Hubert und Staller

  • Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) sprechen mit dem Porträtmaler Herbert Stein (Johann Schuler). Der grantige Bayer war der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Dr. Quirin Meyer auf seiner Hütte. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) sprechen mit dem Porträtmaler Herbert Stein (Johann Schuler). Der grantige Bayer war der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Dr. Quirin Meyer auf seiner Hütte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) präsentiert Polizeirat Raimund Girwidz (Michael Brandner, links) den Maler Herbert Stein (Johann Schuler) als potentiellen Täter und will diesen verhaften. Das passt dem Chef gar nicht. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) präsentiert Polizeirat Raimund Girwidz (Michael Brandner, links) den Maler Herbert Stein (Johann Schuler) als potentiellen Täter und will diesen verhaften. Das passt dem Chef gar nicht.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Hubert (Christian Tramitz, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) sprechen mit dem Porträtmaler Herbert Stein (Johann Schuler). Der grantige Bayer war der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Dr. Quirin Meyer auf seiner Hütte. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, Mitte) und Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) sprechen mit dem Porträtmaler Herbert Stein (Johann Schuler). Der grantige Bayer war der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Dr. Quirin Meyer auf seiner Hütte.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
BR
Fr., 09.11.
20:15 - 21:00
Die letzte Salbung


Ein aufgeregter Wanderer ruft Hubert und Staller in die Berge, weil er an einem Abhang Spritzen und Medikamente gefunden hat. Während er mutmaßt, dass dort ein Drogensüchtiger lebt, findet Staller die Leiche des Arztes Dr. Quirin Meyer. Zunächst sieht alles nach einem Wanderunfall aus, doch Hubert und Staller irritiert nicht nur Meyers blaues Auge, sondern auch die Tatsache, dass der sonst so erfahrene Wanderer mit rutschigen Ledersohlen unterwegs war. Als Hubert und Staller zu einer hoch gelegenen Berghütte aufsteigen, treffen sie dort auf den Porträtmaler Herbert Stein, dessen Ehefrau die Sprechstundenhilfe von Quirin Meyer ist. Der grantige Bayer war auch der beste Freund des Opfers und hatte noch am Tattag Besuch von Meyer auf seiner Hütte. Als Dr. Anja Licht winzige Partikel von Ölfarbe am blauen Auge des Toten findet, ist klar, dass Herbert Stein seinem besten Freund das Veilchen verpasst hat. Gabriela Stein hatte ein Verhältnis mit Dr. Meyer und ihr Mann ist dahintergekommen. Hubert und Staller präsentieren Girwidz den Maler Herbert Stein als potenziellen Täter, was dem überhaupt nicht passt: Er lässt nämlich gerade für seine Ahnengalerie ein Porträt von sich anfertigen! Sonja und Riedl suchen währenddessen nach der verschwunden Rosemarie Valant, einer alten, demenzkranken Dame, die wahrscheinlich orientierungslos umherirrt.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ZDF Jo Stoll (Peter Ketnath, r.) und Jan Arnaud (Mike Zaka Sommerfeldt, l.).

SOKO Stuttgart - Mein Spätzle

Serie | 16.11.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr (noch 45 Min.)
3.72/50110
Lesermeinung
WDR Logo zur Serie

Morden im Norden - Der Fingerzeig

Serie | 16.11.2018 | 14:05 - 14:55 Uhr
3.73/5026
Lesermeinung
ZDF Der tote Geiger beeindruckt den Trompeter Helmut Weyrauch (Gerhard Wittmann, r.) wenig und entsprechend unwillig beantwortet er die Fragen der Rosenheim-Cops Christian Lind (Tom Mikulla, l.) und Michi Mohr (Max Müller, M.).

Die Rosenheim-Cops - Tod im Klavier

Serie | 16.11.2018 | 16:10 - 17:00 Uhr
3.53/50155
Lesermeinung
News
Rolf Hoppe (mit Karin Lesch) im Märchenklassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Die ARD zeigt den Film an Heiligabend um 12 Uhr, zudem wird er an den Feiertagen in den Dritten Programmen laufen.

An den Feiertagen wird er als König von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder Dauergast in Deuts…  Mehr

Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr