Rache abgestochen, weil Mayer seinen Vater verhauen hat. Doch bald gerät auch Schmidls Ehefrau unter Verdacht: Hubert findet heraus, dass sie eine Affäre mit Ernährungsberater Jan Kurtzmann hat. Ausgerechnet! Denn dieser rettet gerade Stallers Leben in Form von Kochkursen. Trotzdem fühlt er Kurtzmann bei einer seiner Kochstunden auf den Zahn. Gleichzeitig kann Gerichtsmedizinerin Caroline Fuchs endlich das Mordinstrument ermitteln: eine Pfanne! Hubert veranlasst eine Untersuchung von Kurtzmanns Pfannen und tatsächlich, eine davon ist die Tatwaffe. Der Ernährungsberater leugnet, den Mord begangen zu haben. Hubert und Staller sind skeptisch, doch dann wendet sich das Blatt und sie kommen einem riesigen Skandal auf die Schliche. Ausgerechnet die tote Sau vom Bauer Mayer trägt zur Lösung des Falls bei.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Eva Kastner (Annika Blendl) hatte eine ambivalente Beziehung zu ihrer ermordeten Mutter. Was weiß sie über den Fall?

Der Staatsanwalt - Taunushexe

Serie | 19.01.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr (noch 16 Min.)
3.49/5055
Lesermeinung
ZDF Olivia Fareedi (Nilam Farooq, M.) und Tom Kowalski (Steffen Schroeder, r.) konfrontieren Daniela Schneider (Tanja Schleiff, l.) mit der möglichen Tatwaffe, mit der ihr Bruder niedergeschlagen wurde.

SOKO Leipzig - Der Sohn

Serie | 19.01.2018 | 21:15 - 22:00 Uhr
3.87/5092
Lesermeinung
ZDF Die Kommissare Hofer (Joseph Hannesschläger, M.) und Hansen (Igor Jeftic, r.) finden heraus, dass  Marlene Koch (Sandra Mittelstädt, l.) nicht gut auf  ihren ermordeten Chef zu sprechen war.

Die Rosenheim-Cops - Tod eines ehrenwerten Mannes

Serie | 20.01.2018 | 04:15 - 05:00 Uhr
3.53/50109
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr