Hubert und Staller

  • Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) werden nachts zu einer Villa gerufen, in die laut Angaben des Nachbarn Unbekannte eingestiegen sind. Sie schauen sich in dem alten Haus um. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) werden nachts zu einer Villa gerufen, in die laut Angaben des Nachbarn Unbekannte eingestiegen sind. Sie schauen sich in dem alten Haus um.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert und Staller wollen Inés Vogel vor der Schule abpassen. Als sie die beiden Polizisten sieht, will sie mit ihrem Freund Marcel Wimmer fliehen und rennt davon. Staller (Helmfried von Lüttichau) gibt einen Warnschuss ab. Vergrößern
    Hubert und Staller wollen Inés Vogel vor der Schule abpassen. Als sie die beiden Polizisten sieht, will sie mit ihrem Freund Marcel Wimmer fliehen und rennt davon. Staller (Helmfried von Lüttichau) gibt einen Warnschuss ab.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Staller (Helmfried von Lüttichau) erkundet den Garten von Lothar Graf mit gezogener Dienstwaffe. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau) erkundet den Garten von Lothar Graf mit gezogener Dienstwaffe.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Chrisitian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) wollen Inés Vogel vor der Schule abpassen. Als diese mit ihrem Freund flieht, gibt Staller einen Warnschuss ab. Vergrößern
    Hubert (Chrisitian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) wollen Inés Vogel vor der Schule abpassen. Als diese mit ihrem Freund flieht, gibt Staller einen Warnschuss ab.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) sind zu Besuch beim Medium von Miesbach (Lisa Kreuzer), einer Expertin für Gespräche ins Jenseits, um sich einen Eindruck über den Bereich der Magie zu verschaffen. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) sind zu Besuch beim Medium von Miesbach (Lisa Kreuzer), einer Expertin für Gespräche ins Jenseits, um sich einen Eindruck über den Bereich der Magie zu verschaffen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller wollen Inés Vogel (Lena Meckler, links) vor der Schule abpassen. Als sie die beiden Polizisten sieht, will sie mit ihrem Freund Marcel Wimmer (Benedikt Hösl) fliehen und rennt davon. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller wollen Inés Vogel (Lena Meckler, links) vor der Schule abpassen. Als sie die beiden Polizisten sieht, will sie mit ihrem Freund Marcel Wimmer (Benedikt Hösl) fliehen und rennt davon.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) lässt sich von Yazid (Hannes Ringlstetter) in Sachen Woodoo aufklären. Dieser gibt Staller ein Buch über "Die schwarze Messe". Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) lässt sich von Yazid (Hannes Ringlstetter) in Sachen Woodoo aufklären. Dieser gibt Staller ein Buch über "Die schwarze Messe".
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rössler (Thomas Loibl, rechts) beginnt die Wand einzureißen, auf der Suche nach der von ihm versteckten Leiche von Judith Vogel. Plötzlich blickt er Staller (Helmfried von Lüttichau) ins Gesicht. Vergrößern
    Rössler (Thomas Loibl, rechts) beginnt die Wand einzureißen, auf der Suche nach der von ihm versteckten Leiche von Judith Vogel. Plötzlich blickt er Staller (Helmfried von Lüttichau) ins Gesicht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) werden nachts zu einer Villa gerufen, in die laut Angaben des Nachbarn Unbekannte eingestiegen sind. Sie schauen sich in dem alten Haus um. Mit einem ebenso lauten wie ungeschickten Auftritt schlägt Staller jedoch nicht nur die Einbrecher in die Flucht, sondern beschädigt auch eine Hauswand. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) werden nachts zu einer Villa gerufen, in die laut Angaben des Nachbarn Unbekannte eingestiegen sind. Sie schauen sich in dem alten Haus um. Mit einem ebenso lauten wie ungeschickten Auftritt schlägt Staller jedoch nicht nur die Einbrecher in die Flucht, sondern beschädigt auch eine Hauswand.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Martin Riedl (Paul Sedlmeier, links) und Sonja Wirth (Annett Fleischer) sollen in der Villa weitere Untersuchungen anstellen. Das Haus ist ihnen unheimlich, sie glauben Geräusche zu hören. Vergrößern
    Martin Riedl (Paul Sedlmeier, links) und Sonja Wirth (Annett Fleischer) sollen in der Villa weitere Untersuchungen anstellen. Das Haus ist ihnen unheimlich, sie glauben Geräusche zu hören.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Während Riedl (Paul Sedlmeier, rechts) die Wände in der alten Villa nach Hohlräumen absucht, bemerkt er nicht, dass der Hausbesitzer Lothar Graf (Gilbert von Sohlern) den Raum betritt. Vor Schreck schlägt er ihn mit dem Hammer nieder. Vergrößern
    Während Riedl (Paul Sedlmeier, rechts) die Wände in der alten Villa nach Hohlräumen absucht, bemerkt er nicht, dass der Hausbesitzer Lothar Graf (Gilbert von Sohlern) den Raum betritt. Vor Schreck schlägt er ihn mit dem Hammer nieder.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) vernehmen die drei Jugendlichen und versuchen diese zu einem Geständnis zu bewegen. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) vernehmen die drei Jugendlichen und versuchen diese zu einem Geständnis zu bewegen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 01.06.
20:15 - 21:00
Villa gekauft wie gesehen


Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Dirk (Jan Fedder, l.) wird zu einem Verkehrsunfall gerufen und läßt sich vom Halter einer Edelkarosse provozieren. Als er dem Halter gehörig die Meinung geigt, zückt dieser prompt seinen Dienstausweis und gibt sich als Kommissar Lange (Stephan Schad, r.) von der Dienstaufsicht zu erkennen. Nun hat Dirk ein Problem.

Großstadtrevier - Im Zeichen des Zweifels

Serie | 20.06.2018 | 22:00 - 22:50 Uhr
3.66/5086
Lesermeinung
HR Bollmann (Knud Riepen, l.) hat für Maja (Josephine Schmidt, r.) Informationen über die junge Frau auf dem Foto gesammelt.

Zwischen den Zeilen - Drei Jahre weg

Serie | 20.06.2018 | 22:30 - 23:15 Uhr
4/503
Lesermeinung
SWR Sophie Haas (Caroline Peters, r.) ist die Lust auf ein Schäferstündchen mit Dr. Kauth (Arnd Klawitter, l.) vergangen.

Mord mit Aussicht - Klingelingeling

Serie | 20.06.2018 | 23:30 - 00:20 Uhr
3.7/50198
Lesermeinung
News
Bereit, es mit allem und jedem aufzunehmen (von links): Rhonda (Kate Nash), Melrose (Jackie Tohn), Stacey (Kimmy Gatewood), Debbie (Betty Gilpin) und Yolanda (Shakira Barrera).

Die Netflix-Serie "Glow" erzählt mit 30 Jahren Abstand zum Original die fiktive Geschichte der "Gorg…  Mehr

Kann RTL mit "Die Superhändler" den "Bares für Rares"-Erfolg wiederholen? Mit dabei sind (von links) Manuela Schikorsky, Antoine Richard, Markus Siepman, Moderator Sükrü Pehlivan und Markus Reinecke.

Die neue RTL-Sendung "Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal" erinnert stark an das ZDF-Erfolgsformat "B…  Mehr

Sucht in ihrer neuen Show "Sylvies Dessous Models" eine geeignete Kandidatin für ihre Wäsche-Kollektion: Sylvie Meis.

Ihr Abschied von "Let's Dance" war unrühmlich, jetzt hat Sylvie Meis aber wieder allen Grund, sich z…  Mehr

Nach dem Tod seiner Eltern ist Jacob (Robert Pattinson) auf sich allein gestellt. Er heuert beim Zirkus an.

Der Kostümfilm "Wasser für die Elefanten" glänzt mit tollen Darstellern, kann aber inhaltlich nicht …  Mehr

Bis zu 6.000 Menschen können in den Tropical Islands planschen, rutschen und urlauben.

Mit seinen gigantischen Maßen gilt das Schwimmbad "Tropical Islands" als eine der größten freitragen…  Mehr