Hubert und Staller

  • Robert Kunze (Norbert Heckner), der Nachbar der Bayers, ist bei der Gartenarbeit. Vom Mord nebenan hat er nichts mitbekommen. Vergrößern
    Robert Kunze (Norbert Heckner), der Nachbar der Bayers, ist bei der Gartenarbeit. Vom Mord nebenan hat er nichts mitbekommen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Franz Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) sprechen mit einer alten Dame, die die Straße von ihrem Balkon aus stets genau beobachtet. Vergrößern
    Franz Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) sprechen mit einer alten Dame, die die Straße von ihrem Balkon aus stets genau beobachtet.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Martin Bayer (Frederic Welter), der Sohn der Ermordeten, wirkt auf die Polizisten sehr verdächtig. Vergrößern
    Martin Bayer (Frederic Welter), der Sohn der Ermordeten, wirkt auf die Polizisten sehr verdächtig.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Polizeiobermeister Franz Hubert (Christian Tramitz, links) und Polizeiobermeister Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) versuchen einen entflogenen Papagei einzufangen. Vergrößern
    Polizeiobermeister Franz Hubert (Christian Tramitz, links) und Polizeiobermeister Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) versuchen einen entflogenen Papagei einzufangen.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) mit dem neuen Polizeichef Reimund Girwidz (Michael Brandner). Vergrößern
    Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, rechts) mit dem neuen Polizeichef Reimund Girwidz (Michael Brandner).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Polizeiobermeister Franz Hubert (Christian Tramitz, rechts), Polizeiobermeister Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, links) und Revierleiter Reimund Girwidz (Michael Brandner) stärken sich an Yazids (Hannes Ringlstetter, hinten 2. von links) fahrendem Imbiss. Vergrößern
    Polizeiobermeister Franz Hubert (Christian Tramitz, rechts), Polizeiobermeister Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau, links) und Revierleiter Reimund Girwidz (Michael Brandner) stärken sich an Yazids (Hannes Ringlstetter, hinten 2. von links) fahrendem Imbiss.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Franz Hubert (Christian Tramitz, links) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) trinken täglich mindestens einmal Kaffee im Laden von Sabrina Rattlinger (Carin C. Tietze). Vergrößern
    Franz Hubert (Christian Tramitz, links) und Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) trinken täglich mindestens einmal Kaffee im Laden von Sabrina Rattlinger (Carin C. Tietze).
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die alte Dame (Beles Adam) gibt den Polizisten bereitwillig Auskunft über die Nachbarschaft. Vergrößern
    Die alte Dame (Beles Adam) gibt den Polizisten bereitwillig Auskunft über die Nachbarschaft.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Martin Bayer (Frederic Welter, links), der Sohn der Ermordeten, wird auf dem Polizierevier von Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) verhört. Vergrößern
    Martin Bayer (Frederic Welter, links), der Sohn der Ermordeten, wird auf dem Polizierevier von Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau) verhört.
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) hat einen Verdacht. Enthält das Fläschchen Chloroform? Wurde das Opfer damit betäubt? Vergrößern
    Johannes Staller (Helmfried von Lüttichau) hat einen Verdacht. Enthält das Fläschchen Chloroform? Wurde das Opfer damit betäubt?
    Fotoquelle: Bayerischer Rundfunk
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR). Vergrößern
    Die siebte Staffel fordert Hubert (Christian Tramitz, r.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, l.) erneut mit vielen rätselhaften Mordfällen und skurrilen Geschichten heraus. Das Ermittler-Duo zeigt, dass es auch jenseits der 100 noch topfit ist! Einige Veränderungen gibt es im Team der Wolfratshausener Cops - aber eins ist dennoch garantiert: alles bleibt unverwechselbar „Hubert und Staller". „Hubert und Staller" ist eine Produktion der Tele München Gruppe und der Entertainment Factory (Produzenten: Herbert G. Kloiber, Oliver Mielke) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Executive Producer ist Jana Brandt (MDR), die Redaktion liegt bei Franka Bauer (MDR) und Elmar Jaeger (BR).
    Fotoquelle: Bayerischer RundfunkARD/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Audiodeskription
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2011
BR
So., 02.06.
21:45 - 22:30
Kleine Fische, große Fische


Eigentlich wollen Hubert und Staller nur einen entflohenen Papagei einfangen, müssen dann aber feststellen, dass der Halter des Vogels, Lebensmittelgroßhändler Anton Bayer, das Zeitliche gesegnet hat. Wie es aussieht, hat Anton Bayer einen Einbrecher ertappt und ist daraufhin erschlagen worden. Revierleiter Reimund Girwidz, gerade erst mit Sack und Pack aus Dortmund ins offenbar doch nicht so friedliche, idyllische Alpenvorland gezogen, ist alles andere als erfreut, zum Amtsantritt gleich mit einem Mord konfrontiert zu werden. Für ihn stellt der Fall eine erste Bewährungsprobe dar, vor allem vor Lokalreporterin Barbara Hansen möchte Girwidz gut dastehen. Er muss aber bald feststellen, dass auf dem Land alles etwas anders läuft und er mit Hubert und Staller zwei eher ungewöhnliche Ermittler im Team hat. Während der Polizeirat sich mit falschen Abzeichen an der Uniform und seiner aufmüpfigen Tochter herumschlagen muss, mehren sich im Mordfall Bayer die Indizien dafür, dass es sich bei dem Einbruch nur um ein Ablenkungsmanöver gehandelt hat und Anton Bayer gezielt umgebracht worden ist. Nachbar Robert Kunze, mit dem Bayer seit Jahren im Clinch lag, ist ebenso verdächtig wie Manuela Bayer, die verwitwete Frau des Ermordeten, der er immerhin ein beträchtliches Vermögen hinterlässt. Und dann ist da noch Martin Bayer, der arbeitslose Sohn der Bayers, vorbestraft, mit dem Vater böse zerstritten und im Gegensatz zur Mutter ohne Alibi.

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller (Hubert ohne Staller)" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

SWR Elvis und der Kommissar

Elvis und der Kommissar - Tod auf Warteliste

Serie | 25.05.2019 | 08:30 - 09:15 Uhr
4/504
Lesermeinung
SWR Huck

Huck - Ein schöner alter Brauch

Serie | 25.05.2019 | 09:15 - 10:00 Uhr
5/501
Lesermeinung
ZDF Durch die Undercover-Ermittlung von Christian Schubert (Simon Eckert, l.) deckt er, gemeinsam mit Bernd Reuther (Rainer Hunold, r.) die Förderung der Prostitution von Michael Stellmann auf.

Der Staatsanwalt - Bunga Bunga

Serie | 25.05.2019 | 21:45 - 22:45 Uhr
3.67/50151
Lesermeinung
News
Neue Aufgabe für Sarah Lombardi.

Sarah Lombardi wechselt die Seiten. Normalerweise stellt sie sich als Kandidatin in diversen Formate…  Mehr

Drei Jahre nach einem schrecklichen Atomunfall in Spanien ereignen sich eine Reihe ungewöhnlicher Morde. Polizeipräsident Hector Uría (Eduard Fernández) übernimmt die Ermittlung. Die achtteilige Mini-Serie "La Zona" läuft ab 1. Juni immer samstags, um 22 Uhr, bei ZDFneo in Doppelfolgen.

Die deutsch-spanische Koproduktion "La Zona" simuliert einen Atomunfall in Spanien und somit den Wor…  Mehr

Auf VOX startet Steffen Henssler (Bild) derzeit wieder voll durch - demnächst wird er sogar gegen seinen Kollegen Tim Mälzer antreten.

Steffen Henssler kneift nicht. Der Starkoch hat die Herausforderung von Tim Mälzer angenommen und tr…  Mehr

Wie bewerten Sie unsere prisma-Seiten? Welche Anzeigenmotive gefallen Ihnen gut? Wo kann sich prisma weiterentwickeln? Machen Sie mit bei prisma-Trend!

Machen Sie mit und registrieren Sie sich jetzt für unser neues Online-Befragungsprojekt prisma-Trend…  Mehr

Chefinspektorin Elfriede Jandrasits (Brigitte Kren, links) wurde von der örtlichen Polizei über den Mord an der taubstummen Renate informiert. Renates Mutter Maria Horvath (Magdalena Kronschläger) erreicht den Tatort und bricht zusammen.

In der Nähe eines Dorfes in Südburgenland wird ein junges Mädchen tot aufgefunden. Ein Mörder ist sc…  Mehr