Ibiza - Die magische Insel

  • Gartenanlage des Landhotels Atzaró im Landesinneren Ibizas: Agrotourismo auf hohem Niveau. Vergrößern
    Gartenanlage des Landhotels Atzaró im Landesinneren Ibizas: Agrotourismo auf hohem Niveau.
    Fotoquelle: HR/Natascha Rhein
  • Blick auf den Strand der Cala Pada an Ibizas Ostküste bei Santa Eulària des Riu. Vergrößern
    Blick auf den Strand der Cala Pada an Ibizas Ostküste bei Santa Eulària des Riu.
    Fotoquelle: HR/Natascha Rhein
Natur+Reisen, Landschaftsbild
Ibiza - Die magische Insel

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
HR
Fr., 13.07.
21:00 - 21:45


Ibiza, die Insel der Schönen und Reichen, der Discofans - und der übriggebliebenen Althippies: Daran denkt man schnell bei der drittgrößten Insel der Balearen. Das Klischee stimmt tatsächlich, man trifft sie alle dort. Aber auch für ganz normale Urlauber hat Ibiza viel zu bieten: kleiner als Berlin, an einem Tag umrundbar, über fünfzig Traumstrände, immergrüne Pinienwälder, weite Mandelfelder und zerklüftete Felsküsten, Hotels für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel, Paella und Sangria satt. Ob Champagner oder Badelatschen, auf Ibiza finden alle ihr Plätzchen. Und dennoch ist Ibiza weit mehr als eine Urlaubsinsel im Mittelmeer - Ibiza ist ein echtes Lebensgefühl. Schon für die Phönizier war sie eine magische, von den Göttern gesegnete Insel, und Nostradamus sagte voraus: "Ibiza wird die letzte Zuflucht auf der Erde sein". In den 1960er Jahren kamen die Hippies und die Künstler. Sie fanden Inspiration und Erfüllung in der einfachen ibizenkischen Art zu leben. "Tranquilo", eines der meistgebrauchten Wörter, heißt: "Nur keinen Stress". Vor allem während der legendären Sonnenuntergänge Ibizas ist die Magie der Insel für jeden spürbar. Wenn die Sonne ins Meer fällt, kann sich dem Zauber dieser Insel keiner mehr entziehen: Love, Peace and Happiness. Das kleine Eiland hat Seele, und wenn man die erst mal gespürt hat, will man immer wieder kommen oder auch gleich da bleiben.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

3sat Francoise Sayan arbeitet als Koloristin in der letzten Bilderbogen-Manufaktur in Epinal.

Die Mosel - Von der Quelle bis nach Metz

Natur+Reisen | 13.07.2018 | 16:05 - 16:45 Uhr
3.7/5010
Lesermeinung
HR Blick auf Haria auf Lanzarote.

Spaniens schönste Inseln - Lanzarote, Gran Canaria und La Palma

Natur+Reisen | 13.07.2018 | 20:15 - 21:00 Uhr
/500
Lesermeinung
HR Blick auf den Strand der Cala Pada an Ibizas Ostküste bei Santa Eulària des Riu.

Ibiza - Die magische Insel

Natur+Reisen | 14.07.2018 | 02:10 - 02:55 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Stehen derzeit für neue Folgen vom "Bergdoktor" vor der Kamera: Hans Sigl, Ronja Forcher, Monika Baumgartner und Heiko Ruprecht (von links).

Anfang 2019 dürfen Fans der ZDF-Serie "Der Bergdoktor" mit neuen Folgen rechnen. Nach dem Tod von Si…  Mehr

Die Jesidin Lewiza wurde vom IS verschleppt, verkauft und über Monate vergewaltigt. Nach ihrer Flucht wurde sie in ein Rettungsprogramm für IS-Opfer aufgenommen.

In der Arte-Dokumentation "Sklavinnen des IS" berichten zwei Frauen von den grausamen Taten des Isla…  Mehr

Nori (Val Maloku, links) und sein Vater (Astrit Kabashi, rechts) führen im Kosovo ein karges Leben in Armut. Über die Mutter spricht der Vater nicht: "Man muss auch vergessen können", lautet sein Motto.

Das auf vielen Festivals ausgezeichnete Dram "Babai – Mein Vater" beschreibt die Geschichte eines V…  Mehr

Als der finanziell angeschlagene Bauunternehmer Karlheinz (Hannes Jaenicke) die Deutsch-Polin Wanda (Karolina Lodyga) als Kindermädchen engagiert, verändert sich das Leben des cholerischen Schwarzsehers von Grund auf.

3sat zeigt den sehenswerten TV-Film "... und dann kam Wanda", in dem Hannes Jaenicke als ein pedanti…  Mehr

Micaela Schäfer zieht mit dem Unternehmer Felix Steiner in das RTL-"Sommerhaus".

Die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" startet am 9. Juli 2018 in ihre dritte Staffel. Zu den Kandi…  Mehr