ICH WEISS ALLES!

  • Jörg Pilawa und Armin Assinger. Vergrößern
    Jörg Pilawa und Armin Assinger.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Brand New Media/Thomas Leidig
  • Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer und Jörg Pilawa. Vergrößern
    Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer und Jörg Pilawa.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer und Jörg Pilawa. Vergrößern
    Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer und Jörg Pilawa.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Der österreichische Kandidat Michael Adamer und Jörg Pilawa. Vergrößern
    Der österreichische Kandidat Michael Adamer und Jörg Pilawa.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer. Vergrößern
    Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Der österreichische Kandidat Michael Adamer. Vergrößern
    Der österreichische Kandidat Michael Adamer.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer, Jörg Pilawa, Thomas Gottschalk , Ben Becker, Lothar Matthäus, Til Schweiger. Vergrößern
    Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer, Jörg Pilawa, Thomas Gottschalk , Ben Becker, Lothar Matthäus, Til Schweiger.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
  • Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer. Vergrößern
    Die österreichische Kandidatin Katrin Tanzer.
    Fotoquelle: ORF / NDR / Max Kohr
Unterhaltung, Quizshow
ICH WEISS ALLES!

ORF1
Sa., 08.09.
20:15 - 23:15


Premiere für das Drei-Länder-Quiz "ICH WEISS ALLES!". Spannung ist garantiert, wenn Menschen mit einem außergewöhnlich großen Allgemeinwissen - Menschen, die tatsächlich von sich behaupten "Ich weiß alles!" - in drei Spielrunden drei extrem starke Gegner mit ihrem Wissen schlagen müssen, um den Gewinn von 100.000 Euro mit nach Hause zu nehmen. Präsentiert wird die neue Eurovisionsshow von Jörg Pilawa. Zunächst treten die Kandidatinnen und Kandidaten in einem Fachgebiet gegen echte Experten an. Dabei sollten sie klüger sein als ausgewiesene Meister ihres Fachs: In der ersten Show sind dies Thomas Gottschalk zum Thema "Beatles", die Schauspieler Ben Becker und Til Schweiger zu den Themen "Johann Wolfgang von Goethe" bzw. "Hollywood" sowie der deutsche Rekordnationalspieler und Weltmeister Lothar Matthäus zum Thema "Fußball-Weltmeisterschaften". In der zweiten Runde müssen die Superhirne dann zeigen, dass sie mehr wissen als 1.000 Gegner im TV-Studio. Wer auch diese Hürde schafft, bekommt es in der dritten Runde mit drei Quizprofis aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zu tun, die es im Duell "Einer gegen drei" mit dem eigenen Wissen zu schlagen gilt: Armin Assinger, langjähriger Moderator der ORF-"Millionenshow", Günther Jauch, der die deutsche Variante "Wer wird Millionär?" präsentiert, sowie Susanne Kunz als langjährige Gastgeberin der erfolgreichsten Schweizer Quizshow "1 gegen 100" die Schweizer Quizlegende schlechthin. Nur wer alle drei immer schwieriger werdenden Extrem-Wissensrunden übersteht, gewinnt 100.000 Euro.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

ARD v.li.: Bodo Bach, Enie van de Meiklokjes, Florian Weber, Florian Schroeder und Alice Hoffmann.

Meister des Alltags

Unterhaltung | 25.09.2018 | 10:45 - 11:15 Uhr
3.46/5035
Lesermeinung
ARD Gefragt - Gejagt

Gefragt - Gejagt

Unterhaltung | 25.09.2018 | 11:15 - 12:00 Uhr
3.51/50208
Lesermeinung
SWR Guido Cantz und Milan Fömmel.

Die Montagsmaler - Lecker & Lustig - Lang & Wendig

Unterhaltung | 25.09.2018 | 13:00 - 13:45 Uhr
3.25/508
Lesermeinung
News
Beim Ironman Hawaii müssen die Triathleten auch einen Marathon zurücklegen (Symbolfoto).

Der Ironman Hawaii ist seit Jahren fest in deutscher Hand. Ob beim wichtigsten Triathlon-Wettkampf d…  Mehr

Michael Bully Herbig steht wie kein Zweiter nahezu synonym für das Comedy-Genre. Nun probiert er sich in einem gänzlich anderen Genre aus - und überzeugt auf ganzer Linie!

Mit dem Thriller "Ballon" legt Michael Bully Herbig sein Meisterstück vor und zeigt endgültig, dass …  Mehr

Bayern-Präsident Uli Hoeneß zeigt Herz für den Fußball-Fan ohne Pay-TV-Abo. Er weiß aber auch: "Bis auf Weiteres ist es nicht zu verhindern."

Seit dieser Saison läuft die Champions League nur noch im Pay-TV. Den Vereinen bringt das zwar zusät…  Mehr

Heidi Klum verlässt "Project Runway". Nun spricht sie über ihre potenzielle Nachfolgerin.

Nachdem Heidi Klum der US-Castingshow "Project Runway" den Rücken gekehrt hat, wird spekuliert, wer …  Mehr

Eindrucksvoller Start: Conor (Yannik Meyer) überrascht die nackte Eva (Claudelle Deckert) in der Küche.

Yannik Meyer schlüpft bei "Unter uns" als vierter Schauspieler in die Rolle des Conor Weigel. Sein e…  Mehr