Hubert und Staller

  • Hubert (Christian Tramitz, l.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, r.) beobachten vom Streifenwagen aus, dass Klaus Böttcher von einem Dach in die Tiefe springen will. Vergrößern
    Hubert (Christian Tramitz, l.) und Staller (Helmfried von Lüttichau, r.) beobachten vom Streifenwagen aus, dass Klaus Böttcher von einem Dach in die Tiefe springen will.
    Fotoquelle: © WDR/ARD/TMG/Arvid Uhlig
  • Sonja (Annett Fleischer, r.) und Riedl (Paul Sedlmeir, M.) befragen Leos Kindergärtnerin (Edith Konrath, l.). Vergrößern
    Sonja (Annett Fleischer, r.) und Riedl (Paul Sedlmeir, M.) befragen Leos Kindergärtnerin (Edith Konrath, l.).
    Fotoquelle: © ARD/TMG/Arvid Uhlig
  • Staller (Helmfried von Lüttichau, 2.v.l.) hat es geschafft, den Sarg umzuwerfen. Hubert (Helmfried von Lüttichau, 3.v.r.) und die Trauergemeinde (Thomas Huber, 3.v.l., Marie Rönnebeck, 2.v.l. und Komparsen) sind entsetzt. Vergrößern
    Staller (Helmfried von Lüttichau, 2.v.l.) hat es geschafft, den Sarg umzuwerfen. Hubert (Helmfried von Lüttichau, 3.v.r.) und die Trauergemeinde (Thomas Huber, 3.v.l., Marie Rönnebeck, 2.v.l. und Komparsen) sind entsetzt.
    Fotoquelle: © ARD/TMG/Arvid Uhlig
  • Klaus Böttcher (Holger Kriecher, l.) möchte eine Aussage machen. Doch bevor er Sonja Wirth (Annett Fleischer, r.) etwas sagen kann, erhält er eine Handymitteilung und verlässt das Revier. Vergrößern
    Klaus Böttcher (Holger Kriecher, l.) möchte eine Aussage machen. Doch bevor er Sonja Wirth (Annett Fleischer, r.) etwas sagen kann, erhält er eine Handymitteilung und verlässt das Revier.
    Fotoquelle: © ARD/TMG/Arvid Uhlig
Serie, Krimiserie
Hubert und Staller

Infos
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2017
Altersfreigabe
6+
WDR
So., 02.08.
23:20 - 00:10
Folge 7, Steg mit Aussicht


Vor den Augen von Hubert und Staller springt Klaus Böttcher von einer Brücke in den Tod. Kurz davor war der Familienvater auf der Wache gewesen, um eine Aussage zu machen. Nachdem er eine Handymitteilung erhalten hatte, ist Böttcher jedoch schnell wieder gegangen. Wurde der Mann durch diese Nachricht in den Tod getrieben? Ein unbekannter Absender drohte Böttcher kurz vor der Verzweiflungstat offenbar, seinem kleinen Kind etwas anzutun. Während man im Revier nach dem Absender der Droh-Mail sucht, haben Hubert und Staller noch ein anderes Problem. Beim Versuch, Böttcher am Sprung zu hindern, ist Staller von einem Auto angefahren worden und muss nun einige Tage im Rollstuhl sitzen. Staller, nochmal mit zwei blauen Knien davon gekommen, ist nicht zu bremsen und will mit den Ermittlungen fortfahren, eckt aber wortwörtlich überall an. Der genervte Girwidz beurlaubt ihn kurzerhand temporär. Da er im Rollstuhl nicht mehr in seine Wohnung kommt, ist Staller froh, dass ihm Barbara Hansen anbietet, vorübergehend bei ihr zu bleiben. Die Journalistin ist nach Wolfratshausen zurückgekehrt, weil ihr Vater verstorben ist. Sonja Wirth und Hubert erfahren, dass es sich bei dem Selbstmörder um den Betreiber einer Investment-Firma handelt, die insolvent gegangen ist und zahlreiche Anleger um ihr Geld gebracht hat. Der beurlaubte und an den Rollstuhl gefesselte Staller glaubt unterdessen, ein Verbrechen in der Nachbarschaft von Barbara Hansen zu beobachten. Er sieht einen Mann, der in den frühen Morgenstunden am Steg seines Grundstücks einen Sack im Wasser versenkt, der sich zu bewegen scheint. Für Staller steht schnell fest, Nachbar Hanselmann hat einen Menschen im See versenkt! Nach einer ersten Konfrontation mit dem Verdächtigen glaubt er auch zu wissen, dass es sich bei dem Opfer um Hanselmanns Lebensgefährtin Birthe Wollhaupt handelt. Verbissen und gegen alle Widerstände versucht er, seinen Verdacht zu beweisen. Aber nicht einmal Kollege Hubert glaubt ihm. Doch dann stellt sich heraus, dass der verstorbene Böttcher die insolvente Firma nicht allein geführt hatte: Sein damaliger Partner war Stallers neuer Nachbar Hanselmann ...

Weitere Infos, Sendetermine und Neuigkeiten zu "Hubert und Staller (Hubert ohne Staller)" finden Sie hier

Hallo-Wochenende Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

Disney Channel (l.-r.) Ferb, Phineas, Isabella und Mutter

Phineas und Ferb - Superhelden / Doofania

Serie | 15.08.2020 | 17:40 - 18:00 Uhr
3/502
Lesermeinung
TNT Serie (1. Staffel) - Die lebensgefährlichen Missionen, zu denen das Navy SEAL Team um Jason Hayes (David Boreanaz) meist spontan berufen werden, führt die Elitetruppe an die Grenzen ihrer körperlichen und psychischen Belastbarkeit und werden zur Zerreißprobe für ihr Privatleben.

SEAL Team - Todesschwadron

Serie | 15.08.2020 | 18:40 - 19:30 Uhr
4.5/502
Lesermeinung
ProSieben Fun The Last Man on Earth

The Last Man on Earth - Der betreute Samenspender

Serie | 16.08.2020 | 06:55 - 07:15 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Javier Bardem bringt in "Wege des Lebens - The Roads Not Taken" (Kinostart: 13. August) das Publikum einmal mehr zum Weinen.

Der spanische Schauspieler Javier Bardem ist der Mann für die großen tragischen Themen des Lebens. I…  Mehr

"Kater" ist ein schmerzlicher Film mit Lukas Turtur (links) und Philipp Hochmair in den Hauptrollen. 3sat zeigt nun die Free-TV-Premiere.

Zwei Männer und ein Kater: Der schwer zu ertragende Film von Klaus Händl erzählt von einer Liebe, vo…  Mehr

Johann Gottfried Tulla (Steffen Schroeder, Mitte) vermisst Baden, um eine Generalkarte zu erstellen.

Johann Gottfried Tulla schuf mit dem Aus- und Umbau des Oberrheins neues Ackerland und sorgte dafür,…  Mehr

Roland Kaiser singt nicht nur, er moderiert auch die Drei-Stunden-Show.

Zum ersten Mal bekommt Roland Kaiser eine eigene Samstagabendshow in der ARD. Für die Musiksendung h…  Mehr

Kommissarin Winnie Heller (Lisa Wagner) trägt im Job viel Seelenmüll mit sich herum.

Die bei einem Einsatz verletzte Kommissarin Winnie Heller ist kaum aus der Reha raus, als sie schon …  Mehr