Ich und Kaminski

  • Der profilneurotische bis unverschämte ruhmsüchtige junge Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) verspricht sich von einer Biographie über den ehemals weltberühmten Maler Manuel Kaminski, der zurückgezogen in einem bayerischen Bergdorf wohnt, Ruhm und Anerkennung. Vergrößern
    Der profilneurotische bis unverschämte ruhmsüchtige junge Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) verspricht sich von einer Biographie über den ehemals weltberühmten Maler Manuel Kaminski, der zurückgezogen in einem bayerischen Bergdorf wohnt, Ruhm und Anerkennung.
    Fotoquelle: WDR/X-Verleih
  • Mit halblegalen Tricks überredet der Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) den blinden und kranken alten Maler Manuel Kaminski zu einer Reise zu dessen totgeglaubter Jugendliebe Therese, um die Szene in seiner geplanten Kaminski-Biographie zu benutzen. Vergrößern
    Mit halblegalen Tricks überredet der Kunstkritiker Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) den blinden und kranken alten Maler Manuel Kaminski zu einer Reise zu dessen totgeglaubter Jugendliebe Therese, um die Szene in seiner geplanten Kaminski-Biographie zu benutzen.
    Fotoquelle: WDR/X-Verleih
  • Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) und Manuel Kaminski (Jesper Christensen, r) am Ende der Reise. Vergrößern
    Sebastian Zöllner (Daniel Brühl) und Manuel Kaminski (Jesper Christensen, r) am Ende der Reise.
    Fotoquelle: WDR/X-Verleih
Spielfilm, Tragikomödie
Ich und Kaminski

Infos
Audiodeskription
Originaltitel
Ich und Kaminski
Produktionsland
Deutschland
Produktionsdatum
2015
Kinostart
Do., 17. September 2015
WDR
Di., 23.10.
22:10 - 00:05


Der profilneurotische bis unverschämte, geltungssüchtige junge Kunstkritiker Sebastian Zöllner verspricht sich von einer Biografie über den ehemals weltberühmten Maler Manuel Kaminski, der zurückgezogen in einem Schweizer Bergdorf wohnt, Ruhm und Anerkennung. Kaminski ist alt und wird, so hofft Zöllner, bald - aber nicht zu bald - sterben, damit das Buch genau zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt gebracht werden kann. Mit Hilfe von Bestechung der Hausangestellten und Dreistigkeit durchstöbert Zöllner erst das ganze Haus, um dann den blinden und kranken Kaminski mit der Tatsache zu konfrontieren, dass dessen totgeglaubte große Jugendliebe Therese Lessing noch am Leben sei und in Norddeutschland an der Küste lebe. Ohne Kaminskis Tochter Miriam, die Kaminski pflegt, zu informieren, begeben sich die beiden auf die Reise zu Therese, die sie quer durch Deutschland führt. Kaminski lässt sich die ganze Zeit von Zöllner aushalten, obwohl der finanziell ziemlich schwach auf der Brust ist, und fordert stets das Teuerste und Beste, was Zöllner teilweise durch das Ausnutzen von Kaminskis Blindheit zu verhindern weiß. Schließlich bringt Zöllner Kaminski endlich zu Therese, einer kleinbürgerlichen älteren Frau, für die die Begegnung mit Kaminski keine sonderlich große Bedeutung hatte. Außerdem erfährt Zöllner, dass sein ärgster Konkurrent, der Kunstkritiker Golo Moser, bereits alle wichtigen Interviews mit Kaminski geführt hat und auch die Verträge bereits unterschrieben sind. Zöllner wird klar, dass er von Kaminski benutzt worden ist. Er fährt mit Kaminski ans Meer, wo er sich vielleicht zum ersten Mal in seinem Leben frei fühlt.

Eine Filmkritik sowie weitere Infos zu "Ich und Kaminski" finden Sie hier.


Werbepause? Zeit für Spielchen!

Der Trailer zu "Ich und Kaminski"

Das könnte Sie auch interessieren

ARD Kyle (Seth Rogen) und Adam (Joseph Gordon-Levitt) verbrennen feierlich ein Bild von Adams selbstsüchtiger Ex-Freundin.

50/50 - Freunde fürs (Über)Leben

Spielfilm | 22.10.2018 | 01:30 - 03:03 Uhr
Prisma-Redaktion
3.33/503
Lesermeinung
arte In seinen Alpträumen wird Ahmad (Ahmad Thaher) gejagt: von seinen Schuldnern, Gläubigern und den Menschen, die er betrogen hat und die ihn betrogen haben.

Gelobt sei der Profit!

Spielfilm | 22.10.2018 | 02:15 - 03:40 Uhr
1/501
Lesermeinung
SWR Heute trägt Sophie (Lisa Tomaschewsky) nicht blond, sondern rot.

Heute bin ich blond

Spielfilm | 28.10.2018 | 23:35 - 01:25 Uhr
/500
Lesermeinung
News
Anne Will talkt sonntagabends.

Die öffentlich-rechtlichen Sender setzen voll auf ihre Talkshows. Regelmäßig werden Polit-Talks ausg…  Mehr

Befragen eine Künstliche Intelligenz: Leitmayr und Batic mit den Eltern der verschwundenen Melanie.

Leitmayr und Batic suchen in "Tatort: KI" eine Jugendliche und finden: ihre Angst vor der modernen T…  Mehr

Damit haben wohl die wenigsten gerechnet: Erst vor Kurzem verkündete Steffen Henssler, dass er seine ProSieben Show "Schlag den Henssler" verlassen wird, nun gibt VOX sein Comeback mit "Grill den Henssler" bekannt.

Steffen Henssler und VOX ermöglichen "Grill den Henssler" ein Comeback im TV. Nun verrät der Koch, w…  Mehr

Schlagerstar Michelle überrascht mit dem Musikvideo zu ihrem Song "Nicht verdient". Darin spielt die 46-Jährige mit ihrer einstigen Liebe Matthias Reim ein Ex-Liebespaar, das noch aneinander hängt.

Sie waren das Schlager-Traumpaar, heute sind sie gute Freunde. Und nun treten Michelle und Matthias …  Mehr

Kritische Töne zum Abschied als "Tatort"-Kommissarin: Sabine Postel dreht derzeit ihren letzten Fall. Der vorletzte mit dem Titel "Blut" ist am Sonntag, 28. Oktober (20.15 Uhr), im Ersten zu sehen.

Bald ist Schluss für Sabine Postel als "Tatort"-Kommissarin. Nach 22 Jahren findet sie überraschend …  Mehr