Joël Brisse wurde 1953 in Vichy geboren, besuchte die Kunsthochschule in Clermont-Ferrand und stellt in Frankreich regelmäßig seine Gemälde und Skulpturen aus. Marie Vermillard war bereits bei den Filmen "Suite parlée" (2009) und "La Fin du règne animal" (2003) von Joël Brisse Koregisseurin. Für Kurzschluss realisierte sie "Die letzten Schritte" (2008).