Hungriger Drache

  • Gekommen, um zu lernen: Investor Wang rette den Kranhersteller Wilbert vor einigen Jahren vor der Insolvenz. Den Chinesen reizte der Standort Deutschland. Und die Aussicht, von den Deutschen "möglichst viel zu lernen", erklärt er gegenüber "ZDFzoom"-Reporter Nicolai Piechota. Vergrößern
    Gekommen, um zu lernen: Investor Wang rette den Kranhersteller Wilbert vor einigen Jahren vor der Insolvenz. Den Chinesen reizte der Standort Deutschland. Und die Aussicht, von den Deutschen "möglichst viel zu lernen", erklärt er gegenüber "ZDFzoom"-Reporter Nicolai Piechota.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Armin Vater
  • Huanping Zhang ist Chef der Eurasian Consulting. Die Frankfurter Agentur hilft chinesischen Investoren in Deutschland Fuß zu fassen. Pekings Masterplan beflügelt die Geschäfte der Agentur. Vergrößern
    Huanping Zhang ist Chef der Eurasian Consulting. Die Frankfurter Agentur hilft chinesischen Investoren in Deutschland Fuß zu fassen. Pekings Masterplan beflügelt die Geschäfte der Agentur.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Ralph Zeilinger
  • "China hat gerade erst damit begonnen, in Deutschland zu investieren", erklärt Botschafter Shi Mingde im Gespräch mit den "ZDFzoom"-Autoren Nicolai Piechota und Nina Behlendorf. Chinesische Anleger haben im vergangenen Jahr in Deutschland weit mehr als zehn Milliarden Euro investiert. Vergrößern
    "China hat gerade erst damit begonnen, in Deutschland zu investieren", erklärt Botschafter Shi Mingde im Gespräch mit den "ZDFzoom"-Autoren Nicolai Piechota und Nina Behlendorf. Chinesische Anleger haben im vergangenen Jahr in Deutschland weit mehr als zehn Milliarden Euro investiert.
    Fotoquelle: phoenix/ZDF/Lendert de Jong
Report, Dokumentation
Hungriger Drache

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2017
Phoenix
Fr., 07.12.
22:30 - 23:00
Chinas Gier nach deutschen Firmen


Chinas Wirtschaft ist hungrig: In einem nie dagewesenen Ausmaß umwerben chinesische Geldgeber deutsche Firmen. Im Fokus stehen Know-how und Technologie "Made in Germany". Noch gilt China in vielen Bereichen als unterentwickelt. Doch mit dem Masterplan "Made in China 2025" wollen Pekings Machthaber das Land zum Weltmarktführer machen. Damit das gelingt, hilft der Staat bei Firmenübernahmen im Ausland mit Kapitalspritzen nach.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR Gleich neben der WG gibt es die Tagespflege - dort ist Herr Osting jeden Tag zu Gast.

Die Demenz WG - Judith Rakers zu Gast in Lübeck

Report | 07.12.2018 | 21:15 - 21:45 Uhr
/500
Lesermeinung
SWR Die Weihnachts-Macher

Die Weihnachts-Macher

Report | 08.12.2018 | 06:00 - 06:30 Uhr
/500
Lesermeinung
News
In der Sat.1-Show "The Taste" geht es um den perfekten Löffel.

40 Kandidaten stellen sich in der sechsten Staffel von "The Taste" dem Urteil der Jury. Wer schafft …  Mehr

Über Jan Böhmermanns Satire-Song "Menschen Leben Tanzen Welt" konnte Max Giesinger noch lachen - "aber in den Kommentaren zu lesen, ich sei nur eine Marionette der Plattenfirma, fand ich schon ungerecht".

In seinem dritten Album "Reise" spielt Max Giesinger eingängigen Pop, vor allem aber blickt er auf d…  Mehr

Sandra Maischberger empfängt mittwochs Gäste zum Talk.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Rosen verteilen war gestern: Ex-Bachelor Daniel Völz übernimmt seine erste Schauspielrolle in der RTL-Serie "Freundinnen - Jetzt erst recht".

Als Bachelor und "Big Brother"-Teilnehmer hat Daniel Völz schon reichlich Reality-TV-Erfahrung. Jetz…  Mehr

Désirée Nick präsentiert als Host des TLC-Formats "Trautes Heim, Mord allein" echte Fälle.

Désirée Nick ist für ihr spitzes Mundwerk berühmt und berüchtigt. Mit dem soll die Schauspielerin un…  Mehr