Im verschneiten Norden Kanadas macht man eine ungewöhnliche Entdeckung: Unter dem Eis befinden sich drei Menschen, die dort offenbar lange Zeit unversehrt überlebt haben. Doch es stellt sich schnell heraus, dass es sich bei den Personen nicht um gewöhnliche menschliche Wesen handeln kann. Nicht nur ähneln sich ihre Gesichter und ihre Statur, auch verwüsten und töten sie alles, was sich ihnen in den Weg stellt... 50 Jahre später: Col. Desmond Trump forscht gemeinsam mit seinem Team in demselben Schneegebiet Kanadas. Während einiger Ausgrabungen stößt die Truppe zufällig erneut auf das Mysterium: In einer Höhle befinden sich die drei menschenähnlichen Wesen, die jahrelang vereist gewesen zu sein scheinen. Bei der Untersuchung der Körper finden die Forscher heraus, dass es sich um genetisch modifizierte Soldaten handelt, die nur dafür gemacht worden sind, den Kalten Krieg für Russland zu gewinnen. Als das Team plötzlich die erschreckende Erkenntnis machen muss, dass die genmanipulierten Krieger noch immer am Leben sind, befindet es sich in größter Gefahr.