Hubert und Staller

  • Staller (Helmfried von Lüttichau) entdeckt, dass die Putzfrau (Sina Reiß, rechts) dabei ist, die Spuren am Tatort weg zu putzen. Er versucht sie noch daran zu hindern, aber die Putzfrau versteht ihn falsch und wischt alles weg. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau) entdeckt, dass die Putzfrau (Sina Reiß, rechts) dabei ist, die Spuren am Tatort weg zu putzen. Er versucht sie noch daran zu hindern, aber die Putzfrau versteht ihn falsch und wischt alles weg.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der Zeitungshändler (Markus H. Eberhard, 2. von rechts) hat Johanna Girwidz (Alina Stiegler, rechts) angeblich beim Klauen einer Zeitschrift ertappt und die Polizei gerufen. Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) wollen sich mit solchen Kleinigkeiten eigentlich nicht mehr abgeben. Vergrößern
    Der Zeitungshändler (Markus H. Eberhard, 2. von rechts) hat Johanna Girwidz (Alina Stiegler, rechts) angeblich beim Klauen einer Zeitschrift ertappt und die Polizei gerufen. Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau) wollen sich mit solchen Kleinigkeiten eigentlich nicht mehr abgeben.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die Patientin Martha (Ursula Rehm, links) stellt sich Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) fälschlicherweise als Dr. Möller vor. Vergrößern
    Die Patientin Martha (Ursula Rehm, links) stellt sich Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) fälschlicherweise als Dr. Möller vor.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johanna Girwidz (Alina Stiegler, links) hat im Schaufenster des Architkekturbüros Winter eine Leiche (Komparse) entdeckt. Gebannt schauen alle auf die blutverschmierte '8', die auf die Fensterscheibe gemalt wurde. Von links: Johanna Girwidz (Alina Stiegler), Hubert (Christian Tramitz), Zeitungshändler (Markus H. Eberhard), Staller (Helmfried von Lüttichau) . Vergrößern
    Johanna Girwidz (Alina Stiegler, links) hat im Schaufenster des Architkekturbüros Winter eine Leiche (Komparse) entdeckt. Gebannt schauen alle auf die blutverschmierte '8', die auf die Fensterscheibe gemalt wurde. Von links: Johanna Girwidz (Alina Stiegler), Hubert (Christian Tramitz), Zeitungshändler (Markus H. Eberhard), Staller (Helmfried von Lüttichau) .
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, verdeckt dahinter) stürmen in das Büro von Dr. Möller (Christian Heller, rechts), um Sonja aus den Fängen des Mörders zu befreien. Pflegerin (Martina Maurer, 3. von rechts) und Sabine Winter (Nadja Becker) sind fassungslos. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, links) und Staller (Helmfried von Lüttichau, verdeckt dahinter) stürmen in das Büro von Dr. Möller (Christian Heller, rechts), um Sonja aus den Fängen des Mörders zu befreien. Pflegerin (Martina Maurer, 3. von rechts) und Sabine Winter (Nadja Becker) sind fassungslos.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Koch (Robert Jarczyk, rechts) kommt in Begleitung eines Anwalts (Frank Angerer, links) ins Büro von Polizeirat Girwidz gestürmt. Hinter ihm drängeln sich der Zeitungshändler (Markus H. Eberhard, 2.von rechts), Johanna (Alina Stiegler, 2.von links) und Riedl (Paul Sedlmeier) ins Büro. Sie alle wollen Girwidz sprechen und ihre Anliegen an höchster Stelle klären lassen. Vergrößern
    Dr. Koch (Robert Jarczyk, rechts) kommt in Begleitung eines Anwalts (Frank Angerer, links) ins Büro von Polizeirat Girwidz gestürmt. Hinter ihm drängeln sich der Zeitungshändler (Markus H. Eberhard, 2.von rechts), Johanna (Alina Stiegler, 2.von links) und Riedl (Paul Sedlmeier) ins Büro. Sie alle wollen Girwidz sprechen und ihre Anliegen an höchster Stelle klären lassen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Möller (Christian Heller, rechts) hat Sonja Wirth (Annett Fleischer) niedergestreckt und gefesselt. Als sie aus ihrer Benommenheit aufwacht, reicht er ihr ein Glas Wasser. Vergrößern
    Dr. Möller (Christian Heller, rechts) hat Sonja Wirth (Annett Fleischer) niedergestreckt und gefesselt. Als sie aus ihrer Benommenheit aufwacht, reicht er ihr ein Glas Wasser.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau) sind in der Nervenheilanstalt auf der Suche nach Dr. Möller. Die Patientin Patricia (Lena Amende, links) gibt sich fälschlicherweise als Frau Dr. Möller aus. Staller ist von der attraktiven jungen Frau sehr angetan. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau) sind in der Nervenheilanstalt auf der Suche nach Dr. Möller. Die Patientin Patricia (Lena Amende, links) gibt sich fälschlicherweise als Frau Dr. Möller aus. Staller ist von der attraktiven jungen Frau sehr angetan.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Der richtige Dr. Fred Möller (Christian Heller, links) weist sich Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) gegenüber aus und klärt sie darüber auf, dass seine Patienten gerne in andere Rollen schlüpfen. Vergrößern
    Der richtige Dr. Fred Möller (Christian Heller, links) weist sich Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) gegenüber aus und klärt sie darüber auf, dass seine Patienten gerne in andere Rollen schlüpfen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 08.06.
20:15 - 21:00
Reif für die Anstalt


Die bayerischen Polizeiobermeister Franz Hubert und Johannes Staller ermitteln gerne auch mal außerhalb ihres Kompetenzbereichs. Dabei handeln sie sich auch jede Menge Ärger ein.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Piet van Meeren (Gerdy Zint) schießt auf zwei Ermittler, die vor einiger Zeit einen brisanten Mordfall aufgedeckt haben, und trifft einen der beiden Männer tödlich.

Die Chefin - Tödliche Seilschaften

Serie | 01.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/50155
Lesermeinung
ZDF Frieder Berg (Holger Handtke, r.) ist Mitarbeiter des Konzerns Feargood Boylt, der in einem großen Umweltskandal verwickelt scheint. Der Geologe will Bruno Schumann (Christian Berkel, l.) bei seinen Ermittlungen unterstützen.

Der Kriminalist - Der Hacker

Serie | 02.06.2018 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.47/50128
Lesermeinung
SAT.1 Der letzte Bulle

Der letzte Bulle - Mord auf Distanz

Serie | 05.06.2018 | 20:15 - 21:15 Uhr
3.64/5014
Lesermeinung
News
Eine Rolle, die Meryl Streep nicht spielen kann, muss erst noch erfunden werden: Die dreifache Oscarpreisträgerin begeistert auch als alternde Rockröhre.

Autorin Diablo Cody und Regisseur Demme umschiffen in "Ricki – Wie Familie so ist" geschickt alle rü…  Mehr

Gerade an Traumstränden kippt oft rasch das ökologische Gleichgewicht. Der Ansturm der Touristen ist zu groß.

Die neue ZDF-Dokumentation beschäftigt sich mit den ökologischen, aber auch mit den sozialen "Nebenw…  Mehr

Der Westdeutsche Rundfunk koordiniert die Übertragungen der Livekonferenzen im Ersten. WDR-Sportchef Steffen Simon sagt über den "Finaltag der Amateure", dass er sich in dieser Form etabliert habe.

Das Erste überträgt zum dritten Mal den "Finaltag der Amateure". Insgesamt 21 Landespokalendspiele w…  Mehr

Noch ist Ania (Lilith Stangenberg) vorsichtig beim Füttern des Wolfes. Doch bald fallen alle (Schutz-)Hüllen.

Nicolette Krebitz' Drama "Wild" ist ein herausragender deutscher Arthouse-Film, in dem Hauptdarstell…  Mehr

Seniorpraktikant Ben (Robert De Niro) und die junge Firmenchefin Jules profitieren beruflich und privat voneinander.

Robert De Niro fängt in "Man lernt nie aus" ganz von vorne an: Als Praktikant einer Mode-Internetsei…  Mehr