Hurra, die Schule brennt!

  • Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort. Vergrößern
    Peter Bach (Peter Alexander, stehend), zweifacher Doktor, ist versehentlich als Lehrer an der Zwergschule von Tuttelbach gelandet, fühlt sich aber mit seinem Neffen Jan (Heintje, 4. v. li.) sehr wohl dort.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
  • Dr. Peter Bach (Peter Alexander, 3. v. re.) und seine Kollegin Julia Schumann (Gerlinde Locker) haben sich am Mommsen-Gymnasium gesucht und gefunden. Pepe Nietnagel (Hansi Kraus, re.) findet das sehr gut, auch wenn ihm Direktor Taft (Theo Lingen, 2. v. re.) nach einem halsbrecherischen Abenteuer in der Luft gehörig die Meinung sagt. Vergrößern
    Dr. Peter Bach (Peter Alexander, 3. v. re.) und seine Kollegin Julia Schumann (Gerlinde Locker) haben sich am Mommsen-Gymnasium gesucht und gefunden. Pepe Nietnagel (Hansi Kraus, re.) findet das sehr gut, auch wenn ihm Direktor Taft (Theo Lingen, 2. v. re.) nach einem halsbrecherischen Abenteuer in der Luft gehörig die Meinung sagt.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
  • Ministerialdirektor von Schnorr (Werner Finck, li.) stellt den jungen Lehrer Dr. Peter Bach (Peter Alexander, 2. v. re.) dem Kollegium des Mommsen-Gymnasiums vor. Fräulein Schumann (Gerlinde Locker, re.) findet den neuen Kollegen sehr sympathisch, Dr. Knörz (Rudolf Schündler, 2. v. li.) betrachtet ihn eher mit Skepsis. Vergrößern
    Ministerialdirektor von Schnorr (Werner Finck, li.) stellt den jungen Lehrer Dr. Peter Bach (Peter Alexander, 2. v. re.) dem Kollegium des Mommsen-Gymnasiums vor. Fräulein Schumann (Gerlinde Locker, re.) findet den neuen Kollegen sehr sympathisch, Dr. Knörz (Rudolf Schündler, 2. v. li.) betrachtet ihn eher mit Skepsis.
    Fotoquelle: ZDF/ARD/Degeto
Spielfilm, Komödie
Hurra, die Schule brennt!

Infos
[Ton: Mono], [Bild: 4:3]
Originaltitel
Hurra, die Schule brennt
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
1969
3sat
So., 21.10.
15:30 - 17:05


Ministerialdirektor von Schnorr kommt höchstpersönlich nach Tuttelbach, als er entdeckt, dass der hoch qualifizierte Pädagoge Dr. Peter Bach versehentlich in dem Nest gelandet ist. Bach fühlt sich mit seinem Neffen Jan wohl. Doch von Schnorrs Besuch hat Folgen. Zunächst steckt der Ministerialdirektor mit seiner Zigarre versehentlich die Schule in Brand, dann schickt er Dr. Bach an das Mommsen-Gymnasium, wo Pepe Nietnagel und die Klasse 12a dem neuen Lehrer mit Misstrauen entgegensehen. Dr. Bach gewinnt jedoch auf Anhieb Sympathien, auch die junge Musiklehrerin Julia Schumann ist sehr angetan von ihm. Das bringt Jan auf den Gedanken, aus den beiden ein Paar zu machen. Die konservativen Herren des Kollegiums - wie Professor Blaumaier und Oberstudienrat Dr. Knörz - sind allerdings entsetzt über die neuen Methoden, die der junge Kollege einführt, und möchten ihn schnell wieder loswerden. Auch Direktor Taft steht zunächst auf ihrer Seite, bis Pepe Nietnagel ihm einen Bären aufbindet. Auch sonst ist der einfallsreiche Paukerschreck sehr aktiv.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Die Lümmel von der ersten Bank - Hurra, die Schule brennt!" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Charly Gibbons (Benno Sterzenbach, Mitte) ist ein gefährlicher Verbrecher, der über Leichen geht. Egon Schilling (Friethjof Vierock, r.) hat allen Grund, sich vor ihm zu fürchten. Zum Glück sind Langfinger-Max (Heinz Rühmann, 2. v. l.) und sein Freund Arthur (Hans Hessling, l.) rechtzeitig zur Stelle, um die Situation zu entschärfen.

Max, der Taschendieb

Spielfilm | 20.10.2018 | 17:30 - 19:00 Uhr
Prisma-Redaktion
2.67/509
Lesermeinung
3sat Carlotta Ramirez (Maria Sebaldt) ist von Brasilien nach Wien gekommen, um als Hauptaktionärin an der Generalversammlung eines großen Wirtschaftsunternehmens teilzunehmen. Im brasilianischen Generalkonsulat lernt sie Dr. Otto Wilder (Peter Alexander) kennen.

Charleys Tante

Spielfilm | 21.10.2018 | 17:05 - 18:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
BR Der Lausebengel Ludwig (Hansi Kraus, rechts) und sein kleiner Bruder spielen den Mitreisenden im Zugabteil einen Streich.

Lausbubengeschichten

Spielfilm | 03.11.2018 | 20:15 - 21:50 Uhr
3.2/505
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr