Ich kann nicht mehr!
Info, Gesellschaft + Soziales • 24.02.2021 • 21:05 - 21:45
Lesermeinung
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Originaltitel
Ich kann nicht mehr! Leben zwischen Corona und Konkurs
Produktionsland
A
Produktionsdatum
2021
Info, Gesellschaft + Soziales

Ich kann nicht mehr!

In den Intensivstationen geht es ums Überleben, bei den Wirten und Händlern um die Existenz. Die rettenden Impfungen laufen nur schleppend an. Genau ein Jahr nach den ersten Corona-Fällen in Tirol macht der ständige Wechsel zwischen Lockdown und steigenden Ansteckungszahlen immer mehr Menschen wirklich zu schaffen. Allein in der Isolation zu Hause, beim Kampf um die eigene Firma oder im überfüllten Krankenhaus. Lockdown oder Öffnung - dieses Spannungsfeld bestimmt das Leben im ganzen Land. Nach einem Jahr Pandemie stehen Menschen und Betriebe an den Grenzen ihrer Belastbarkeit. Die Nerven sind zum Zerreißen gespannt, hinter den Masken stauen sich Angst, Frust und Erschöpfung. 35 Minuten lang wird anhand von verschiedenen Berufen und Schicksalen ein Blick auf die große Frage geworfen: Wie soll sich ein Land in der Pandemie entscheiden? Und was sind die sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen daraus? Wie reagieren die Menschen im Alltag? Und wie mutieren wir selbst in der Auseinandersetzung mit dem allgegenwärtigen Virus - immer wieder gezwungen, zwischen Lockdown und Öffnung unser Leben von heute auf morgen umzustellen.
Das beste aus dem magazin
Armin Maiwald und die Maus: ein echtes Dreamteam.
News

Der Mann hinter der Maus

Mit Armin Maiwald zu sprechen, ist, als würde man einer Sachgeschichte zuhören. Vor 50 Jahren hat er die "Sendung mit der Maus" miterfunden – und ist auch mit 81 Jahren noch dabei.
Eine gesunde Ernährung ist wichtig für das Immunsystem.
Gesundheit

Sechs Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem stärken

Das Immunsystem ist ein wahres Wunderwerk: Es schützt uns, es heilt uns, und wir können es jeden Tag neu stärken. Dazu benötigt das Immunsystem vor allem eine elementare Basisversorgung für die Mobilisierung seiner Abwehrkräfte.
Dr. med. Heinz-Wilhelm Esser ist Oberarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Kardiologie am Sana-Klinikum Remscheid und bekannt als "Doc Esser" in TV und Hörfunk sowie als Buchautor.
Gesundheit

Bleib gesund, Maus!

Herzlichen Glückwunsch, liebe Maus. Du wirst 50 und gehörst damit für mich seit 46 Jahren zum sonntäglichen Ritual. Gut, mittlerweile bin ich – zumindest chronologisch gesehen – länger schon ein Erwachsener als Kind, dennoch liebe ich die "Sendung mit der Maus".
Joachim Llambi begleitet die 14. "Let's Dance"-Staffel mit einer exklusiven prisma-Kolumne.
News

Vielfältige Tänze

Tänze, Tänze, Tänze… Die Prominenten bei "Le's Dance" müssen zehn Gesellschaftstänze und drei Spezialtänze bis zum Sieg und zum "Dancing Star 2021" getanzt haben.
Der Naturpark Zittauer Gebirge.
Nächste Ausfahrt

Weißenberg: Naturpark Zittauer Gebirge

Auf der A4 von Görlitz nach Bad Hersfeld begegnet Autofahrern nahe der AS91 das Hinweisschild "Naturpark Zittauer Gebirge". Wer die Autobahn hier verlässt und der B178 beziehungsweise der S136 folgt, gelangt zum Naturpark, der sich auf einer Fläche von gut 13 300 Hektar erstreckt.
Die Einnahme von Medikamenten zur Stärkung des Immunsystems ist nur unter ganz bestimmten Voraussetzungen sinnvoll.
Gesundheit

Immunsystem mit Medikamenten stärken

Mit einem starken Immunsystem hat der menschliche Organismus die wichtigste Waffe, um einem Infekt vorzubeugen oder ihn zu bekämpfen. Ein gesundes Abwehrsystem gewinnt durch eine Armee von Antikörpern das Gefecht gegen Krankheitserreger.