Die Landschaften der Iberischen Halbinsel sind ungeheuer vielfältig. Von den schneebedeckten Pyrenäen im Norden bis zu den glühend heißen Wüsten des Südens. Der Sommer ist die Zeit des Durstes. Mit Ausnahme der Berge und des Nordens, herrscht fast überall brütende Hitze. Tier und Natur haben es schwer.