Ich bin Köln

  • Rheinboulevard in Deutz Vergrößern
    Rheinboulevard in Deutz
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Links im Bild die Kirche Groß St. Martin, rechts davon der Dom, daneben die Hohenzollernbrücke. Vergrößern
    Links im Bild die Kirche Groß St. Martin, rechts davon der Dom, daneben die Hohenzollernbrücke.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Das Wahrzeichen der Stadt: der Kölner Dom. Vergrößern
    Das Wahrzeichen der Stadt: der Kölner Dom.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Rosenmontagszug in Köln. Vergrößern
    Rosenmontagszug in Köln.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Archäologische Zone rund um den Rathausparkplatz im Zentrum. Das Gelände ist archäologisch wichtig für die Römerzeit, die jüdische Geschichte und das Mittelalter. Vergrößern
    Die Archäologische Zone rund um den Rathausparkplatz im Zentrum. Das Gelände ist archäologisch wichtig für die Römerzeit, die jüdische Geschichte und das Mittelalter.
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Logo n-tv Dokumentation Vergrößern
    Logo n-tv Dokumentation
    Fotoquelle: MG RTL D
  • Die Kranhäuser am Rheinauhafen. Vergrößern
    Die Kranhäuser am Rheinauhafen.
    Fotoquelle: MG RTL D
Report, Dokumentation
Ich bin Köln

Infos
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2018
n-tv
Mo., 19.11.
20:15 - 21:05


Köln ist die Metropole am Rhein, die seit 2000 Jahren ihre Anziehungskraft beweist. Von den Römern gegründet, entwickelt sie sich zu einem mittelalterlichen Handelszentrum und wird mit Ankunft der Reliquien 1164 zur heiligen Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfährt die Stadt radikale Veränderungen durch den Wiederaufbau. Welche Konsequenzen hatte dieser Einschnitt für die besondere Lebensart, Feierkultur, Weltoffenheit und Toleranz der Kölner?


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Das könnte Sie auch interessieren

NDR In To¨pfchen aus Torf wachsen die meisten Gemu¨se-Jungpflanzen.

45 Min - Unser Torf: Klimakiller aus dem Moor

Report | 19.11.2018 | 22:00 - 22:45 Uhr
3.43/5028
Lesermeinung
RTL II Die geprellte Gabi ist ziemlich sauer auf ihren Ex-Freund. Dieser hinterließ ihr einen beträchtlichen Schuldenberg..

EXKLUSIV - DIE REPORTAGE - Belogen und betrogen - Deutsche Frauen rächen sich!

Report | 19.11.2018 | 23:15 - 00:05 Uhr
3.25/5032
Lesermeinung
WDR Westart will dem Phänomen "Schlager 3.0" auf den Grund gehen, trifft alte und neue Stars, Macher hinter den Kulissen, Fans und Sternchen, die von Erfolg und ewiger Liebe tra¨umen. - Jörg Bausch, im Ruhrgebiet ein Schlager-Star.

Von Liebe, Leid und Leidenschaft - Ein Schlager-Streifzug durch den Westen

Report | 19.11.2018 | 23:20 - 00:00 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Bruno Schumann (Christian Berkel) kann sich gut in Täter und vor allem Verbrechensopfer einfühlen. So spürt er, dass ein Berliner Flüchtlingshelfer selbst mit inneren Dämonen zu kämpfen hatte.

Der Serien-Hit geht in die nächste Staffel – und das auf gewohntem Niveau. Der erste Fall dreht sich…  Mehr

Man mag sie verächtlich "die Olsen-Bande" nennen, aber sie sind schwer auf Zack: Hier nehmen Jochen Falk (Henry Hübchen, links), Locke, der Logistiker (Thomas Thieme, zweiter von links) und Jacky, der Techniker (Michael Gwisdek, rechts), ihren Ex-Feind Kern vom BND (Jürgen Prochnow) in die Mitte.

Vier alte DDR-Agenten werden vom Bundesnachrichtendienst angeheuert. Was für eine wunderbare Komödie…  Mehr

Zwei, die dabei waren, als Punk erfunden wurde: Campino (links) mit seinem Londoner "Pendant" Bob Geldof.

Campino auf den Spuren seines musikalisch-weltanschaulichen Hintergrunds: ARTE zeigt seine sehenswer…  Mehr

Wegen seiner großen Ohren wird der kleine Dumbo von allen verspottet.

Ein kleiner Elefant mit großen Ohren lernt das Fliegen. Bereits 1941 begeisterte "Dumbo" Millionen F…  Mehr

Die vier Sängerinnen von Little Mix promoten derzeit ihr neuestes Album mit viel nackter Haut - ohne dabei billig zu wirken.

Das Line-Up wird immer imposanter: Erneut hat RTL II weitere musikalische Hochkaräter für das Comeba…  Mehr