Hui Buh, das Schlossgespenst

Spielfilm, Komödie
Hui Buh, das Schlossgespenst

Infos
Originaltitel
Hui Buh - Das Schlossgespenst
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2005
Kinostart
Do., 20. Juli 2006
Sky Cinema Family HD
Mi., 29.08.
21:55 - 23:40


Urkomische Leinwandadaption des Kinderhörspiel-Klassikers: frecher Spaß mit vielen Stars und Hans Clarin in seiner letzten Rolle. - Gruseln mit "Bully": Seit mehr als 500 Jahren geistert Gespenst Hui Buh friedlich schaurig durch die Gemäuer von Schloss Burgeck. Doch als plötzlich König Julius 111. samt Gefolgschaft hereingeschneit kommt und das staubige Erbstück zu seinem neuen Domizil erklärt, findet die Spukidylle ein jähes Ende.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Hui Buh, das Schlossgespenst" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Hui Buh, das Schlossgespenst"

Das könnte Sie auch interessieren

RTL II Felicitas Woll als 'Victoria'

Mädchen, Mädchen

Spielfilm | 25.08.2018 | 08:30 - 10:10 Uhr
1/501
Lesermeinung
RTL II Kati (Henriette Nagel, li.) und Mila (Emilia Schüle, re.)

Freche Mädchen 2

Spielfilm | 25.08.2018 | 10:10 - 12:00 Uhr
Prisma-Redaktion
1/501
Lesermeinung
HR Skeptisch betrachtet Ludwig (Friedrich von Thun, Mitte) den Flirt zwischen seiner Frau Elisa (Thekla Carola Wied) und dem charmanten Carlo (Jürg Löw).

Sommer mit Hausfreund

Spielfilm | 28.08.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
2.5/504
Lesermeinung
News
Schnell verlieben sich die beiden Nachbarn ineinander. Bis das Schicksal zuschlägt.

Eine junge Liebe wird durch einen schweren Unfall erschüttert. Das romantische Drama "The Choice" ha…  Mehr

Alexander Bommes weiß, wie in der Show-Unterhaltung im ARD-Samstagabendprogramm der Hase läuft.

Ganz schön sportlich: Mario Basler nimmt die Herausforderung an und beantwortet die Fragen von Alexa…  Mehr

Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (von links) stehen wieder für eine gemeinsame RTL-Rateshow vor der Kamera.

Barbara Schöneberger, Thomas Gottschalk und Günther Jauch lassen sich auf ein ungewöhnliches TV-Expe…  Mehr

Ein kniffliger Fall: Ben (Kai Lentrodt, links), Otto (Florian Martens) und Linett (Stefanie Stappenbeck) müssen tief in der Vergangenheit wühlen, um auf die richtige Spur zu kommen.

Eine tote Katze im Fenster, das Halsband nebst Stasi-Pistole in der Kiste. Spielt da einer Mafia, od…  Mehr

Nachgestellte Szenen zeigen, wie frühes Leben wie hier auf einem Markt der Stadt Ur in Mesopotamien ausgesehen haben könnte.

Wie kam es dazu, dass sich der Mensch in Dörfern uns Städten niederließ? Die zweiteilige ARTE-Dokume…  Mehr