I.Q.- Liebe ist relativ

Spielfilm, Komödie
I.Q.- Liebe ist relativ

Infos
[Bild: 16:9]
Originaltitel
I.Q.
Produktionsland
USA
Produktionsdatum
1994
Kinostart
Sa., 24. Dezember 1994
DVD-Start
Do., 04. Mai 2006
Disney Channel
Do., 07.06.
20:15 - 22:00


Der Mechaniker Edward Walters verliebt sich in die hübsche Catherine Boyd. Die ist allerdings schon verlobt. Es stellt sich heraus, dass der Onkel des Mädchens Albert Einstein heißt, und der von Catherines Zukünftigem alles andere als begeistert ist. Daher hilft er Edward dabei, das Herz seiner Nichte zu erobern.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "I.Q. - Liebe ist relativ" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

BR Der Kinderarzt Hans Seefellner (Hans Hinterseer) will die hübsche Lisa (Eva Habermann) heiraten.

Hochwürdens Ärger mit dem Paradies

Spielfilm | 03.06.2018 | 12:50 - 14:20 Uhr
/500
Lesermeinung
ZDF Bei den Hochzeitsvorbereitungen ist Maggie Carpenter (Julia Roberts, M:) schon wieder skeptisch, dass hängt wohl auch mit dem Auftauchen von Reporter Ike Graham zusammen. Ihre Freundin Peggy (Joan Cusack, l.) und ihre Cousine Cindy (Kathleen Marshall, r.), die erneut ihre Brautjungfern sind, können es kaum glauben.

Die Braut, die sich nicht traut

Spielfilm | 03.06.2018 | 14:40 - 16:30 Uhr
3.73/5011
Lesermeinung
3sat Martina Gedeck.

Bella Martha

Spielfilm | 03.06.2018 | 21:45 - 23:30 Uhr
Prisma-Redaktion
3.27/5015
Lesermeinung
News
Viola Delbrück (Yvonne Catterfeld) und Burkhard "Butsch" Schulz (Götz Schubert) liegen des Öfteren verbal im Clinch. Doch ihre Ermittlungen kommen stets flott voran.

Folge 3 der "Wolfsland"-Reihe, die unter dem Kneipentitel "Der steinerne Gast" ausgestrahlt wird, lä…  Mehr

Eva Thörnblad (Moa Gammel) trägt noch immer einen Parasiten in sich.

Die acht neuen Folgen von "Jordskott" sind ab dem 24. Mai 2018 in Deutschland bei Arte zu sehen. Der…  Mehr

Schauspieler Peter Kurth macht Thomas Stubers Debütfilm "Herbert" (Dienstag, 29.05., 22.45 Uhr) mit einer sensationellen Leistung zu einer Figur, die man so schnell nicht vergisst. Dafür gab es den "Deutschen Filmpreis". Nun läuft das Boxerdrama als Auftaktfilm der Reihe "FilmDebüt im Ersten".

Wer auf zuviel Krimis, klischeehafte Figuren und öde deutsche Fernseh-Ästhetik schimpft, sollte sich…  Mehr

Sie stehen im Mittelpunkt der Monterey-Saga "Big Little Lies" (von links): Celeste Wright (Nicole Kidman), Madeline Martha Mackenzie (Reese Witherspoon) und Jane Chapman (Shailene Woodley).

Die erste Staffel der HBO-Serie "Big Little Lies" wird dank Vox erstmals im Free-TV ausgestrahlt – u…  Mehr

Haben sich gerade erst kennengelernt: Svenja und Johannes bei "Bachelor in Paradise".

Das RTL-Format "Bachelor in Paradise" entwickelt sich zu einer munteren Klassenfahrt mit Klischee-Ka…  Mehr