Ice Wars - Australiens Drogen-Polizei

  • Die beiden Polizeibeamten Dale McGee und Tyler Ryan bei einem ihrer Einsätze. Vergrößern
    Die beiden Polizeibeamten Dale McGee und Tyler Ryan bei einem ihrer Einsätze.
    Fotoquelle: ZDF/Paul Green
  • Polizeibeamter Tyler Ryan stößt bei einer der Kontrollen erneut auf Drogen. Vergrößern
    Polizeibeamter Tyler Ryan stößt bei einer der Kontrollen erneut auf Drogen.
    Fotoquelle: ZDF/Paul Green
  • "Meth" scheint allgegenwärtig. Auch die Zahl der Drogenpatienten in den Krankenhäusern steigt dramatisch an. Vergrößern
    "Meth" scheint allgegenwärtig. Auch die Zahl der Drogenpatienten in den Krankenhäusern steigt dramatisch an.
    Fotoquelle: ZDF/Paul Green
  • "Meth" wird besonders in ländlichen Gebieten Australiens regelmäßig konsumiert. Vergrößern
    "Meth" wird besonders in ländlichen Gebieten Australiens regelmäßig konsumiert.
    Fotoquelle: ZDF/Paul Green
  • Im Westen Sydneys befindet sich das Wayback Centre, das im Rahmen von sogenannten Drogengerichten ein Reha-Programm anbietet, welches Meth-Konsumenten ermöglichen soll, die Sucht in den Griff zu bekommen. Vergrößern
    Im Westen Sydneys befindet sich das Wayback Centre, das im Rahmen von sogenannten Drogengerichten ein Reha-Programm anbietet, welches Meth-Konsumenten ermöglichen soll, die Sucht in den Griff zu bekommen.
    Fotoquelle: ZDF/Paul Green
Report, Reality-Soap
Ice Wars - Australiens Drogen-Polizei

Infos
Produktionsland
Australien
Produktionsdatum
2017
ZDFinfo
Do., 25.01.
09:15 - 10:00
Hoffnung und Verzweiflung


Meth scheint allgegenwärtig. In einer groß angelegten Razzia wird versucht, ein mutmaßliches Verbrechersyndikat hochzunehmen und so die Vertriebswege der teuflischen Droge zu unterbrechen. Im Westen Sydneys befindet sich das Wayback Centre, das im Rahmen von sogenannten Drogengerichten ein Reha-Programm anbietet, welches Methkonsumenten ermöglichen soll, die Sucht in den Griff zu bekommen. Die Senatorin Jacqui Lambie hält 2015 im australischen Senat eine verzweifelte Rede, in der sie von den Abgründen der Drogensucht ihres Sohnes berichtet. Sie fordert die Möglichkeit für Eltern, ihren drogenabhängigen Nachwuchs einer Zwangsentgiftung zuzuführen, um den Bann der Sucht zu brechen und den Menschen dahinter wieder zum Vorschein zu bringen. Eine teuflische Droge erobert die Welt. Nur in den USA wird noch mehr Methamphetamin konsumiert als in Australien, wo das als "Ice" bekannte Rauschgift zunehmend auch ländlich gelegene Kleinstädte in seinem unbarmherzigen Griff hat. Unter dem Elend der Konsumenten leiden auch Familienmitglieder, Freunde und Nachbarn. Die Polizei sieht sich einem epidemischen Problem gegenüber, denn "Ice" ist hochwirksam, billig und relativ einfach verfügbar. Die Konsumenten kommen aus allen Gesellschaftsschichten, und sogenannte Drogenküchen können beinahe überall eingerichtet werden. Die erheblichen gesundheitlichen Folgeschäden mögen vor allem die Junkies selbst betreffen, doch die vierteilige Doku-Reihe zeigt, wie sehr sich Meth zu einem kulturellen Dilemma entwickelt hat, das Gemeinschaften zerstört und die Gesellschaft belastet.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

DMAX Demolition Man - Abreißen und Abkassieren

Demolition Man - Abreißen und Abkassieren - Episode 1(Episode 1)

Report | 24.01.2018 | 21:45 - 22:15 Uhr
/500
Lesermeinung
KabelEins Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum

Achtung Kontrolle! Wir kümmern uns drum

Report | 25.01.2018 | 18:55 - 20:15 Uhr
5/501
Lesermeinung
News
Feierabend: Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) und Freddy Schenk (Dietmar Bär) an der Wurstbraterei.

Der Jubiläumstatort aus Köln ist eine sehenswerte Dreiecksgeschichte zwischen einem Verdächtigen, ei…  Mehr

Jan Schneider (Fabian Busch), seine Frau Sarah (Maria Simon, links) und Tochter Nora (Athena Strates) im Flüchtlingslager: "Aufbruch ins Ungewisse" dreht die Vorzeichen um.

Was wäre, wenn Europäer nach Afrika fliehen müssten? Ein ARD-Drama dreht die Vorzeichen der Flüchtli…  Mehr

War doch gar nicht so teuer! Liv Lisa Fries und ihre 40 Millionen Euro schwere Serie "Babylon Berlin" kostete das Erste nicht mehr als ein üblicher Fernsehfilm. Wie das geht, verriet nun Christine Strobl, Chefin der ARD-eigenen Produktionsgesellschaft Degeto.

Tom Tykwers Sittenbild "Babylon Berlin", das die deutsche Hauptstadt im Jahr 1929 zeigt, läuft im He…  Mehr

Im "Playboy" war sie schon nackt, jetzt zieht sich Cathy Lugner auch fürs Fernsehen aus.

Cathy Lugner zieht sich für eine RTL-II-Show aus. Und hofft so, neue Erkenntnisse zu gewinnen.  Mehr

Til Schweiger nimmt als Kommissar Nick Tschiller seinen "Tatort"-Dienst wieder auf. Jedoch soll erst im Februar oder März 2019 eine neue Folge - mit frischem Kreativteam - gedreht werden.

Eoin Moore ("Polizeiruf 110" aus Rostock) übernimmt den "Tatort" mit Til Schweiger. Kommt es zur inh…  Mehr