Hubert und Staller

  • Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) und Riedl (Paul Sedlmeier) werden wegen Lärmbelästigung zum Seminarzentrum "Boll Coaching" gerufen. Als die beiden für Ruhe sorgen wollen, wird das selige "Ommmmmm" von einem gellenden Schrei unterbrochen. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) und Riedl (Paul Sedlmeier) werden wegen Lärmbelästigung zum Seminarzentrum "Boll Coaching" gerufen. Als die beiden für Ruhe sorgen wollen, wird das selige "Ommmmmm" von einem gellenden Schrei unterbrochen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Monika Boll (Marita Marschall) führt Girwidz (Michael Brandner, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau) in Gerbers Zimmer. Staller findet Kontoauszüge des Toten auf denen ersichtlich wird, dass dieser total pleite war. Vergrößern
    Monika Boll (Marita Marschall) führt Girwidz (Michael Brandner, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau) in Gerbers Zimmer. Staller findet Kontoauszüge des Toten auf denen ersichtlich wird, dass dieser total pleite war.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Rainer Boll (Holger Gotha, rechts) versucht Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) und Riedl (Paul Seldlmeier) abzuwimmeln. Als er die Türe schließen will, erblicken die beiden ihren Polizeichef Girwidz, der eigentlich auf einer Polizeifortbildung sein sollte. Vergrößern
    Rainer Boll (Holger Gotha, rechts) versucht Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) und Riedl (Paul Seldlmeier) abzuwimmeln. Als er die Türe schließen will, erblicken die beiden ihren Polizeichef Girwidz, der eigentlich auf einer Polizeifortbildung sein sollte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Dr. Anja Licht (Karin Thaler, 2 von rechts) erkundigt sich bei Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) nach Hubert. Dieser muss im Revier Polizeirat Girwidz vertreten. Währenddessen schreibt Riedl (Paul Sedlmeier, Mitte) auf, was Rainer (Holger Gotha) und Monika Boll (Marita Marschall) über den Toten (Komparse) wissen. Vergrößern
    Dr. Anja Licht (Karin Thaler, 2 von rechts) erkundigt sich bei Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) nach Hubert. Dieser muss im Revier Polizeirat Girwidz vertreten. Währenddessen schreibt Riedl (Paul Sedlmeier, Mitte) auf, was Rainer (Holger Gotha) und Monika Boll (Marita Marschall) über den Toten (Komparse) wissen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, 3. von links) und Polizeirat Girwidz (Michael Brandner, rechts) dürfen an der Fortsetzung des Seminars teilnehmen. Alle Kursteilnehmer (Komparsen) sind nach der Todesnachricht von Kursteilnehmer Engelbert Gerber bedrückt. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, 3. von links) und Polizeirat Girwidz (Michael Brandner, rechts) dürfen an der Fortsetzung des Seminars teilnehmen. Alle Kursteilnehmer (Komparsen) sind nach der Todesnachricht von Kursteilnehmer Engelbert Gerber bedrückt.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2012
BR
Fr., 06.07.
20:15 - 21:00
Omm, du bist tot


Eigentlich liegt nur die Beschwerde vor, dass das "Omm" aus dem Seminarzentrum "Boll Coaching" am See zu laut sei. Als Staller in Begleitung seines jungen Kollegen Riedl dort für Ruhe sorgen will, wird das selige "Omm" von einem durchdringenden Schrei unterbrochen: Der Persönlichkeitscoach Engelbert Gerber ist tot zusammengebrochen. Stallers Vorgesetzter Girwidz, der eigentlich auf einer Polizeifortbildung sein sollte, zählt ebenfalls zu den Teilnehmern des Seminars. Schnell ist klar, dass Gerber schwer herzkrank war und gestorben ist, weil er seine lebenswichtigen Medikamente nicht genommen hat. Dies erscheint jedoch allen Kursteilnehmern unerklärlich. Nun kann jeder aus dem Coaching-Zentrum der Mörder sein, weshalb einer der Polizisten undercover eingeschleust werden muss. Da aber Staller, Riedl und Girwidz dort schon bekannt sind, fällt die Wahl auf Hubert, der als "Alois Trenker" undercover ermittelt. Er erfährt, dass der Verstorbene hoch verschuldet war und noch dazu eine Seminarteilnehmerin geschwängert hat. Dank modernster Überwachungstechnik und Huberts zwar widerwilliger, aber sehr überzeugender Darstellung als Coaching-Teilnehmer, gelingt es schließlich, den Täter auf frischer Tat zu ertappen.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF .

SOKO 5113 - Und dann kam Alf

Serie | 02.07.2018 | 18:00 - 19:00 Uhr
3.96/50114
Lesermeinung
ZDF .

SOKO Wismar - Schnee aus Kolumbien

Serie | 04.07.2018 | 18:00 - 18:54 Uhr
3.61/5096
Lesermeinung
HR Kommissarin Kristina Katzer (Isabell Gerschke, l.) und ihr neuer Kollege Lukas Hundt (Oliver Franck, 2.v.l.) müssen den Mord an Juwelier Beneke aufklären. Doch erst eine Freundin (Lena Schneidewind, r.) von Katzers Tochter Jule (Anna Krajci, 2.v.r.) bringt die beiden auf die richtige Spur.

Akte Ex - Endlich Prinzessin

Serie | 04.07.2018 | 22:30 - 23:20 Uhr
3.17/506
Lesermeinung
News
Frank Rosin darf in seiner neuen Koch-Show wieder selbst den Kochlöffel schwingen. Und hoffentlich auch die Pfunde purzeln lassen - sonst wird's nichts mit dem Finaleinzug.

Frank Rosin bekommt eine weitere Show im Programm von kabel eins: Der Sternekoch stellt sich in "Ros…  Mehr

Bildersatter Sündenpfuhl des Jahres 1929: Deutschlands teuerste Serie "Babylon Berlin" feiert nun ihre Free-TV-Premiere.

Der Termin für die Free-TV-Premiere von Tom Tykwers Serie "Babylon Berlin"steht fest: Das Erste zeug…  Mehr

ProSieben zeigt ab Winter das US-Format "Masters of Dance" auf einem Sendeplatz am Donnerstagabend.

RTL hat "Let's Dance", ProSieben künftig "Master of Dance": Der Münchener Sender hat die Rechte an d…  Mehr

Matthias Killing moderiert seit 2009 das "SAT.1-Frühstücksfernsehen". Nun springt er für den Sender auch bei "Fort Boyard" ein.

Die Abenteuershow "Fort Boyard" feiert voraussichtlich schon im Herbst ihr TV-Comeback bei Sat.1. Mo…  Mehr

Günther Jauch (links), Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk dürfen die neue RTL-Show "Denn sie wissen nicht, was passiert" moderieren. Allerdings erfahren sie immer erst am Anfang jeder neuen Folge, wer das Moderatoren-Ruder übernimmt.

Die RTL Mediengruppe hat auf den Screenforce Days in Köln ihren Plan für die kommende TV-Saison vorg…  Mehr