"Ich sehe was, was du nicht siehst"
Kultur, Kunst + Kultur • 24.11.2022 • 23:00 - 23:30
Lesermeinung
Vergrößern
Originaltitel
Ich sehe was, was Du nicht siehst
Produktionsland
D
Produktionsdatum
2022
Kultur, Kunst + Kultur

"Ich sehe was, was du nicht siehst"

Jakob Schwerdtfeger ist ein wahrer Kunst-Nerd und süchtig nach Bildern. Das Format eröffnet neue Perspektiven, indem Menschen aus unterschiedlichsten Berufen und sozialen Backgrounds ihre Sichtweisen auf Kunst schildern und schafft so einen niedrigschwelligen Zugang zu Kunst. Für die dritte Folge öffnet das berühmte Frankfurter Städel seine Türen, und Jakob Schwerdtfeger hat einen Besonderen Gast mitgebracht: den Bestatter Eric Wrede, der sich für einen neuen Umgang mit dem Thema Tod und Abschiednehmen einsetzt. Umso interessanter, welche kuriosen Zeremonien und aus der Mode gekommenen Beerdigungs-Rituale Eric Wrede auf den ausgewählten Gemälden entdeckt. Engagiert heute noch jemand Klageweiber, die für Geld lauthals jammern? Warum wird der Totengräber eigentlich nie positiv dargestellt? Den Profi stört das nicht. Doch welche Kunstwerke regelmäßig zur kitschigen Grabsteinverzierung oder absurden Urnengestaltung missbraucht werden, das lässt ihn schon mal mit dem Kopf schütteln.

top stars
Das beste aus dem magazin
Stefanie Stappenbeck und Wanja Mues spielen die Hauptrollen in der neuen NDR Serie "Retoure".
HALLO!

"Es ist schwieriger, Leute zum Lachen als zum Mitfühlen zu bewegen"

In der neuen Serie "Retoure" spielt Stefanie Stappenbeck die Hauptrolle der Susanne Krombholz, die einen beschaulichen, wirtschaftlich unauffälligen Retourencenter (kurz RMV) in Mecklenburg-Vorpommern leitet, für den sich bislang niemand interessierte. Die Serie ist am 21. Dezember im NDR-Fernsehen und in der ARD-Mediathek zu sehen.
Prof. Dr. med. Boris Hadaschik ist Direktor der Klinik für Urologie am Universitätsklinikum Essen.
Gesundheit

Prostatakrebs: Nicht immer ist eine OP nötig

"Müssen Sie mir jetzt die Prostata rausnehmen?", fragte mich ein 60-Jähriger, bei dem Prostatakrebs neu diagnostiziert wurde. "Da der Tumor bei Ihnen lokal begrenzt ist und ein niedriges Risikoprofil aufweist, kann auf eine solche radikale Therapie verzichtet werden", erklärte ich dem Patienten.
Andreas Brehme schoss 1990 im WM-Finale das Siegtor gegen Argentinien.
HALLO!

Andreas Brehme: "Auf den WM-Elfmeter werde ich täglich angesprochen"

Der ehemalige Fußballweltmeister und -trainer Andreas Brehme schreibt in seiner Autobiografie "Beidfüßig" über seine Anfänge als Amateurfußballer, über erste Bundesligastationen in Kaiserslautern und München bis zu den großen Erfolgen mit Inter Mailand und der Nationalmannschaft. Auch zu aktuellen Themen im Weltfußball bezieht er klare Stellung.
Stadtkirche St. Laurentius in Nürtingen
Nächste Ausfahrt

Wendlingen: Nürtingen – Stadtkirche St. Laurentius

Auf der A 8 von Karlsruhe nach München begegnet Autofahrern in der Nähe der Ausfahrt Wendlingen das Hinweisschild "Nürtingen – Stadtkirche St. Laurentius". Wer die Bahn hier verlässt, kann dem Wahrzeichen der Mittelstadt etwa 30 Kilometer südöstlich von Stuttgart einen Besuch abstatten.
Cheyenne Pahde spielt bei "Blutige Anfänger" mit.
HALLO!

Die Schule des Lebens

Cheyenne Pahde ist zwar als Schauspielerin keine blutige Anfängerin mehr, spielt aber in der gleichnamigen Serie die angehende Polizistin Charlotte von Merseburg. Wie sie den Schritt von der Soap zum Krimi-Format empfand und warum sie "Entspannung" als Herausforderung ansieht, klärten wir im folgenden Interview.
Yvonne Pferrer und Jeremy Grube vor der Insel Moorea im Süd-Pazifik
Reise

Bildschöne Sehnsuchtsorte

Schauspielerin Yvonne Pferrer bereist die Welt und nimmt als Reise-Bloggerin ihre Fans mit. prisma hat ein paar ihrer schönsten Fotos herausgesucht.