ID:A - Frau ohne Vergangenheit

  • Da sie unter einem vollständigen Gedächtnisverlust leidet, kann sich die junge Frau (Tuva Novotny) noch nicht einmal an ihren Namen erinnern. Vergrößern
    Da sie unter einem vollständigen Gedächtnisverlust leidet, kann sich die junge Frau (Tuva Novotny) noch nicht einmal an ihren Namen erinnern.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Ida (Tuva Novotny) hat zunächst einmal keine Ahnung, wie sie an die Tasche mit der Waffe und dem vielen Geld gekommen ist. Vergrößern
    Ida (Tuva Novotny) hat zunächst einmal keine Ahnung, wie sie an die Tasche mit der Waffe und dem vielen Geld gekommen ist.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Martin (Carsten Bjørnlund) kümmert sich um seine verletzte Schwester Ida (Tuva Novotny). Vergrößern
    Martin (Carsten Bjørnlund) kümmert sich um seine verletzte Schwester Ida (Tuva Novotny).
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Verzweifelt versucht Ida (Tuva Novotny), den Gangster Henk (Joe Toedtling) abzuschütteln. Vergrößern
    Verzweifelt versucht Ida (Tuva Novotny), den Gangster Henk (Joe Toedtling) abzuschütteln.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Schon bald erkennt Ida (Tuva Novotny), dass sie bereits vor ihrem Gedächtnisverlust um ihr Leben kämpfen musste. Vergrößern
    Schon bald erkennt Ida (Tuva Novotny), dass sie bereits vor ihrem Gedächtnisverlust um ihr Leben kämpfen musste.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Martin (Carsten Bjørnlund, l.) kommt zu spät. Er kann seinen Freund Ugo (Slavo Bulatovic, r.) nicht retten. Vergrößern
    Martin (Carsten Bjørnlund, l.) kommt zu spät. Er kann seinen Freund Ugo (Slavo Bulatovic, r.) nicht retten.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Verzweifelt versucht Ida (Tuva Novotny) in einer Tiefgarage vor den Verbrechern zu fliehen. Vergrößern
    Verzweifelt versucht Ida (Tuva Novotny) in einer Tiefgarage vor den Verbrechern zu fliehen.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Zusammen mit ihrem Bruder versucht Ida (Tuva Novotny), ihren Verfolgern zu entkommen. Vergrößern
    Zusammen mit ihrem Bruder versucht Ida (Tuva Novotny), ihren Verfolgern zu entkommen.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Spätestens jetzt ist Martin (Carsten Bjørnlund) und Ida (Tuva Novotny) klar, dass sie auf der Flucht um ihr Leben kämpfen müssen. Vergrößern
    Spätestens jetzt ist Martin (Carsten Bjørnlund) und Ida (Tuva Novotny) klar, dass sie auf der Flucht um ihr Leben kämpfen müssen.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
  • Zusammen mit Guus (Rogier Philipoom, l.) versucht Just (Flemming Enevold, r.) Tim (Koen Wouterse, M.) zum Reden zu bringen. Vergrößern
    Zusammen mit Guus (Rogier Philipoom, l.) versucht Just (Flemming Enevold, r.) Tim (Koen Wouterse, M.) zum Reden zu bringen.
    Fotoquelle: ZDF/Henrik Ohsten
Spielfilm, Thriller
ID:A - Frau ohne Vergangenheit

Infos
Originaltitel
ID:A
Produktionsland
Dänemark
Produktionsdatum
2011
Kinostart
Do., 24. November 2011
ZDF
So., 30.12.
01:00 - 02:35


Eine junge Frau wacht am Ufer eines Flusses in Frankreich auf und hat das Gedächtnis verloren. Sie weiß nicht, wer sie ist und wie sie in diese Lage geraten ist. Als sie in einem Hotel den Seesack öffnet, der neben ihr lag, findet sie darin eine große Menge Bargeld, die Bleistiftskizze eines männlichen Porträts und einen Revolver. Außerdem entdeckt sie auf ihrem Bauch eine frische Narbe. Der junge Hotelbesitzer Pierre ist bereit, ihr zu helfen. Gemeinsam finden sie heraus, dass sie aus Dänemark stammt. Auf der Fahrt dorthin hört sie zufällig die Stimme des Opernsängers Just Öre , die eine vage Erinnerung in ihr weckt. Tatsächlich ist es die richtige Spur: Ihr Name ist Ida, und sie ist Justs Frau, die angeblich nach einem Streit das Haus verlassen hatte und seither verschwunden war. Ihr Ehemann hatte daraufhin allen erzählt, sie würde sich um das Haus einer verstorbenen Patentante in Frankreich kümmern. Jetzt, nach ihrer Rückkehr, kümmert sich Just zunächst liebevoll um seine Frau, und alles könnte wieder gut werden. Aber Ida will unbedingt herausfinden, worum es bei dem Streit des Ehepaars ging - und sie macht eine beunruhigende Entdeckung. Es scheint, als ob ihr Bruder Martin (Carsten Bjørnlund) gemeinsam mit Just in dunkle Machenschaften verwickelt ist.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "ID:A" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!
Darsteller

Das könnte Sie auch interessieren

SAT.1 The Dark Country

Dark Country

Spielfilm | 26.12.2018 | 04:05 - 05:30 Uhr
1/501
Lesermeinung
SAT.1 Whiteout

Whiteout

Spielfilm | 30.12.2018 | 01:55 - 03:40 Uhr
Prisma-Redaktion
3.2/505
Lesermeinung
RTL Nach ihrer Scheidung durchlebt Claire (Jennifer Lopez) eine schwierige Phase. Der neue Nachbarsjunge, der der Highschool-Lehrerin eindeutige Avancen macht, scheint daher zunächst eine gute Ablenkung zu sein. Claire ahnt noch nicht, dass dieser sich schon bald als gefährlicher Stalker entpuppt...

The Boy Next Door

Spielfilm | 30.12.2018 | 22:35 - 00:20 Uhr
2.33/503
Lesermeinung
News
Biathletin Laura Dahlmeier gewann bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang zwei Goldmedaillen. Bereits 2017 war sie Sportlerin des Jahres.

Räumen die Olympia-Helden bei der Wahl zum Sportler des Jahres ab? Oder bekommt die so schwer verung…  Mehr

Ein tolles Duo: Jeanne Goursaud (links) und Zoe Moore tragen den Film mit Leichtigkeit.

Mit einer neuen Reihe verlagert das ZDF altbekannte Märchen in die Gegenwart. Die mit Popmusik gewür…  Mehr

Im Großraum Tokio leben so viele Menschen wie in ganz Kanada, obwohl die Fläche nicht mal halb so groß wie Brandenburg ist. Dirk Steffens bleibt in diesem Großstadtdschungel nahezu unbemerkt.

Die ZDF-Reihe "Terra X" strahlt drei neue Folgen von "Faszination Erde" aus. Seine erste Reise bring…  Mehr

Die bemannten Drohnen der Firma Ehang sollen schon sehr bald den Traum vom autonomen Fliegen erfüllen. Die ersten Modelle heben bereits zu Probeflügen ab.

Wie die Weltspiegel-Reportage "Unsere digitale Zukunft?" zeigt, macht China im Bereich der Künstlich…  Mehr

Malin Forsbergs (Ella Lundström) Umhang fängt Feuer, Robert Anders (Walter Sittler) reagiert geistesgegenwärtig.

Beim Luziafest geht die Lichterkönigin plöztzlich in Flammen auf. Was folgt ist ein wahrer Verhörmar…  Mehr