Hubert und Staller

  • Staller (Helmfried von Lüttichau) kümmert sich rührend um einen "Augenzeugen". Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau) kümmert sich rührend um einen "Augenzeugen".
    Fotoquelle: © ARD/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) finden bei Walter Sunninger (Andreas Borcherding) Jagdgewehre. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, rechts) und Staller (Helmfried von Lüttichau, Mitte) finden bei Walter Sunninger (Andreas Borcherding) Jagdgewehre.
    Fotoquelle: © ARD/BR/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Staller (Helmfried von Lüttichau) kümmert sich rührend um einen "Augenzeugen". Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau) kümmert sich rührend um einen "Augenzeugen".
    Fotoquelle: © ARD/BR/TMG/Chris Hirschhäuser
  • Walter Sunninger (Andreas Borcherding ) ist der Nachbar des Toten und nicht besonders gesprächig. Vergrößern
    Walter Sunninger (Andreas Borcherding ) ist der Nachbar des Toten und nicht besonders gesprächig.
    Fotoquelle: © ARD/BR/TMG/Chris Hirschhäuser
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
BR
Fr., 06.03.
20:15 - 21:00
Folge 111, Waidgerecht


Von einem aufgeregten Touristenpärchen gerufen, entdecken Hubert und Staller an einem Hochstand nicht nur den toten Jäger Flachsbichler, die Hand am Abzug seines Gewehrs, sondern in der Nähe auch insgesamt acht Hasen - zwei davon "normal" erlegt, drei weitere ebenfalls erlegt, aber merkwürdigerweise auf dem Acker festgebunden und schließlich sogar drei noch lebende Hasen! Bewegung kommt in den Fall, als die Ermittler über eine geheimnisvolle russische Studentin erfahren, dass dieser plante, seinem Nachbarn Sunninger ein wertvolles Grundstück abzuluchsen, um es an Landsleute der jungen Frau weiterzuverkaufen - und zwar für ein Vielfaches seines derzeitigen Wertes. Weil ein Verkauf des Grundes für Sunninger aber partout nicht infrage kam, hatte Flachsbichler seinem Nachbarn offenbar eine skurrile Jagdwette angeboten. Dabei ging es darum, wer bei Vollmond auf einem Feld die meisten Hasen erlegt. Würde Sunninger - seines Zeichens der beste Schütze weit und breit - diese Wette verlieren, müsste er das Grundstück hergeben, andernfalls käme Flachsbichler für die Schulden auf, die Sunninger seit langer Zeit quälten. All dies dem höchst widerspenstigen Sunninger zu entlocken, verlangt Hubert, Staller und vor allem den drei Hasen, die die Ermittler virtuos einsetzen, um ihren einzigen Tatverdächtigen und Zeugen in die Enge zu treiben, einiges ab ...

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller (Hubert ohne Staller)" finden Sie hier

Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Comedy Central South Park

South Park - Free Willzyx

Serie | 06.03.2020 | 20:50 - 21:20 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
nickjr. Paw Patrol - Helfer auf vier Pfoten

Paw Patrol - Helfer auf vier Pfoten - Alte Freunde / Der Satellitenabsturz

Serie | 07.03.2020 | 07:19 - 07:41 Uhr
/500
Lesermeinung
Cartoon Network We Bare Bears - Bären wie wir

We Bare Bears - Bären wie wir - Yuri und der kleine Eisbär

Serie | 07.03.2020 | 10:40 - 10:50 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Abby (Abby McEnamy) schreit in "Work in Progress" öfter mal ihre Unzufriedenheit mit ihrem Leben raus.

Die Heldin ist "45, fett und eine Kampflesbe". In der Serie "Work in Progress", die ab 18. Februar b…  Mehr

Laura Müller wurde als Freundin von Michael Wendler bekannt, möchte bei "Let's Dance" nun aber auch ohne ihren Freund große Schlagzeilen schreiben.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 wird es wieder ein…  Mehr

Das sind die zwölf Single-Frauen, die in der zweite Staffel von "Temptation Island" den vergebenen Männern den Kopf verdrehen sollen.

In der zweiten Staffel von "Temptation Island" stellen sich erneut vier Paare den Versuchungen der S…  Mehr

Jay Khan warnt vor den Gefahren, Prominente im Internet zu bashen.

Geht Oliver Pocher mit seinen ständigen Instagram-Videos über Michael Wendler zu weit? Ja, findet Sä…  Mehr

Wimpelübergabe beim Spiel in Tel Aviv am 25.02.1970: Zum ersten Mal spielte mit Borussia Mönchengladbach eine deutsche Bundesligamannschaft in Israel. 50 Jahre danach erinnern sich im Film die damaligen Kapitäne Günter Netzer (links) und Mordechai Spiegler.

1970 flog Borussia Mönchengladbach nach Israel, um dort ein Spiel gegen die Nationalmannschaft zu be…  Mehr