Hugo Cabret

Kaum hat Hugo (Asa Butterfield, l.) mit Isabelles (Chloe Moritz, r.) Schlüssel das Uhrwerk aufgezogen haben, setzt sich der Automat tatsächlich in Bewegung und malt ein merkwürdiges Bild: Es zeigt den Mann im Mond, dem gerade eine Rakete ins rechte Auge geflogen ist ... Vergrößern
Kaum hat Hugo (Asa Butterfield, l.) mit Isabelles (Chloe Moritz, r.) Schlüssel das Uhrwerk aufgezogen haben, setzt sich der Automat tatsächlich in Bewegung und malt ein merkwürdiges Bild: Es zeigt den Mann im Mond, dem gerade eine Rakete ins rechte Auge geflogen ist ...
Fotoquelle: © 2012 PARAMOUNT PICTURES
Spielfilm, Abenteuerfilm
Hugo Cabret

Infos
Originaltitel
Hugo
Produktionsland
GB, F, USA
Produktionsdatum
2011
Altersfreigabe
6+
Kinostart
Do., 09. Februar 2012
DVD-Start
Do., 16. August 2012
Servus TV
So., 12.04.
11:00 - 13:20


Einen Schicksalsschlag nach dem anderen muss der zwölfjährige Hugo (Asa Butterfield) verkraften. Nach dem Tod seines geliebten Vaters stirbt auch sein Onkel Claude. Beide waren als Uhrmacher tätig. Claude hatte Hugo bei sich in seiner Dachgeschosswohnung im Pariser Bahnhof Montparnasse aufgenommen. Damit er nicht im Waisenhaus endet, setzt Hugo heimlich die Arbeit seines Onkels fort. Lebensnotwendiges besorgt er sich über kleinere Diebstähle. Aufpassen muss Hugo allerdings auf den Stationsvorsteher (Sacha Baron Cohen), der mit seinem Doberman Jagd macht auf streunende Kinder. Bester Freund Hugos ist eine defekte mechanische Spielfigur, die in der Lage ist, Briefe zu schreiben. In einem Spielwarenladen lernt der Junge die sympathische Isabelle kennen, das Patenkind des Besitzers (Ben Kingsley). Mit ihrer Hilfe gelingt es Hugo, den Automaten wieder in Gang zu bringen. Bereits die erste Nachricht der Figur weist darauf hin, dass Spielzeughändler George eine aufregende, geheimnisvolle Vergangenheit verbirgt. Eine Vergangenheit, die zurückführt bis zu den zauberhaften Ursprüngen des Kinos. Die Literaturverfilmung "Hugo Cabret", nach dem Kinderroman von Brian Selznick, ist die eindeutigste Liebeserklärung an die Magie und Schönheit des Kinos im Werk von Martin Scorsese. In den Kinos lief der Film mit großem Erfolg in 3D. Zur Besetzung gehören Asa Butterfield (bekannt aus "Der Junge im gestreiften Pyjama") als Hugo Cabret, Ben Kingsley (der griesgrämige George) und Sacha Baron Cohen (in ungewohnter Rolle als böser Stationsvorsteher). Scorsese Kinomärchen wurde mit gleich fünf technischen Oscars ausgezeichnet, unter anderem für Kamera und Szenenbild.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hugo Cabret" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Hugo Cabret"

Das könnte Sie auch interessieren

ZDFneo Tinka (Henriette Morawe, M.) hilft Mika (Hanna Binke, l.), sich Reitzeug für ihr heimliches Training mit "Ostwind" zu beschaffen. Konkurrentin Michelle (Marla Menn, r.) ist misstrauisch.

Ostwind - Zusammen sind wir frei

Spielfilm | 12.04.2020 | 20:15 - 21:50 Uhr
Prisma-Redaktion
3.74/5034
Lesermeinung
Sky Nostalgie Du sollst mein Glücksstern sein

Singin' in the Rain

Spielfilm | 13.04.2020 | 01:45 - 03:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.67/509
Lesermeinung
Sky Cinema +1 Der Drehbuchautor Charlie Kaufman (Nicolas Cage), dessen Drehbuch zu "Being John Malkovich" mehrere Auszeichnungen erhalten hat, ist ein Neurotiker mit geringem Selbstbewusstsein. Er erhält den Auftrag, das Buch "Der Orchideendieb" von Susan Orlean zu adaptieren. Damit ist er völlig überfordert ...

Adaption

Spielfilm | 13.04.2020 | 07:45 - 09:40 Uhr
4/501
Lesermeinung
News
Ziemlich eventmäßige, aber starke Siegfried-Lenz-Verfilmung "Der Überläufer" mit Jannis Niewöhner und Małgorzata Mikołajczak. Das Erste zeigt die zweiteilige Romanverfilmung am 8. und 10. April, jeweils um 20.15 Uhr.

Das zweiteilige ARD-Werk "Der Überläufer" erzählt von einem Soldaten in den letzten Kriegstagen. In …  Mehr

Alles abgemacht: Mike (Adam DeVine, dritter von links) und Dave (Zac Efron) haben ihre Dates für die Hochzeit ihrer Schwester gefunden: Tatiana (Aubrey Plaza, links) und Alice (Anna Kendrick).

Eine perfekt geplanten Hochzeit endet fast im Desaster. Weil "Mike and Dave Need Wedding Dates" aber…  Mehr

14 Paare sind angetreten, um sich bei "Let's Dance" 2020 den Titel zu holen. Jede Woche muss ein Paar die Show verlassen. Wir zeigen Ihnen die Tanzpaare.

Die Tanzshow "Let's Dance" ist für RTL ein verlässlicher Quotenbringer. Auch 2020 gibt es wieder ein…  Mehr

Vielen Vogelarten - hier ein Braunkelchen - macht die zunehmende Landwirtschaft zu schaffen. Das zeigt die Dokumentation "Vermisst - Wo sind die Vögel?" am Samstag, 04. April, um 21.45 Uhr auf ARTE.

Der Vogelbestand in in Europa ist in den letzten 40 Jahren um mehr als 400 Millionen Exemplare zurüc…  Mehr

Den See, an dem Marlon ermordet wurde, kennt Judith (Christina Hecke) noch aus ihrer Kindheit. Freddy (Robin Sondermann) erfährt endlich mehr über seine Kollegin.

Ein 16-Jähriger wird tot in einem See gefunden. Schnell fällt der Verdacht eine Gruppe Jugendliche, …  Mehr